Allgemein Fashion-Looks

„Hey Peppermint!“ – Outfit

Hey ihr Lieben! =)

Letzten Samstag fuhren wir spontan zum Fußballspiel von meinem Patenkind und seiner Mannschaft… Da wir das wie gesagt kurzentschlossen machten, hieß es raus aus den bequemen Joggingklamotten für zu Hause und rein in die Straßenkleidung. Dabei überkam es mich irgendwie und ich zog ein Kleidungsstück an, welches seit etwa einem Jahr unbeachtet in meinem Schrank hängt – Das musste ich dann natürlich gleich für euch festhalten, auch weil es schon ewig kein Outfit mehr von mir gab 😉

Im Mittelpunkt steht es: Das besagte zu Unrecht missachtete Kleidungsstück – Die Wendeweste von Tom Tailor. Meine Mama schenkte sie mir irgendwann im letzten Jahr und seit dem hing sie im meinem Schrank… Fragt mich nicht warum, aber wahrscheinlich deshalb, weil es bis dato mein einziges Kleidungsstück in der Farbe war und ich nicht so richtig wusste, wie ich es kombinieren sollte – Klar, mit einem weißem Shirt und einer stinknormalen Jeans hätte die Weste auch zusammengepasst, doch überzeugt hat mich das trotzdem nicht. Ich verdrängte sogar, dass ich mir dieses Jahr im Mai Chucks von Converse in der gleichen Farbe geholt hatte (ich berichtete *hier*).

Erst als ich am Samstag den Schrank öffnete, um zu schauen, was ich anziehen möchte, fiel es mir dann wie Schuppen von den Augen: Ich könnte die Weste ja mit meiner neuen Jeans von H&M und meinen liebsten Chucks kombinieren! Das ich da nicht eher draufgekommen bin… Na gut, die Jeans habe ich noch nicht so lange, aber trotzdem 🙂 Schnell noch ein Langarmshirt von Esprit rausgesucht und das „neue“ Outfit stand.

Habt ihr auch solche zu Unrecht unbeachtete Kleidungsstücke?
Habt noch einen schönen Montag! 
P. S.: Die Mannschaft von meinem Patenkind hat natürlich gewonnen 🙂

8 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

  1. ich habe beim Ausmisten letztes Wochenende auch zwei Westen gefunden, die ich schon ewig nicht mehr getragen habe. Bei mir war weniger die Farbe das Problem, sondern das Kombinieren. Wann soll ich sowas schonmal tragen? Mich frierts meistens an den Armen und Händen ganz besonders, da hilft mir eine ärmellose Jacke leider wenig 😉

  2. Huhu,
    die Weste ist total toll & mit den Chucks in der Farbe habe ich auch schon geliebäugelt.. Bin mir aber nicht so sicher & habe den Kauf daher noch aufgeschoben, mal schauen, vielleicht im nächsten Frühling..
    Ich habe neulich ein Kleid "gefunden", was sich ganz hinten in meinem Schrank versteckt hatte. Ich hatte es bestimmt schon zwei Jahre nicht mehr an, dabei ist es echt schön! 🙂

    Liebst,
    Anki

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.