Allgemein Reviews Swatches

Chanel – Blush Harmony Sunkiss Ribbon

Strahlende Rosa- und Orangetöne auf den Lippen und Wangen, intensives Blau und Grün für die Augen und auf den Nägeln – So bunt und vielseitig wird der Frühling dieses Jahr bei Chanel. Inspiriert durch den Sonnenaufgang über dem kalifornischen Meer, fing das Studio de Création Maquillage in der Collection „L. A. Sunrise“ das Farbenspiel am Horizont ein. Das Blush Harmony in Sunkiss Ribbon spiegelt dabei die lebendigen Nuancen der Morgendämmerung wieder. In Streifen von verschieden Pinktönen bis hin zu Orange und Beige soll es das Spektakel am Himmel festhalten und auf den Wangen perfekt in Szene setzen. Wie das aussieht, zeige ich euch heute.

Chanel - LA Sunrise Sunkiss Ribbon Blush Harmony

Sunkiss Ribbon befindet sich in dem für Chanel üblichen schwarzen Etui. Dass es sich dabei um ein exklusives Blush handelt, erkennt man aber schon daran, dass auf dem Pappkarton die Oberfläche des Produkts gestanzt ist. Allein diese Prägung ist natürlich schon eine Augenweide. Die Streifen in fünf verschiedenen Farben laufen sich diagonal über den Weg. Da sie sich dabei aber nirgends vermischen, kann man sich nur schwer vorstellen, welche Farbe das letztendlich auf die Wangen zaubern soll. Das verleitete mich selbstverständlich erst einmal dazu meinen Finger wie ein Karussell durch das Blush kreisen zu lassen. Ein weiteres optisches Highlight ist, dass auf den Streifen mehrfach der Schriftzug von Chanel steht. Aufgrund dessen, dass man das Gefühl hat, die Schrift würde ständig durch das Produkt laufen, wirkt die Haptik so nämlich richtig lebendig.

Chanel - LA Sunrise Sunkiss Ribbon Blush Harmony

Das aufgedruckte Label ist auch so ziemlich das Einzige, was die fünf Farben im Pfännchen gemeinsam haben. Die Streifen aus frischem Rosé, kräftigem Orange, knalligem Pink, hellem Braun und dunklem Rot können augenscheinlich gar nicht unterschiedlicher sein. Swatcht man sie aber auf den Handrücken ist eine gewisse Ähnlichkeit deutlich zu erkennen. Da das helle Braun auf der Haut eher wie Orange erscheint, würde ich sogar sagen, dass man hier von einer Farbfamilie sprechen kann. Lediglich das Pink sticht mehr oder weniger heraus. Mischt man die Farben also miteinander, kommt dabei ein knalliges Koralle heraus, welches einen starken Hang zu Pink hat. Wenn man einen kleineren Pinsel verwendet, ist das Pfännchen aber auch so groß, dass man eine Nuance davon aussparen kann und so eventuell ein weniger auffälliges Ergebnis erzielt. Da die Farben für ein Blush gut pigmentiert sind, könnte ich mir außerdem vorstellen, dass man sie ebenso als Lidschatten verwenden könnte. Dazu sei aber gesagt, dass sie eine etwas trockene und minimal bröselige Textur haben.

Chanel - LA Sunrise Sunkiss Ribbon Blush Harmony

Obwohl das Blush Harmony Sunkiss Ribbon aus der Collection „L. A. Sunrise“ von Chanel eine intensive Leuchtkraft hat, soll es vielseitig einsetzbar sein. So eignet es sich angeblich nicht nur dafür die strahlende Natürlichkeit auf den Wangen zu unterstreichen, sondern auch um beim Konturieren ein Touch Farbe auf die Schläfe zu bringen oder ein frisches Finish auf das gesamte Gesicht zu zaubern. Da ich skeptisch war, ob das mit so ausdrucksstarken Nuancen wirklich funktionieren kann, habe ich Letzteres ausprobiert und kam zu dem Entschluss, dass die Pigmentierung bei meiner hellen Haut dafür tatsächlich viel zu hoch ist. Zudem kommt, dass Sunkiss Ribbon beim Verblenden ohnehin etwas schwerfällig ist. Ganz normal als Blush verwendet, macht es in meinen Augen aber einen klasse Job.

Chanel - LA Sunrise Sunkiss Ribbon Blush Harmony

Auf den Wangen aufgetragen lässt es meinen Teint enorm frisch erscheinen. Obwohl das helle Braun die einzige Farbe ist, die goldene Schimmerpartikel enthält, strahlt meine Haut. Das schiebe ich aber auch zum Teil etwas den fast schon neonfarbenen Nuancen zu, Dem wenigen Schimmer halte ich es jedoch zu Gute, dass das Strahlen trotz der intensiven Farbe natürlich wirkt. Passt man allerdings nicht auf, dann kann dieses Blush sehr schnell overblushed aussehen. Mit ein bisschen Übung und Fingerspitzengefühl lässt das Blush Harmony Sunkiss Ribbon von Chanel mein Teint dafür leuchten, als hätte ich den Sonnenaufgang mit meiner Haut aufgesaugt.

Chanel - LA Sunrise Sunkiss Ribbon Blush Harmony

Mit fast 60 Euro für 11 Gramm ist der sonnengeküsste Teint aber selbst für eine High-End-Marke sehr teuer. Hätte ich das vorher gewusst, hätte ich meine Finger wohl gleich von dem Blush gelassen und stattdessen einen großen Bogen darum gemacht. Warum es dann trotzdem mit durfte, liegt daran, dass ich in Sunkiss Ribbon aus dem aktuellen Spring Look 2016 von Chanel die ultimative Sommerfarbe sah und mich augenblicklich in diese Mischung aus Orange und Pink verliebte. Zusätzlich dazu gibt es immerhin einen schmalen Pinsel. Ob er diesen horrend hohen Preis aber rechtfertigt ist fraglich. Es ist nämlich die gleiche Art, die solchen Produkten oft beigelegt wird. Er befindet sich jedoch nicht wie gewöhnlich in einem dafür vorgesehen Fach, sondern in einem Samtsäckchen. Ich persönlich kann diesen Pinseln leider nichts abgewinnen und tröste mich lieber damit zwar ein überteuertes, aber dafür wunderschönes und wohl einzigartiges Blush zu haben, welches sogar nachdem Sonnenaufgang duftet. Gleichzeitig werde ich mich aber auf die Suche nach einem Dupe begeben.

Wie gefällt euch das Blush Harmony Sunkiss Ribbon
aus der Collection „L. A. Sunrise“ von Chanel?

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend!

16 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

  1. Your Message
    Huhu, der sieht wirklich toll aus; ich liebäugele auch schon damit. Die Farben passen auch perfekt in mein persönliches „Beuteschema“. Ja, der Preis ist nicht gerade ein Schnäppchen, doch diese Puder halten ja ewig und sind auch sehr ergiebig.
    Über diese beigelegten Pinsel denke ich ganz ähnlich wie Du, ich verwende die eigentlich gar nicht oder zweckentfremde sie für Anderes.
    Liebe Grüße 🙂

  2. Wow der Blush sieht fantastisch aus, gefällt mir sehr gut. Chanel ist eine tolle Marke, aber ich habe leider noch nichts davon. Der hohe Preis schreckt mich doch etwas ab 😀

    Dankeschön <3 Ja da habe ich wirklich Glück gehabt 😉
    Alles Liebe Sara <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.