Allgemein Reviews Swatches

Clarins – Aquatic Treasures

Hallo meine Lieben! =)

Sonne, Strand und Meer – Das ist es wohl, was wir alle am Sommer lieben. Die hohen Temperaturen und das Wasser verstehen sich aber leider nicht immer mit dem Make-Up. Aus diesem Grund machte ich mich in der vergangene Woche auf die Suche nach einer Mascara, die den Strapazen standhalten würde. Fündig wurde ich in der aktuellen Sommerkollektion „Aquatic Treasures“ von Clarins. Dort fand ich allerdings nicht nur die gewünschte Mascara, sondern auch ein Cremelidschatten, der es mir richtig angetan hat und Beides möchte ich euch heute vorstellen.

Clarins - Aquatic Treasures Summer MakeUp Collection 2015, Ombre Iridescente 01 Aquatic Rose, Truly Waterproof Mascara 01 Intense Black

Clarins hat sich bei dieser Kollektion vom Meer inspirieren lassen. Interpretiert durch roséfarbenes Gold, Perlmutt-Beige, dem Grün der Lagune und inszeniert mit einem weichen Glow-Effek, hofft die Marke so darauf, die Meerjungfrau in jeder Frau zu wecken. Das strahlende Türkis ist zweifelsohne der heimliche Star der limitierten Edition. Die Farbe ließ mich aber trotzdem relativ kalt, denn ich hatte mein Herz schon längst an das schöne Roségold verloren…

Clarins - Aquatic Treasures Summer MakeUp Collection 2015, Ombre Iridescente 01 Aquatic Rose

Eigentlich wollte ich mir ja keinen Cremelidschatten mehr kaufen, da sich – außer Painterly von MAC – alle auf Dauer in der Lidfalte abgesetzt haben. Doch dem Ombre Iridescente in der Farbe „01 Aquatic Rose“ konnte ich einfach nicht widerstehen, denn ich habe derzeit einen bekennenden Fabel für Rosatöne aller Art. Mein Augenlid hingegen halte ich dafür lieber ganz schlicht in einem klassischen Nude – Kein Wunder also, dass ich mich sofort in diesen Ombre Iridescente verlieben musste… Im Prinzip blieb mir ja nicht anderes übrig, weil die Nuance „Aquatic Rose“ verbindet beides miteinander.

Clarins - Aquatic Treasures Summer MakeUp Collection 2015, Ombre Iridescente 01 Aquatic Rose

Ich würde die Farbe als Gold beschreiben, welches je nach Lichteinfall mal mehr und mal weniger ins Rosé geht. Manchmal habe ich sogar das Gefühl, dass es einen ganz leichten Einschlag ins Apricot hat. Es hat so ein kleines bisschen was von Kupfer, finde ich und passt sich dem, was man trägt, daher sehr gut an. Zudem reflektiert der Ombre Iridescente durch den starken Glow das Licht und lässt die Augen damit richtig schön strahlen, wovon ihr euch am Schluss auf dem Tragefoto selbst überzeugen könnt… Nun kommen wir nämlich erst einmal zu dem Übeltäter, der diesen Kauf zu verantworten hat, denn ohne die Truly Waterproof Mascara wäre ich erst gar nicht auf die tolle Farbe aufmerksam geworden.

Clarins - Aquatic Treasures Summer MakeUp Collection 2015, Ombre Iridescente 01 Aquatic Rose, Truly Waterproof Mascara 01 Intense Black

Dank dem darin enthaltenden Blütenwachs der Bitterorange soll diese Mascara laut dem Hersteller ja Herausforderungen des Sommers standhalten können. Der Blütenwachs umhüllt also die Wimpern und macht sie so resistent gegen Hitze und jegliches Wasser – Somit war klar, dass ich sie haben musste, war ich doch gerade auf der Suche nach einem solchen Wunderding. Natürlich musste ich sie dann auch gleich letztes Wochenende im Schwimmbad ausprobieren. Zwar habe ich sie dort noch nicht auf Herz und Nieren getestet, aber den Spritzern vom Chlorwasser hielt die Mascara schon einmal stand und das reicht für meine Bedürfnisse vollkommen aus, denn ich gehe im Wasser nie auf Tauchgang. Ob sie dem Meerwasser ebenso gut Stand halten kann, kann ich euch allerdings erst nach meinem Urlaub sagen.

Clarins - Aquatic Treasures Summer MakeUp Collection 2015, Truly Waterproof Mascara 01 Intense Black

Das Bürstchen hat richtige Borsten, die nach hinten immer länger werden. Normalerweise bevorzuge ich ja lieber Bürsten aus Gummi, komme aber mit der hier trotzdem ganz gut zu recht. Mit der Spitze tusche ich immer die Wimpern im Innenwickel des Augens und die am unteren Wimpernkranz. So lässt sich meiner Meinung nach das beste Ergebnis erzielen. Das Einzige, was mich bis jetzt an dieser Mascara stört ist, dass sie unheimlich lange braucht, um zu trocknen. Wenn man da also nicht aufpasst, hat man die Sauerei schnell am Augenlid oder gar unter dem Augen kleben. Allerdings ist das für eine wasserfeste Mascara völlig normal, obwohl ich damit sonst nie Probleme hatte. Doch jetzt zeige ich euch erst einmal das versprochene Tragefoto…

Clarins - Aquatic Treasures Summer MakeUp Collection 2015, Ombre Iridescente 01 Aquatic Rose, Truly Waterproof Mascara 01 Intense Black

Ich habe die beiden Produkte aus der „Aquatic Treasures“ – LE von Clarins zwar erst seit kurzem, weiß aber jetzt schon, dass sie mich durch den Sommer ganz oft begleiten werden. Dank seiner Cream-to-Powder-Konsistenz setzt sich der Ombre Iridescente nicht einmal in der Lidfalte ab und verkriecht sich auch nicht nach mehreren Stunden dahin… Ich denke mal, dass das an dem hohen Puderanteil in der
Konsistenz liegt, denn der Lidschatten fühlt sich eher pudrig als cremig an. In Kombination mit einem einfachen Lidstrich und der
Truly Waterproof Mascara lässt sich so im Handumdrehen ein perfektes MakeUp für den Strand zaubern. Und sollte die Mascara nach dem Sommer den Geist aufgeben, was sie mit Sicherheit tut, kann man sie für die nächsten heißen Tage einfach nachkaufen, denn zumindest die wird es im festen Sortiment weiterhin geben – Den Ombre Iridescente in der Farbe „01 Aquatic Rose“ dafür aber leider nicht.



Habt ihr die Sommerkollektion „Aquatic Treasures“ von Clarins bereits entdeckt?
Wie gefällt euch der Look mit den vorgestellten Produkten?

Habt noch einen schönen Abend! 🙂

5 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.