Allgemein

Pink Box x Mr.Wonderful – Edition*

„Schönheit kommt von innen…“ – So steht es zumindest auf der neuen Pink Box. Es ist ein Motto, welches sicherlich auf viele Beautyboxen zutrifft. Immerhin ist das Aussehen in der Masse nebensächlich. Vielmehr kommt es darauf an, welche Produkte sich in der jeweiligen Box befinden. Warum mich die inneren Werte der Pink Box diesmal aber nicht so recht überzeugen konnten, erfahrt ihr jetzt.

Pink-Box-November-2015-My-Wonderful-02

Allerdings könnte man genauso gut dem Aufdruck die Schuld dafür geben. Die darauf abgebildeten niedlichen Karikaturen mit dem Text darunter haben mich nämlich so dermaßen irregeleitet, dass ich die Box in völliger Vorfreude auf dekorativer Kosmetik öffnete. Da das, was ich darin tatsächlich vor fand, aber so absolut gar nichts mit meiner Vorstellung gemeinsam hatte, fiel die Enttäuschung natürlich auch dementsprechend größer aus als wenn ich unvoreingenommen ausgepackt hätte – Man sollte sich also nie von Schönheit blenden lassen.

Pink-Box-November-2015-My-Wonderful-07

Es war zwar ein Art Decor Nagellack von Aden Cosmetics (2,99€/5ml) in der Box enthalten, aber der konnte das Dilemma auch nicht mehr retten. Dafür zauberte er mir immerhin ein Lächeln ins Gesicht. Als ich ihn auftragen wollte, wusste ich nämlich nicht so recht, ob ich lachen oder meinen Kopf doch eher gegen den Tisch hauen sollte und entschied mich kurzerhand für ersteres. Grund für diese Unentschlossenheit war der viel zu dünn geratene Pinsel, der das Auftragen kaum möglich macht. Ich gehe mal stark davon aus, dass ich ein Montagsprodukt erwischt habe, denn anders ist es für mich nicht zu erklären. Da ich die Farbe mag, ist das natürlich schade. Sie ist zwar nichts Besonderes,  passt allerding prima in die jetzige Jahreszeit.

Pink-Box-November-2015-My-Wonderful-06

Ebenfalls passend zu dem kalten Wetter war die Enoy Feuchtigkeitspflege für Tag und Nacht von Charlotte Meentzen (5,22 €/30ml). Da sie aber bloß für eine normale bis Mischhaut geeignet ist, wage ich es zu bezweifeln, dass sie meiner Haut im jetzigen Zustand genug Feuchtigkeit spenden kann. Jede andere Creme wurde ich mir dann einfach für den Sommer aufheben. Da diese hier aber  nur noch  bis zum Dezember 2015 haltbar ist, wird das leider nicht möglich sein. Damit sie nicht zukommt, werde ich sie daher als Handcreme benutzen. Mit ihrem Duft nach frischen Orangen eignet sie sich dafür sicherlich hervorragend.

Pink-Box-November-2015-My-Wonderful-03

Die Gesichtspflege kommt aber mit der Vital Maske von Luvos (1,49€/2 x 7,5ml) trotzdem nicht zu kurz. Mit Quittenextrakt und Heilerde soll diese die natürliche Zellerneuerung der Haut fördern. Zusammen mit dem Wirkstoffkomplex aus Kukuinussöl, Q10 und dem Extrakt aus Orangenblüten sorgt die Maske so für ein frischeres Erscheinungsbild. Da ich Heilerde aber bisher immer als austrocknet empfand, werde ich sie mir bis zum Frühjahr aufheben.

Pink-Box-November-2015-My-Wonderful-05

Auch für die Körperpflege ist mit der DermaSpa intensiv Verwöhnend Bobybestens gesorgt. Diese ist sogar speziell für trockene Haut entwickelt worden. Ich als bekennender Eincreme-Muffel gehe an solchen Produkten in der Drogerie ja immer dezent schnell vorbei, deshalb freut sich meine Haut auch immer besonders wenn so etwas in der Box ist. Meine Schränke dafür eher weniger, denn er quillt durch Bobylotions und Co über. Diese von Dove könnte aber durchaus ein Kandidat zum Aufbrauchen. Mir gefällt nämlich ihr frischer blumiger Duft sehr und ab und zu muss sich ja auch ein Eincreme-Muffel dazu durchringen das zu tun, was er am wenigstens leiden kann.

Pink-Box-November-2015-My-Wonderful-04

Müsst ich mich für ein Highlight unter Produkten entscheiden, wäre es wohl der Intuition Rasierer von Wilkinson (8,99€). Auf Grund des sogenannten Hautconditioner mag ich diesen zwar nicht so, aber ich finde es gut noch einen Rasierer als Ersatz im Haus zu haben. Leider kommt nämlich nicht selten vor, dass ich erschrocken feststelle, dass auch die letzte Klinge von meinem gewohnten Rasierer unbrauchbar geworden ist und dann greife ich eben gerne auf solch einen Ersatz zurück.

Pink-Box-November-2015-My-Wonderful-08

Wenn ich ehrlich bin, sind aber tatsächlich die Karikaturen auf dem Deckel die wahren Helden der Box. Diese wurden übrigens von einem Design Studio auf Barcelona entworfen, welches die Mr.Wonderful nennt. Da ich aber immerhin mit fast allen Produkten etwas anfangen kann, steht es mir nicht wirklich zu, zu meckern.

 

Und wie gefallen euch die Produkte der neuen Pink Box?

*PR-Sample – Die Box wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.