Allgemein Fashion-Looks

Outfit: Zeit für Winterfell

Hallo ihr Lieben! =)

Tagsüber kann sich das Wetter nicht entscheiden, ob es regnet oder doch lieber schneien soll und abends stürmt es wie nicht recht gescheit. Manchmal kommt sogar die Sonne durch und dann könnte man meinen, dass der Frühling schon Einmarsch hält. Da es für ein einfaches Shirt trotzdem noch zu kalt und für ein dicken Pullover aber zu warm ist, habe ich mich für ein unechtes Winterfell entschieden  🙂

Outfit - Zeit für Winterfell: Langarm-Shirt und Weste von Broadway NYC Fashion, Jeans von H&M und Uhr von Michael KorsMein besagtes Winterfell ist eine graue Weste aus dem Hause Broadway NYC Fashion. Es war eigentlich Liebe auf den ersten Blick, doch trotzdem hat es gedauert, bis wir zueinander fanden… Im Herbst hatte ich sie bereits zwei Mal zur Auswahl mit nach Hause genommen, aber da ich eigentlich eine Weste wollte, die das Fell nur vorne hatte, brachte ich sie getreu nachdem Motto „Ich finde bestimmt noch etwas Besseres“, jedes Mal wieder zurück. Letztendlich ärgerte ich mich aber, weil ich keine mehr fand die so gut saß wie diese. Als ich sie dann ein drittes Mal kaufen wollte, war sie schon nicht mehr da. Ich hätte mir ja am liebsten in den Hintern gebissen. Dabei hatte ich aber keine Ahnung, dass meine Mama sie bereits gekauft hatte und sie vor mir versteckt hielt, um sie mir Weihnachten zu schenken… Was habe ich mich gefreut, als ich die Weste nichts ahnend an Heiligabend auspackte – Eltern sind eben doch die Besten! 🙂

Outfit - Zeit für Winterfell: Langarm-Shirt und Weste von Broadway NYC Fashion, Jeans von H&M, Schuhe von Boxfresh und Uhr von Michael KorsGetragen zu der Weste habe ich ein Langarm-Shirt, welches euch vielleicht noch aus dem „Rock den Herbst“- Outfit bekannt ist. Es ist ebenfalls aus der gleichen Kollektion von Broadway NYC Fashion. Das habe ich mir mehr oder weniger aus Frust gekauft, weil die Weste ja dann ausverkauft war. Aber das war mal ein Frustkauf, der sich gelohnt hat, denn ich möchte es nicht mehr missen. Die Jeans von H & M ist ein alteingesessener Hase (im wahrsten Sinne des Wortes ^^), den ihr mit Sicherheit auch schon oft gesehen habt. Von den Boxfresh-Schuhen mal ganz zu schweigen. Ich mag die Sachen eben nach wie vor und sie lassen sich ja auch prima kombinieren. So habe ich es kombiniert mit der Weste und meiner Uhr von Micheal Kors sogar zum Familienessen letzten Samstag getragen.

Mögt ihr Westen?
Oder lässt euch dieser Trend völlig kalt?

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag! 🙂

10 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

  1. Ich LIEBE meine Fellwesten, ich möchte nicht mehr ohne und es werden auch immmmmer mehr 😀 Ich finde, sie halten so schön kuschlig warm, passen zu allem und sehen noch dazu mega cool aus. In dem Grau-Ton hab ich noch keine, aber der gefällt mir auch mal richtig gut!

  2. Hallo 🙂
    vielen lieben Dank für deine Worte auf meinem Blog. Außerdem möchte ich dir sagen, dass du ein tolles Outfit trägst. Ich finde es wunderbar, dass du keine Angst hast, dich fotografieren zu lassen. Da hat anfangs sicherlich Überwindung dazugehört. Ich finde das echt stark. 🙂 Mach weiter so, genieße dein Leben und habe Freude an den Dingen, die du magst. <3
    liebst Elisabeth-Amalie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.