Allgemein Dupes

(Dupe) Escada – Born In Paradise vs. Essence – My Message Smile

Hey meine Lieben! =)

Keep Smiling – Ich nehme euch heute in ein Paradies mit, welches nach Pina Colada duftet. Bereits im letzten Jahr habe ich euch schon einmal dahin entführt, denn es dreht sich dabei um den limitierten Sommerduft „Born In Paradise“ von Escada. Er begleitete mich fast täglich durch den letzten Sommer und nun müssen wir uns sicher bald trennen. Oder etwa doch nicht? Als ich das neue Eau de Toliette „Smile“ aus der „My Massage“ – Reihe von Essence roch, kam mir der Duft nämlich sehr bekannt vor… Ob es sich dabei aber tatsächlich um ein Dupe handelt, möchte ich heute klären 🙂

Escada - Born In Paradise vs. Essence - My Message Smile

Sollte es ein Dupe sein, wäre damit ein limitierter Sommerduft aus dem vergangenen Jahr wieder zu haben, der dazu noch weitaus günstiger ist, als es das Original es jemals war. In beiden Flakons sind zwar 30 Millimeter des Duftes erhältlich, aber die würde man bei Essence schon für unter 5€ bekommen, während man bei Escada um die 40€ dafür hinlegen musste. Für mich kommt es jedoch mehr darauf, wie sehr sich die Duftkompositionen ähnlich sind, da es sich wie gesagt, um einen Duft handelt, der so ansonsten nicht mehr lange erhältlich ist.

Escada - Born In Paradise vs. Essence - My Message Smile

Bei „Born in Paradies“ von Escada besteht die Komposition aus folgenden Bestandteilen:

  • Kopfnote: grüner Apfel, Guave, Wassermelone
  • Herznote: Kokosmilch, Ananas
  • Basisnote: Sandelholz, Zeder, Moschus

Für mich ist er ein richtiger Sommerduft, weil ich sofort an Sonne, Strand und Meer denken muss, wenn ich daran schnuppere. Frisch aufgesprüht riecht er zwar noch nach einem gerade erst aufgeschnittenen, knackigen Apfel. Das verfliegt aber schon nach kürzester Zeit und die Kokosnuss übernimmt zusammen mit der Ananas die Oberhand. Wenn es sich also erst einmal richtig entfaltet hat, dufte ich mit „Born In Paradies“ wie Pina Colada und das ruft sicherlich nicht nur bei mir die Sehnsucht nach langen, weißen Sandstränden mit Palmen, warmer Sonne und dem Meeresrauschen hervor. Kommt dieses Urlaubsfeeling aber auch bei „Smile“ von Essence auf?

Escada - Born In Paradise vs. Essence - My Message Smile

Wenn man sich die Bestandteile dieser Duftkompositionen lässt es sich bloß erahnen:

  • Kopfnote: Maracuja, Ananas, Kokosnuss, Mandarine
  • Herznote: Tiare, Apfel
  • Basisnote: Amber, Vanille, Sandelholz, Moschus

Vier der Komponenten stimmen tatsächlich über ein, einer davon ist sogar Apfel. Trotzdem kann ich hier ganz frisch aufgesprüht aber nur die Mandarine wahrnehmen. Diese Note bleibt auch bis zum Schluss, doch das werden nur sehr feine Nasen heraus riechen, denn sie wird mit der Zeit leichter und am Ende sogar fast von der Ananas überdeckt. Dadurch riecht die Ananas allerdings minimal anderes wie bei „Born In Paradies“ und auch die Kokosnuss ist nicht ganz so dominant. Das ist aber nur ein kleiner, feiner Unterschied und fällt ehrlich gesagt kaum ins Gewicht. Ich habe meine Mitmenschen an beiden Düften schnuppern lassen, ohne dabei zu sagen, dass es sich eigentlich um zwei unterschiedliche Eau de Toliettes handelt – Sie waren allesamt der Meinung, dass es der selbe Duft ist. Also ist „Smile“ aus der „My Massage“ – Reihe von Essence, wohl wirklich ein Dupe zum limitierten Sommerduft „Born In Paradise“ von Escada. Lediglich die Haltbarkeit verrät das Original, denn die günstigere Variante verfliegt leider schon nach wenigen Stunden.


Kennt ihr „Born In Paradise“ von Escada noch?
Oder habt schon mal an „My Massage – Smile“ geschnuppert?
Ich wünsche euch noch einen sonnigen Nachtmittag! 🙂

19 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

  1. Oooooh ich liebe Born in Paradise und nutze es jetzt, wo es wieder wärmer wird, fast täglich! Es ist einfach ein wunderbarer Duft 🙂 Das "Smile" ein anscheinend ein Dupe zu diesem Duft ist, freut mich wirklich sehr – jetzt muss ich den ohnehin schon limitierten Duft nicht mehr im Internet nachkaufen, sondern habe eine günstige Alternative! Freue mich gerade richtig, danke für diesen Post/Test! 🙂

    Liebe Grüße,
    Vicky
    https://instagram.com/daydreamsandcoconuts/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.