Allgemein Reviews Swatches

Mary Kay At Play Matte Liquid Lip Colors

– PR-Samples –

Ein metallischer Effekt für ein echtes Statement auf den Lippen – Die limitierten Mary Kay At Play Matte Liquid Lip Colors kreieren seit Oktober 2018 mit insgesamt fünf Nuancen den ultimativen Galaxy-Look und setzen die Lippen so perfekt in Szene. Das Ergebnis ist farbintensiv und obwohl die Mary Kay At Play Matte Liquid Lip Colors matt trocknen, haben sie allesamt einen außergewöhnlichen Glanz. Ob das aber wirklich so alltagstauglich ist? Ich habe es getestet und möchte euch heute in einer kompletten Review über die Mary Kay At Play Matte Liquid Lip Colors darüber berichten.

Die Mary Kay At Play Matte Liquid Lip Colors in fünf galaktischen Nuancen

So beeindruckend wie die Farben der Galaxie in manchen Filmen dargestellt wird, so außergewöhnlich sind die Mary Kay At Play Matte Liquid Lip Colors in ihren Nuancen.

Mary Kay At Play Matte Liquid Lip Colors Review Horizont-Blog

Ohne ein paar Nuancen, die sich noch im Rahmen des Alltäglichen bewegen und mit denen man auf der Straße nicht sofort unangenehm auffällt, würden sich die Mary Kay At Play Matte Liquid Lip Colors aber nicht verkaufen. Aus diesem Grund gibt es die Mary Kay At Play Matte Liquid Lip Colors neben den abgespaceten Farben Dunkelbau und Gold auch in einem Pink, Bordeaux und einem Kupferton. Etwas Selbstbewusstsein um die Mary Kay At Play Matte Liquid Lip Colors zu tragen, benötigt man aber dennoch. Die Mary Kay At Play Matte Liquid Lip Colors sind allesamt extrem farbenintensiv und sehr deckend. Eine einzige Schicht reicht meiner Meinung nach vollkommen aus, um die Farbe original so auf die Lippen zu bekommen, wie sie auch im Flakon aussieht. Außerdem haben die Mary Kay At Play Matte Liquid Lip Colors tatsächlich einen außergewöhnlichen Glanz. Einen solchen Glanz, der metallisch wirkt und so gut wie gar keine Schimmerpartikel besitzt, habe ich noch nie bei einem anderen Lipgloss gesehen. Zumindest nicht bewusst. Genau deshalb empfinde ich die Mary Kay At Play Matte Liquid Lip Colors als etwas ganz Spezielles. Es gibt sicherlich etliche flüssige Lippenfarben, die auch sehr deckend und farbintensiv sind. Der metallische Glanz macht die Mary Kay At Play Matte Liquid Lip Colors aber besonders, zumal die Farbe an sich ja trotzdem matt trocknet.

Die Mary Kay At Play Matte Liquid Lip Colors halten lange,
trocknen die Lippen aber aus

Die Mary Kay At Play Matte Liquid Lip Colors sind wohl das, was man unter einem kussechten Lippenstift versteht. Leider hat das für die Lippen aber auch einen Nachteil.

Mary Kay At Play Matte Liquid Lip Colors Review Horizont-Blog

Mary Kay At Play Matte Liquid Lip Colors Review Horizont-Blog
Mary Kay At Play Matte Liquid Lip Colors „Strawberry Steel“

Da die Mary Kay At Play Matte Liquid Lip Colors flüssig sind, werden sie wie ein Lipgloss auf die Lippen aufgetragen. Wie oben aber bereits gesagt, trocknen alle Farben komplett matt und haben dann bloß nur noch diesen metallischen Glanz. Man ahnt nicht mal mehr, dass die Mary Kay At Play Matte Liquid Lip Colors vorher flüssig waren, weil das anschließende Ergebnis auf den Lippen so absolut gar nicht an einen herkömmlichen Lipgloss erinnert. Die Mary Kay At Play Matte Liquid Lip Colors trocknen sogar so stark auf den Lippen an, dass man sie später am besten mit Öl entfernen sollte. Dementsprechend halten die Lip Colors allesamt auch sehr lange. Solange man kein allzu fettiges Essen isst, würde ich sagen, dass die Mary Kay At Play Matte Liquid Lip Colors locker einen halben Arbeitstag durchhalten. Das Problem ist aber, dass zumindest meine Lippen durch die Mary Kay At Play Matte Liquid Lip Colors schon sehr beansprucht werden. Eine reichhaltige Lippenpflege ist hier deshalb ein absolutes Muss. Empfehlen die Mary Kay At Play Matte Liquid Lip Colors jeden Tag zu tragen würde ich deshalb nicht unbedingt.

Sind die Mary Kay At Play Matte Liquid Lip Colors alltagstauglich?

Ob man die Mary Kay At Play Matte Liquid Lip Colors tatsächlich im Alltag tragen kann, ist letztendlich eine Frage, die jeder für sich selbst entscheiden muss. Hier kann ich also bloß für mich sprechen.

Mary Kay At Play Matte Liquid Lip Colors Review Horizont-Blog

Mary Kay At Play Matte Liquid Lip Colors Review Horizont-BlogIn der Pressemitteilung, die ich über die Mary Kay At Play Matte Liquid Lip Colors wird unter anderem vorgeschlagen, die Lippen mit der dunkelblauen Farbe Royal Foil zu umranden und vorsichtig zur Mundöffnung hin, zu verblenden. Für den perfekten kosmischen Nebel, so wird der Look zumindest in der Pressemitteilung genannt, wird empfohlen außerdem anschließend den Rest der Lippen entweder mit Strawberry Steel oder Hot Pink Platinum aufzufüllen und im Innersten etwas von der Farbe Petal to the Metal zu verblenden. Dass, das kein alltagstauglicher Look ist, ist spätesten dann klar, wenn man sich die jeweiligen Nuancen genauer anschaut. Dunkelblau ist schließlich eine Farbe, die man kaum bis gar nicht auf irgendwelchen Lippen sieht. Es sei denn man schaut in irgendwelche Zeitschriften. Abgesehen von dem dunkelblauen Royal Foil finde ich die Mary Kay At Play Matte Liquid Lip Colors durchaus alltagsfähig. Hot Pink Platinum würde ich zwar nicht unbedingt im Büro tragen. Das ist beispielsweise eine Farbe, die ich an mir eher in der Freizeit sehe. Genauso wie das goldene Champagne. Strawberry Steel oder Petal to the Metal finde ich aber durchaus alltagstauglich. Hier sollte ich allerdings dazu sagen, dass ich ab und an sehr gerne auffällige Farben auf den Lippen trage. Ich würde mir sogar wünschen, dass die Farbpalette der Mary Kay At Play Matte Liquid Lip Colors erweitert wird. Alleine die Haltbarkeit und das pudrige Tragegefühl finde ich schon klasse.

Wie gefallen euch die Mary Kay At Play Matte Liquid Lip Colors?

18 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

  1. Mo sagt:

    Liebe Saskia,

    vorab erst mal ein dickes Lob. Toll, dass du diese Lippenstifte so auf Herz und Nieren geprüft hast. Da kann ich besser einschätzen ob das was für mich wäre. Nun kommen wir zu meinem Aber. Für mich ist es nichts, weil ich mit Lippenstiften auf Kriegsfuß stehe. Entweder sieht die Farbe unmöglich auf meinen Lippen aus oder ich bin einfach zu ungeschickt im Auftragen. Daher nehme ich immer nur einen leichtfärbenden Pflegestift. Reicht für mein Talent völlig aus.
    Aber neidisch bin ich schon ein bisschen, denn die Farben finde ich persönlich toll.

    Liebe Grüße,
    Mo

  2. Die Farben sehen toll aus.
    Ich müsste wahrscheinlich einfach mal wieder ein bisschen Farbe auf den Lippen nutzen, gefühlt mache ich es viel zu selten.
    Wenn sie noch dazu nachhaltig und vegan sind, doppelt gut.
    Danke für den Tipp und die Anregung.
    Liebe Grüße, Katja

  3. Busymamawio sagt:

    Ich mag diese neue Technologie von Lipglossen, den man gar nicht mehr ansieht, dass sie mal flüssig waren. Dies haben schon viele andere Marken gelernt.
    Von Mary Kay halte ich persönlich nichts. Weder von den Produkten, noch den übertriebenen Preisen noch der Verkaufsstrategie.
    Viele Grüße
    Wioleta

  4. Corinna sagt:

    Hallo Saskia,
    Im Alltag trage ich eigentlich nie Lippenstift oder Lipgloss und wenn dann eher Nude-Töne. Von daher sind die Lip-Colors wohl nicht so MEIN Ding, aber die lange Haltbarkeit auf den Lippen spricht für sie. Mich nervt es immer, wenn ich alle paar Stunden neue Farbe auftragen muss 😉
    Viele Grüße
    Corinna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.