Allgemein Inspirationen

Halloween-MakeUp: Die Hexe des Westens

Happy Halloween, ihr Lieben! =)

Wie ihr euch bestimmt schon denken könnt, habe ich heute ein Halloween-MakeUp für euch, welches ich gestern zusammen mit einer Freundin gemacht habe – Es ist inspiriert von der Hexe des Westens aus „Der Zauberer von OZ“… Einer meiner Lieblingsfilme 🙂

Um dieses Make-Up zu schminken, benötigt ihr:

  • Einen Schwamm (am besten eckig)
  • Einen (maximal zwei) Pinsel
  • Grüne-, gelbe-, rote- und schwarze – Schminkfarbe
  • Glizer
  • Mascara
  • Einen roten Lippenstift
  • Gegenfalls einen schwarzen Eyeliner

Ich habe folgende Produkte verwendet:

  • Schminkfarben „Pastellgrün“ und und „Perlganz-Gold“ von Eulenspiegel
  • Rote und schwarze Schminkfarbe von Kryolan (leider ohne Bezeihnung)
  • Effekt-Glitter „Türkis“ von Eulenspiegel
  • Candy-Glitter Liner „CGL 04 Aqua“ von NYX
  • Liquid Fine Liner 01 von BeYu
  • Lippenstift Nummer 389 von Kiko
  • High Impact Mascara in der Farbe „01 Black“ von Clinique

Schritt 1
Zuerst wird das ganze Gesicht mit Grün (in meinem Fall „Pastellgrün“ von Eulenspiegel ^^) grundiert. Dazu benutzt ihr eine nassen Schwamm – Wenn ihr wie ich einen Runden habt, schneidet ihn am besten in vier Ecken und benutzt eine davon. Je weniger Wasser ihr nehmt, desto intensiver wird die Farbe.
Die Übergänge gut verblenden! Am besten ihr klopft dazu die Farbe am Schluss mit dem Schwamm ein und streicht nicht mehr.
Ein paar Minuten trocknen lassen und dann ggf. etwas ausbessern, da die Haut die Farbe möglicherweise unterschiedlich einzieht.
Natürlich könnt ihr auch die Ohren und den Hals noch grün machen 🙂


Schritt 2
Mit dem Gelb („Perlganz-Gold“) werden nun Schattierungen gesetzt. Dazu wird wieder eine Ecke von einem nassen Schwamm benutzt (ich habe meine Ecke einfach umgedreht ^^) und damit die Farbe auf das Gesicht getupft (!).
Dann wieder etwas die Übergang verblenden – Am besten mit ein wenig grüner Farbe.

Schritt 3
Die Augenbraun mit einem Pinsel und schwarzer Farbe dicker malen, damit sie so richtig schon buschig wirken.

Mit einer nassen Ecke vom Schwamm die rote Farbe am Außenwinkel des Augenlids bis etwa knapp unter die Augenbraun trupfen und danach mit ein bisschen Grün verblenden.
Ganz leicht einen Strich mit einem Pinsel und der schwarzer Farbe unter dem Auge bis ungefähr bis zu Hälfte ziehen und wieder etwas mit Grün verblenden.
Danach die Wimpern tuschen.

Wer will, kann jetzt auch schon den Lippenstift auf die Lippen tragen.

Schritt 4

Diesen Schritt könnt ihr im Prinzip machen wie ihr wollt… Am besten mit einem dünnen schwarzen Eyeliner (ein dünner Pinsel mit schwarzer Farbe geht aber auch) malt ihr euch Spinnennetze, Schnörkel oder was auch immer ihr wollt, auf die Wangen – Wenn euch das nicht gefällt, lasst es einfach 😉 
Wenn ihr damit fertig seit, tragt ihr das Glitzer auf die Augenlider und Wangen und spätestens jetzt den Lippenstift, denn dann seid ihr mit dem Make-Up fertig ^^
Viel Spaß beim Schminken!
Viele Grüße! =)

5 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.