Allgemein

Beauty-Favoriten im Juli 2015

Hallo ihr Lieben! =)

Im Juli hatten wir das perfekte Wetter auf Balkonien – Sommer, Sonne und über 30 Grad im Schatten hielten mich aber trotzdem nicht davon ab, mich zu schminken. Welche Produkte dabei unentbehrlich waren und auf welche ich bei dieser Hitze lieber verzichtet habe, erfahrt ihr jetzt.

Beauty-Favoriten Juli

Nichtsdestotrotz bestand mein Make-Up überwiegend nur aus ein paar Basics, denn ich wollte ja nicht, dass es in dieser teilweise unerträglichen Wärme weg floss. Bis auf wenige Ausnahmen, war ich also sehr dezent unterwegs. Das hielt mich aber nicht davon ab, Altbewährtes gegen Neues auszutauschen.

Beauty-Favoriten Juli

Ein alter Hase habe ich beispielsweise wieder in meine Foundation-Routine aufgenommen, denn da meine Haut im vergangenen Monat selten gerötet war, reichte mir die Deckkraft eines Mineralpuders vollkommen aus. Also kramte ich das Mineralize Skinfinish Natural von MAC aus der Schublade. Das musste sich aber mit der Mineral Powder Foundation von Mary Kay in der Farbe Ivory 1 abwechseln. Wenn es dann mal etwas mehr sein durfte, kam lediglich noch die TimeWise Luminous-Wear Foundation punktuell zum Einsatz. Da dieses ebenfalls von Mary Kay ist, trägt die Nuance den gleichen Namen wie das Mineral Powder. Das hat aber leider den Nachteil, dass ich die Foundation nicht mit dem Powder fixieren kann, weil es sonst gleich wieder zu dunkel wird. Dafür musste dann eben das Mineralize Skinfinish von MAC herhalten. In jedem Fall blieb aber meine tägliche Concealer-Kombi gleich, denn darauf verzichtete ich nie.

Beauty-Favoriten Juli

Auf den Wangen hingegen waren Blush und Co  manchmal wirklich überflüssig. Vor allem dann, wenn ich nur Concealer und etwas Mineralpuder auf der Haut hatte, schien die eigene Wangenfarbe ja ohnehin durch die Grundierung hindurch und brauchte nicht mehr betont zu werden. Ab und zu verwendete ich für ein Hauch von Farbe dennoch The Perfeckt Cheek von MAC, denn das verlieh dem Gesicht ein bisschen mehr Frische. Lediglich an ein, zwei Tagen dUrfte es auch mal etwas mehr sein. Dann bekam auch Fleeting Romance in der Kombination mit dem Perfect Topping von MAC seine Chance.

Beauty-Favoriten Juli

Bis auf einziges Mal war auch mein Augenlid im vergangenen Monat vollkommen nackt. Ich verzichtete sogar gänzlich auf Painterly von MAC. Der hatte nämlich nichts besseres zu tun als sich bei der Wärme in meiner Lidfalte zu verstecken. Dafür kramte ich die Rich Caviar Eye – Palette von Bobbi Brown für ein Abendmake-Up mal wieder raus und auch die Smokey Eye Mascara wurde wieder getragen. Natürlich verzichtete ich bei diesem Wetter aber Erstrecht nicht auf die Roller Lash von Benefit, denn die hielt selbst  der Hitze stand. Ebenfalls nicht benutzt wurde „Sourcils Poudre“ – Augenbrauenstift von Dior. Ich hatte das letzte Mal ja schon angedeutet, dass er um seinen Platz bangen muss und tja, dieser hat jetzt eben der Brow Pencil von Bobbi Brown übernommen. Bei dieser Aufgabe unterstützt ihn aber weiterhin Brow Drama Mascara von Maybelline.

Beauty-Favoriten Juli

Auf den Lippen mussten sich mal wieder zwei Produkte abwechselt. Diesen Job übernahmen natürlich die neuen Pop Lip Colour and Primer von Clinique. Ein richtiges Abwechseln war es aber eigentlich nicht, denn ich trug überwiegend Nude Pop und Plum Pop nur gelegentlich. Es hätte ja auch etwas komisch ausgesehen, wenn ich kaum geschminkt, aber mit so einer auffälligen Farbe darum gelaufen wäre.

Habt ihr ein neues Lieblingsprodukt 
im vergangenen Monat gefunden?
Ich wünsche euch einen wunderschönen Start in den August! 🙂

 

4 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.