Allgemein Reviews Swatches

Essence – Shape your Face Contouring Palette „10 ready, set, peach!“

HACing – Die Kurzform von Contouring und Highlighting ist schon seit dem letzten Jahr das neue Zauberwort für einen frischen und gesunden Teint. Inzwischen reichen ein bisschen Puder und Rouge dafür nämlich nicht mehr aus. Das hat auch die Drogeriemarke Essence gemerkt und rüstet ihr Sortiment im kommenden Februar auf. Ein kleiner Vorgeschmack darauf soll die Shape your Face Contouring Palette „10 ready, set, peach!“ in der neuen Trend Edition „try it. love it!“ sein. Ich habe das gute Stück ergattern können und möchte es euch heute vorstellen.

Essence - Shape your Face Contouring Palette "10 ready, set, peach!"

Da Essence nach wie vor an seiner durchsichtigen Plastikverpackung festhält, befindet sich auch die Shape your Face Contouring Palette in der Standartverpackung. Lediglich durch den schwarzen Schriftzug „face“ setzt sie sich etwas ab. Dieser sieht aus als hätte ihn die Drogeriemarke mit einem Fineliner höchstpersönlich darauf gekritzelt.  Das spricht sicherlich vor allem die jüngere Generation an. Auf uns Erwachsene macht das natürlich einen weniger hochwertigen Eindruck. Schaut man aber genauer hin, erkennt man, dass hier trotzdem mit Liebe zum Detail gearbeitet wurde. Auf Grund der durchsichtigen Verpackung hat man nämlich volle Sicht auf die toll geprägte Oberfläche des eigentlichen Produktes. Da sich darin aber gleich drei Produkte befinden, hat jedes sogar seine eigene Haptik. So unterscheiden sie sich nicht nur farblich voneinander.

Essence - Shape your Face Contouring Palette "10 ready, set, peach!"

Der braune Ton wird von Essence als matten Bronzer beschrieben. Da er einen Hang zu Orange hat, erinnert er mich selbst auch stark an das beliebte Sonnenpuder. An den richtigen Stellen aufgetragen, soll er dafür sorgen, dass gewisse Gesichtszüge im wahrsten Sinne in den Schatten treten. Meiner Meinung nach passt er sich der Haut dabei sehr gut an, denn obwohl diese bei mir eher zu Rosa neigt, sieht es trotzdem noch natürlich aus. Sein Gegenstück, der Highlighter in der Mitte, geht auch  minimal ins Orange. Diese Farbe ist dafür verantwortlich, dass Partien im Gesicht hervorgehoben werden. Da sie aber schon fast meinem eignen Hautton gleicht und noch nicht einmal Schimmerpartikel besitzt, befürchtete ich zunächst, sie könnte bei mir dazu nicht geeignet sein. Erst als ich die dritte Schicht davon auftrug, sah ich eine leichte helle Stelle auf meinem Wangenknochen. Dieser natürliche Lichteinfall auf meinem Gesicht hat mich persönlich nahezu begeistert. Wem das aber noch zu wenig Glow ist, kann im letzten Schritt mit dem dazugehörigen Blush nachhelfen. Das ist so Orange, dass es oranger gar nicht mehr geht. Durch den goldenen Glitzer soll das den Teint nochmal so richtig schön zum strahlen bringen.

Essence - Shape your Face Contouring Palette "10 ready, set, peach!"

Von der Konsistenz her gleichen sich die Farben wie ein Ei dem anderen. Wie man gerade an dem Highlighter sehen kann, ist die Textur sehr krümelig und auch nicht reich mit Pigmenten gesegnet. Ich glaube aber, dass diese schwache Pigmentur von Essence beabsichtigt war. Es ist schließlich eher die jüngere Generation, die öfters mal zu der beliebten Drogeriemarke greift und weniger der erfahrene Schminkprofi. Aus dieser Sicht gesehen heiße ich die geringe Farbabgabe sogar als gut. Ich weiß noch zu genau, wie wild ich damals mit dem Pinsel durch die Produkte geschwungen bin. Gerade mit Contouring und Highlighting sollte man da etwas sparsamer vorgehen und es lieber langsam aufbauen – Genau dafür eignet sich diese Palette perfekt. Die Glitzerpartikel im Blush sind auch sehr fein gearbeitet so, dass man nicht gleich Gefahr läuft nach einem Mal auszusehen wie Edward in der Sonne.

Essence - Shape your Face Contouring Palette "10 ready, set, peach!"

Ich würde die Shape your Face Contouring Palette von Essence also vor allem Schminkanfänger oder jene, die sich erst mit dem HACing vertraut machen müssen, empfehlen. Da sich die Farben aber wie gesagt gut schichten und aufbauen lassen, wird sicherlich der ein oder andere Profi daran Gefallen finden. Aufgrund des natürlichen und frischen Looks wird die Palette mich wohl oft im Sommer begleiten dürfen. Wenn draußen die Sonne scheint, sind für mich Orangetöne auf den Wangen nämlich nach wie vor Pflicht. Wem das nicht gefällt, kann die Shape your Face Contouring Palette aber auch mit einem Blush in Pink bekommen. Der Preis liegt jeweils bei um die 4 Euro und enthalten sind 14 Gramm.

Wie gefällt euch die Shape your Face Contouring Palette von Essence?
Würdet ihr sie eher in Orange oder doch lieber in Pink nehmen?

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!

25 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

  1. Ich stand in der DM-Drogerie davor und habe es erst mal nicht mitgenommen…jetzt wo ich dein Tragebild sehe,ärgere ich mich darüber..morgen darf die Palette definitiv mit!

    Liebe Grüße,
    Lu

  2. Hey,
    dieses ganze Contouring ist ja zurzeit eines der Themen in Sachen Make-up. Bei Essence bin ich prinzipiell etwas skeptischer – und nutze auch kaum Produkte der Marke. Das Ergebnis finde ich ganz gut, aber wenn ich gefühlt zwanzig Schichten auftragen muss, um ein Ergebnis zu erzielen… Das man einfach keinen Spaß^^

    Gute Review!

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag noch,
    Casey von sexbooksandheavymetal

  3. Hey,

    also unterscheiden sich die beiden Kits nur im Blush-Ton ? Der Bronzer interessiert mich nämlich am Meisten, aber den gibt es in meinen Standtard-Drogerien nicht zu kaufen 🙂

    LG Holly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.