Allgemein Reviews

„After Sun Dusche“ von Balea

Hallo meine Lieben! =)

Wenn man nicht aufgepasst hat, folgt nach der Sonne nicht nur der Regen, sondern auch ein Sonnenbrand und der kann manchmal ganz schön weh tun. Aber nicht nur dadurch wird die Haut im Sommer belastet, denn selbst die Abkühlung im Salz- oder Chlorwassser kann die Haut reizen und austrocknen… Wenn man sie dann nicht richtig pflegt, spannt und juckt sie sogar ganz ohne einen Sonnenbrand. Deshalb war ich neugierig auf die limitierte „After Sun Dusche“ von Balea, über die ich euch heute ein bisschen was erzählen werde, denn jede gute Pflege fängt mit dem Waschen an 😉

Balea, eine Eigenmarke des dm-Drogerie Markts, verspricht mit der „After Sun Dusche“ nämlich eine sanfte Reinigung der Haut, sowie die Befreiung der Rückstände durch Sonnencreme oder Chlor- und Salzwasser. Versprechen, die ich gerade im Bezug auf die Entfernung der Überbleibsel so noch von keinem Duschgel gehört habe. Hinzukommt, dass sie auch noch einen kühlenden Effekt haben soll und vor dem Austrocknen schützt, aber das ist ja gar nicht so ungewöhnlich 🙂

Ich habe dieses Jahr auch schon den ein oder anderen Besuch im Freibad hinter mir und obwohl ich sehr aufgepasst habe, war meine Haut danach etwas angegriffen – Hier und da leichte Rötungen, aber Dank des „Sonnenspray mit SPF 30“ von Avéne war es kein Sonnenbrand und verschwand bereits am nächsten Tag wieder… Trotzdem findet es meine Haut danach nicht so toll, noch mehr beansprucht zu werden, weshalb ich sie meisten dann auch nur „abgetupft“ habe. Jetzt griff ich aber stattdessen zur besagter „After Sun Dusche“ von Balea und war verwundert wie angenehm sich das trotz der irritierten Haut anfühlte. Es brannte nicht, sondern war wohltuend kühl! Ich nehme, dass ich durch den kühlenden Effekt so abgelenkt war, dass ich das unangenehme Gefühl gar nicht mehr gemerkt habe. Dieser Effekt ließ zwar direkt nach dem Waschen wieder nach, aber die Haut spannte zumindest nicht. Außerdem roch es so herrlich gut nach Sommer, doch besonders rieche ich da Kokos heraus. Ich kann also schon einmal bestätigen, dass man davon wirklich ein sommerliches Hautgefühl bekommt 🙂

Ob es allerdings besser die Rückstände von Sonnencreme, so wie von Chlor- und Salzwasser entfernt als andere Duschgels kann ich euch nicht sagen. Feststeht für mich, dass es nicht brennt, sondern kühlt und meine Haut auch nicht zusätzlich ausgetrocknet hat. Ob das jetzt am entfernen der Überbleibsel liegt, sei also mal dahingestellt – Es reinigt auf jeden Fall sanft und ist mit einem Preis von 0,85 € ein echtes Nachkaufprodukt… Ich habe sogar schon ein paar Back-Ups im Keller stehen 😉

Habt ihr die „After Sun Dusche“ von Balea auch schon ausprobiert?
Ich hoffe, ihr hattet einen guten Start in die neue Woche! 🙂

9 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.