Allgemein Reviews Swatches

Clarins – UV PLUS Anti-Pollution SPF 50

Hallo ihr Lieben! =)

Keine andere Körperpartie ist so häufig den schädlichen Umwelteinflüssen von Luftverschmutzung und Sonnenstahlen ausgesetzt wie unser Gesicht. Da es sich dabei quasi um unser Aushängeschild handelt, sollten wir es deshalb besonders gut davor schützen. Damit es also sowohl bei der Shopping-Tour als auch am Strand keine größeren Schäden davon trägt, hat Clarins den Mehrfachschutz UV PLUS Anti-Pollution SPF 50 auf den Markt gebracht. Dieser ist bereits fester Bestandteil meiner Morgenroutine und daher möchte ich ihn euch heute auch vorstellen.

Clarins - UV PLUS Anti-Pollution SPF 50

Dabei handelt es sich um eine Art Serum, welches man über die Tagespflege gibt. Ich mache es allerdings immer darunter, weil meine Haut derzeit schon Probleme damit hat, meine normale Gesichtscreme einziehen zulassen und wenn ich dann noch das UV Plus darüber gebe, habe ich irgendwie das Gefühl, dass sie das gar nicht mehr aufnimmt. Dafür zieht es unten drunter aber umso schneller ein und sobald ich das Fläschchen zugedreht und weggestellt habe, kann ich eigentlich schon die Tagespflege darüber machen. Da es sich dabei um ein Produkt handelt, welches ich ausschließlich morgens verwende, empfinde ich das als klarer Vorteil. Man kann es zwar auch über das MakeUp geben, aber da wäre mir persönlich einfach das Risiko zu groß, dass dadurch dann die Foundation ruiniert wird.

Clarins - UV PLUS

Die Textur ist nämlich wirklich sehr flüssig. Wenn man sich davon bloß ein Tropfen auf die Fingerspitze tropft, läuft dieser schneller herunter als man schauen kann. Zudem kommt, dass das UV PLUS Anti-Pollution SPF 50 einen weißen Schleier hinterlässt. Macht man also anschließend die Foundation darüber, ist das nicht schlimm, weil es das überdeckt. Andersherum hätte ich bedenken, dass ich wie ein gefleckter Kalkeimer mit Wimperntusche und Lippenstift auszusehen. Dafür hinterlässt der Mehrfachschutz aber immerhin keinen Fettfilm und duftet angenehm frisch nach Sonnencreme.

Clarins - UV PLUS

Das hat natürlich auch einen Grund, denn in erster Linie ist der UV Plus ja auch ein Sonnenschutz. Dieser ist mit einem SPF 50 ausgestattet und ermöglicht so einen längeren Aufenthalt in der Sonne. Wenn es um mein Gesicht geht, würde ich persönlich auch immer zu einem sehr hohen Lichtschutzfaktor greifen, denn ist man erst einmal geschminkt, lässt sich der Schutz ja nicht mehr so einfach erneuern. Der Mehrfachschutz von Clarins kann aber natürlich noch einiges mehr. Er schützt die Haut also nicht nur vor den gefährlichen UV – Strahlen, sondern aktiviert auch das hauteigene Abwehrsystem. So werden die Zellen vor dem oxidativem Stress, den die UV-Strahlung und die Umweltbelastungen verursachen, geschützt. Das wiederum beugt den Rötungen und den trockenen Stellen vor, die daraus entstehen können. Zusätzlich wird die Haut mit Hilfe von Hyaluronsäure vor dem austrocknen bewahrt. Außerdem schützt der von Clarins entwickelte Anti-Pollution Komplex vor negativen Folgen aus der Umweltbelastung.

Clarins - UV PLUS

Ob das alles der Tatsache entspricht, kann ich euch natürlich nicht sagen, aber es hört sich doch zumindest gut und einleuchtend an. Fakt ist, dass UV-Strahlen die Alterung der Haut beschleunigen und ihr schaden können. Da ich sehr empfindliche Haut habe, achte ich deshalb schon lange darauf, denn wenn ich im Sommer ohne Sonnencreme auf dem Gesicht nach draußen gehe, bekommt es innerhalb einer Stunde Rötungen. Danach kann ich die Haut auf der Nase sogar abziehen, weil die Sonne sie so sehr ausgetrocknet hat. Selbst mit einem ganz normalen Lichtschutzfaktor, stellte ich abends nach dem abschminken dann immer fest, dass mein Gesicht trotzdem leichte Rötungen aufwies. Da mir das aber mit dem UV PLUS Anti-Pollution SPF 50 von Clarins noch nicht passiert ist, gehe ich einfach mal davon aus, dass das wirklich etwas mit diesem oxidativem Stress zu tun hat. Nach tagtäglicher Anwendung habe ich sogar das Gefühl, dass mein Gesicht dadurch erholter und frischer aussieht.

Benutzt ihr auch einen speziellen Sonnenschutz für euer Gesicht?
Wenn ja, welcher?
Ich wünsche euch noch einen schönen Nachmittag! 🙂

2 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.