Allgemein

Pink Box: August 2015*

Hey ihr Lieben! =)

Es ist schon einige Zeit her, dass ich euch eine Beauty Box gezeigt habe – Umso mehr freut es mich aber, dass ich euch heute die aktuelle Pink Box* aus dem Monat August vorstellen darf…

Pink Box August 2015

In dieser Box sind fünf Produkte in der Original- oder einer Sondergröße enthalten. Das ist für eine Beauty Box eigentlich nicht ungewöhnlich, denn es gibt schon einen Haufen anderer, die sich diese Zahl als Maßstab gesetzt haben. Zusätzlich zu diesen Produkten ist der Pink Box aber auch eine Frauen- oder Lifestyle-Zeitschrift beigelegt, die genau wie die Produkte jeden Monat variiert. Deswegen ist sie mit 14,95€ allerdings nicht unbedingt teurer als die Konkurrenz und was man dafür im August bekommt, zeige ich euch jetzt.

Pink Box August 2015

Als erstes steht auf der Liste die After Sun Maske von Schaebens. Wie der Name bereits verrät, wurde diese speziell für sonnengestresste Haut entwickelt und soll somit nicht nur Feuchtigkeit spenden und Rötungen lindern, sondern auch kühlen und die Regeneration unterstützen. Mir persönlich würde bei dieser enormen Hitzewelle ehrlich gesagt schon der kühlende Effekt genügen, doch die Pflege sollte man natürlich trotzdem nicht vernachlässigen. Deshalb finde ich es toll, dass die Pink Box auf das Wetter oder vielmehr die Jahreszeit eingegangen ist und ein solches Produkt in die Box gepackt hat. Das kostet zwar nur 0,99€ (2x5ml), kann aber für die Haut bei über 30 Grad womöglich eine echte Wohltat sein.

Pink Box August 2015

Als nächstes befand sich das Kraft Zuwachs Shampoo von Garnier Fructis in der Box – Ein Produkt, welches bereits von der Herstellermarke selbst, zu genüge an etliche Blogger verteilt wurde. Ich hätte es damals auch bekommen können. Entschied mich aber dagegen, da ich von Natur aus eh dickes und kräftiges Haar habe, welches stetig wächst und ich das nicht auch noch beschleunigen wollte. Ich werde es also nicht selbst verwenden, sondern lieber verschenken und einem anderen damit eine Freude machen. Enthalten sind in dem Shampoo übrigens 250ml für 2,25€.

Pink Box August 2015

Dann war etwas darin, was wohl jeder von uns, sei es weiblich oder männlich, gebrauchen kann: Eine Zahncreme von Colgate, genauer gesagt die Max White One Optic. Diese soll sofort sichtbar weissere Zähne zaubern, jedoch ist dieser optische Effekt zeitlich begrenzt. Ich frage mich gerade, wie das zu verstehen ist? Werden die Zähne im Laufe des Tages dann wieder dunkler oder was? Naja, egal… Eine Zahncreme in einer Beauty Box haut mich jedenfalls nicht vom Hocker. Nüchtern und von der praktischen Seite betrachtet finde ich es dennoch in Ordnung, denn so habe ich zumindest wieder 2,99€ gespart.

Pink Box August 2015

Der eigentliche Star dieser Box soll wohl auch die Handcreme von Flora Mare sein. Diese holt mit ihrem Preis von 17,75€ das Geld für die Pink Box nämlich wieder rein. Natürlich rechtfertigt der Preis die enthaltenen 150ml. Da ich Handcreme aber gerne in der Handtasche mit mir herumtrage, finde ich die Verpackung zu groß geraten. Allerdings kann man mir mit Handcreme ohnehin keine sonderlich große Freude bereiten, denn ich mag das Gefühl von frisch eingecremten Händen einfach nicht. Glücklicherweise zieht diese hier aber recht schnell ein und pflegt anscheinend dank des patentierten Platinum-Mare-Complex wirklich sehr gut. Dieser besteht wohl aus vier hochwirksamen Pflanzenwirkstoffen, einem innovativen Platin-Peptidkomplex und ebenfalls pflanzliche Lipide wie Oliven- und Seeasteröl. Ein Highlight ist es deswegen für mich trotzdem nicht.

Pink Box August 2015

Das letzte Produkt im Bunde ist die Regenerist 3-Zonen Super Straffende Creme von Olaz. Diese befand sich als Sondergröße von 7ml in der Box und hat einen Wert 2,49€. Mit Mitte Zwanzig soll die Hautalterung zwar langsam beginnen, deswegen brauche ich aber noch lange keine super straffende Gesichtscreme. Aus diesem Grund werde ich die Probe wohl verschenken Was ich aber sehr gut finde ist, dass das Team der Pink Box die Inhaltsstoffe extra auf einen beigelegten Zettel geschrieben hat, weil diese auf dem Muster nämlich nicht draufstehen. Allerdings sind diese zum Teil leider weniger empfehlenswert.

Pink Box August 2015

Dazu war in meiner Box noch die September-Ausgabe der Maxi drin. Diese kostet regulär 2,70€. Insgesamt hat die Pink Box im August also einen Wert von 29,17€ – Das entspricht in etwa das Doppelte von dem, was man dafür gezahlt hat. Bis auf die After Sun Maske von Schaebens war für mich aber leider kein richtiges Highlight dabei. Trotzdem finde den Inhalt durchaus in Ordnung, denn ich kann immerhin alle Produkte davon gebrauchen.

Würde euch der Inhalt gefallen?
 *PR-Sample – Die Box wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.
Ich wünsche euch einen schönen Samstag! 🙂

10 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

  1. Ich habe jetzt schon länger die Pink Box nicht mehr verfolgt und wollte mal schauen, ob ich etwas verpasst habe. Aber wie es scheint, ist alles noch beim Alten. Es ist schön, wenn in den Boxen viele Produkte drin sind, die man täglich benutzen kann. Schade – hier fehlt mir auch das Highlight. Bisher hatte ich die Doubox und Gala Beauty Box. Habe mich aber entschieden, doch alle Boxen zu kündigen und das Geld für anderes zu investieren. Die Pink Box hatte ich früh auch, und auch mir hat sie zum Teil sehr gefallen.

    Ganz lieben Gruß, Sabine

  2. Gut, den Punkt mit der Handcreme kann ich zwar total verstehhen, allerdings bin ich ja ein riesengroßer Fan von Flora Mare. Leider habe ich die von Neutrogena erwischt. Die Zahncreme macht fiese Flecken im Waschbecken, ich hatte sie schon mal. Ich bin froh, dass der Garnier Kelch an mir fdiesen Monat vorüber gegangen ist. Die maske ist aber echt toll und ich hätte mich extrem über die Olaz Probe gefreut (bin aber auch älter). Sei lieb gegrüßt Caren

  3. Hallo meine Liebe, meine Box sah etwas anders doch ziemlich ähnlich aus. Ich hatte eine Feuchtigkeitslotion von Oil of Olaz, eine Haarkur von L:Oréal und eine Mini-Body-Lotion von Karité Paris, ansonsten auch die Zahncreme und diese Masken. Ich hatte erst im Juni mein Abo reaktiviert und bin froh, (aus anderen Gründen, ich wollte mal Vorräte aufbrauchen) wieder gekündigt zu haben. Für mich ist das so typisch seit ich Pink Box kenne, dass es mal ein, zwei tolle Boxen gibt und dann wieder die Durchhänter kommen. Na ja, die Box war solide und es ist ja auch noch eine Zeitschrift dabei, die mir persönlich sehr gut gefallen hat (was ja auch nicht immer der Fall ist, ich sage nur COUCH, lach). Na ja, ich verfolge das jetzt mal so weiter, es macht's mir auch leicht, die Box nicht zu vermissen. Liebe Grüße und eine schöne Zeit für Dich 🙂

  4. Ich hatte Anfang des Jahres mal eine PinkBox und fand die insoweit ganz gut. Dieser Inhalt sieht auch auf den ersten Blick klasse aus – nur was mich an allen Boxen eigentlich stört ist diese doofe Zahnpasta, die immer dabei ist. Das hält mich meistens davon ab, ein Abo da zu lassen. Die Maske finde ich aber cool und werde dir mir mal kaufen. 🙂

    Liebste Grüße,
    Rina von Adeline und Gustav

  5. Schaut euch mal die Box von Lookfantastic an…die Box war bis jetzt immer supergut, tolle Makren wie Murad, Nuxe usw.

    Im Moment gibt es keine bessere Box. Man kann auch warten bis die erste Review draußen ist und DANN erst die Box kaufen, wenn man weiß was drin ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.