Allgemein Fashion-Looks

Outfit: Sportlich in Leder

Hey ihr Lieben! =)

Sicherlich kennt ihr das auch: Ihr seht ein Kleidungsstück und wisst eigentlich schon ganz genau, wie ihr es gerne kombinieren wollt. Oft fehlt aber noch das ein oder andere Teil, um den Style zu vervollständigen. Also macht man sich auf die Suche. Doof nur, wenn man nichts findet, was der eignen Vorstellung entspricht – Genauso ging es mir als ich diese perforierte Biker-Jacke von Tom Tailor sah, aber ich habe das Beste daraus gemacht… 🙂

Outfit „Sportlich in Leder“  bestehend aus der perforierte Biker-Jacke in der powder sand von Tom Tailor, einer hellblauen Bluse von Orsay, einem selbstgenähten Schal aus dem Stoff Aurora 2 von Tilda, einer Jeans von H & M und blauen Damen-Boots von Rieker

Eine hellblaue Bluse und einen Schal oder Loop, der die beiden Farben miteinander verbindet, wollte ich zur der beigefarbenen Jacke kombinieren und wie ihr bereits seht, habe ich Beides gefunden. Das aber zu finden, war gar nicht so einfach. Erst suchte ich die halbe Stadt nach der Bluse ab und dann nochmal die Ganze nach einem Schal – An einem Tag wohl bemerkt. Die Bluse fand ich zwar dann letztendlich bei Orsay, doch der Schal raubte mir sämtliche Nerven… Dabei habe ich es mir so einfach vorgestellt, schließlich sind die Farben ja gerade voll im Trend. Gerade als ich die Suche aufgeben wollte, kam meine Mama (die beste Shoppingbegleitung überhaupt ^^) auf die Idee bei Stoffen nachzuschauen. Sollten wir da fündig werden, würde sie mir halt einfach einen Loop nähen. Tatsächlich fanden wir bei den Tilda-Stoffen auch endlich das, wonach ich die ganze Zeit gesucht hatte und so wurde aus dem Stoff Aurora 2 der perfekte Loop gemacht. Gott sei Dank hatte ich wenigstens die Jeans (H&M) und die passenden Boots von Rieker zu Hause, sonst wäre ich wohl noch wahnsinnig geworden… Obwohl Mama mir zur Not sicherlich auch noch eine Hose aus dem FF gezaubert hätte, so wie sie es früher auch schon getan hat 🙂

Outfit „Sportlich in Leder“  bestehend aus der perforierte Biker-Jacke in der powder sand von Tom Tailor, einer hellblauen Bluse von Orsay und einem selbstgenähten Schal aus dem Stoff Aurora 2 von Tilda
 
   Wie gefällt euch das Outfit?
Habt noch einen schönen Abend! 🙂

10 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

  1. Oh das ist wirklich zum verrückt werden, wenn man eine genaue Vorstellung hat und denkt es wäre ganz einfach die Sachen zu finden. Umso besser, wenn man sich mit selber machen helfen kann.
    Das krieg ich im seltensten Fall hin und noch seltener lässt sich jemand überreden mir was passendes zu nähen 😉
    Bei dir passt jetzt jedenfalls alles perfekt zusammen.
    Liebe Grüße Ela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.