Allgemein

Frau hat zu wenige Taschen…

Hey meine Lieben! =)

Ja, ich habe tatsächlich zu wenige Taschen gehabt… Zumindest nachdem ich meine langjährige Sammlung aussortiert und die, die ich nicht mehr benutzt habe, entweder verschenkt oder bei Kleiderkreisel reingestellt habe. Alle Tasche, die ich nun noch im Gebrauch habe, habe ich euch irgendwann mal gezeigt… Da wären meine aktuelle „Arbeitstasche“ von „George Gina & Lucy“, meine ehemalige Tasche für die Arbeit von Eternel und meine Handtasche von Tamaris, meine Tasche von Kipling und doch noch eine von Esprit, die ihr nicht kennt – Im Grunde ja genug Taschen, aber keine davon ist dunkel und passt in die kalten Jahreszeiten. Anbetracht dessen, dass ich mir eigentlich letztes Jahr schon eine „Herbst- und Wintertasche“ holen wollte und diese Jahreszeit nun wieder bedrohlich nah rückte, war ich wohl etwas spät dran, doch ich nenne das Glück im Unglück, denn so konnte ich wenigstens ein echtes Schnäppchen machen…

Dieses Herbstmodell von „George Gina & Lucy“ war von 159,90 € runtergesetzt auf 50,00 € und eigentlich habe ich mich sofort in Tasche verliebt, war mir aber doch etwas unsicher, weil sie so extravagant ist und bin deswegen erst einmal weitergezogen. Letztendlich habe ich aber alle anderen Tasche, die ich noch gesehen habe, mit ihr verglichen, da sie mir einfach nicht mehr aus dem Kopf ging… Also bin ich kurzerhand wieder zurückgegangen, um sie zu mir nach Hause zu holen und nun bin ich total glücklich darüber – Sie passt zu vielen meiner Klamotten und ist ein richtiger Hingucker 🙂

Ein paar Wochen danach war ich mit meinen Eltern und meinem Patenkind in der Stadt und sofort fiel mir die Tasche einer Dekorationspuppe auf bzw. lachte mich vielmehr ihr Smiley aus Strasssteinen an… Die mich kennen oder meinen Blog schon etwas länger lesen, wissen das ich schon seit letztem Jahr total auf Smileys stehe – Ganz egal, ob auf der Kleidung, der Mütze oder dem Accessoire. Aber nochmal knapp 100 € für eine Tasche?! Schweren Herzens bin ich an ihr vorbeigegangen, denn das war mir einfach zu viel, obwohl sie nahezu perfekt für mich war… Dadurch, dass sie hinten gesteppt ist, war sie trotz des Smileys zeitlos und sie fiel auch nicht so ein, wie z. B. meine neuste Errungenschaft von „George Gina & Lucy“. Die ganze Zeit habe ich noch mit mir gehadert und an der Kasse kam es dann zu einer Überraschung… Es gab 20 % auf Alles und ich hatte ja noch einen Gutschein, an den Mama mich im letzten Moment erinnerte – Also durfte die Tasche von „Bancarella“ dann doch noch mit nach Hause…

Mögt ihr lieber helle oder dunkle Taschen?
Ganz viele liebe Grüße! 🙂

10 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

  1. Wieder ein richtig toller Post von dir!
    Dunkle Taschen hab ich am liebsten!

    Liebe Grüße,
    Verena von http://www.whoismocca.com

    Übrigens gibt es wieder eine neue "show your style" – Aktion auf meinem Blog! Alles weitere erfährst du hier. Es würde mich sehr freuen wenn du noch bis zum 23.12. mitmachen würdest! 🙂

    Weiters gibt es noch bis zum 15.12. ein fair produziertes Kleid im Wert von € 170,- zu gewinnen! Klick hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.