Allgemein Reviews Swatches

p2 – Sunshine Goddess LE

p2 - Sunshine Goddess LE

Sommer, Sonne und ein zart gebräunter Teint gehören genauso zusammen wie das Meer und der Strand – Dessen ist sich auch p2 bewusst. Mit der aktuellen Sunshine Goddess LE und Puder, welches genau diesen sonnengebräunten Hauch auf die Haut zaubern soll, versucht die beliebte Drogeriemarke deshalb alle Sonnengöttinnen in die dm-Märkte zulocken. Mich sprach aus der LE aber vor allem die leuchtende Farbe Sensual Rose des sogenannten Venus Beauty Blush an. Was mir daran so gefiel, erfahrt ihr nun.

p2 - Sunshine Goddess LE

Verpackung

Da die Sunshine Goddess LE in gewisser Weise von Rom und dem Olymp inspiriert wurde, spiegelt sich das römische Reich der Götter auch in den Verpackungen wieder. So befindet sich das Blush zwar in einer für p2 üblichen Plastikverpackung, anders als im Standardsortiment ist hier aber bloß der Deckel durchsichtig. Obwohl dieser von braunem Rand eingekreist ist und sich in der Mitte dessen das Logo der LE befindet, kann man dadurch die Haptik des eigentlichen Produktes erkennen. Diese besteht aus einer Prägung, die von einem silberfarbenen Overspray besprüht wurde. Aufgrund dessen, dass die Sunshine Goddess LE von einem Thema angehaucht wurde, aus dem man meiner Meinung nach v viel mehr hätte herausholen können, finde ich die Verpackung recht schlicht gehalten. Wenn mir die Produkte an sich nicht gefallen hätten, hätte die LE von mir wahrscheinlich nur wenig Aufmerksamkeit bekommen.

p2 - Sunshine Goddess LE

Farbe und Textur

Wie der Name Sensual Rose schon verrät, handelt es sich dabei um eine rosafarbene Nuance. In Anbetracht dessen, dass das Silber am Rand bloß aufgesprüht ist und es sich nach wenigen Benutzungen bereits vollständig abträgt, hat das keinen Einfluss auf die Farbe. Stattdessen würde ich dem Ton aber einen orangenen Unterton nicht abstreiten wollen.  Da dieser von dem goldenen Schimmer darin bevorzugt wird, würde ich das Blush also eher als pinkes Koralle beschreiben. Je nach Helligkeit und Licht würde ich sogar behaupten, dass Sensual Rose mal mehr und mal weniger orangfarben wirkt. In der Art und Weise wie es mit dem Licht ranschiert, erinnert mich etwas an Orgasm von Nars. Ganz so viel Farbe gibt das Blush aus der Sunshine Goddess LE von p2 aber nicht ab. Ich nehme an das, dass daran liegt, dass die Pigmente hier sehr fest zusammengepresst sind. Dadurch bekommt man damit zunächst nur ein leichter Farbschimmer auf die Wangen. Aufgrund dessen, dass p2 aber schreibt, dass sich das Rouge wie ein zarter Schimmer auf den Wangenknochen legt, gehe davon aus, dass das sogar so gewollt ist.

p2 - Sunshine Goddess LE

Anwendung und Tragebild

Mit sehr viel Geduld und etlichen Schichten lässt sich die Farbe des Venus Beauty Blush aus der Sunshine Goddess LE von p2 intensivieren. Im Prinzip kann man es also sowohl als Blush, als auch zum highlighten der Wangen benutzen. Will man es als Blush auftragen, sollte man dafür aber einen fastgebundenen Rougepinsel verwenden und nicht den p2 Contouring Fan Brush, welcher ebenfalls ein Teil der LE ist. Dieser eignet sich aus dem Grund nicht, weil man sich damit nicht auf eine Stelle konzentrieren und punktuell arbeiten kann. Stattdessen kann man mit ihm aber hervorragend highlighten und konturieren. Um den leichten Farbschimmer von Venus Beauty Blush auf die Wangen zu bringen, ist der p2 Contouring Fan Brush also nahezu perfekt. Dieser feine Schimmer zaubert bei heller Haut stets einen strahlenden Teint, der aussieht als wurde man gerade von der Sonne geküsst. Je nachdem wie intensiv man es aufträgt, bringt das Blush aber auch das warme Leuchten von einem wunderschönen Tag am Strand auf die Wangen.

p2 - Sunshine Goddess LE

Preis und Bezugsquelle

Die Marke p2 bekommt man ausschließlich in den dm-Drogerie Märkten. Dort findet man unter anderem sowohl das Venus Beauty Blush in zwei auswählbaren Farben, als auch der Contouring Fan Brush oft in separaten Aufsteller wieder. Preislich liegen diese Produkte bei um die vier Euro. Da es sich bei der Sunshine Goddess LE um eine Sommerkollektion handelt, die länger als gewöhnlich in ausgewählten Filialen erhältlich sein wird, gehe ich davon aus, dass der Aufsteller hin und wieder aufgefüllt wird.

Wie gefällt euch das Venus Beauty Blush aus der Sunshine Goddess LE von p2?
Hättet ihr noch mehr Produkte aus der LE mitgenommen?

Ich wünsche euch noch einen schönen Nachmittag!

14 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

  1. Ich würde mir gern demnächst den Bronzer mal ansehen wollen, denn bisher fand ich (fast) alle Bronzer aus p2-LEs super. Aber auch dieser Pinsel reizt mich sehr. Wie fühlt er sich an? Glaubst Du, dass er arg Haare verlieren wird? Das Blush steht Dir sehr und ich stimme Dir zu, dass die Optik nicht sehr gelungen ist und mehr Spielraum geboten hätte.
    Liebe Grüße!

  2. Ein wirklich tolles Produkt! Gefällt mir ausgezeichnet! Leider bin ich in letzter Zeit etwas schminkfaul geworden, aber ich könnte mir vorstellen, dass mir der Blush gut stehen würde. Ganz besonders schön finde ich die Verpackung <3
    Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.