Allgemein Reviews Swatches

Ottoman 1881 – Handcreme-Set Exotic Dream

Ob Frau oder gar Mann – Raue Hände, die sich wie Schmirgelpapier anfühlen, möchte niemand haben. Die kommende Jahreszeit mit den kalten Temperaturen, der trockenen Heizungsluft und dem vermehrten Hände waschen, strapaziert sie aber zunehmends und entzieht ihnen die Feuchtigkeit. Aus diesem Grund hätte Ottoman 1881 gar keinen besseren Zeitpunkt wählen können, um die neuen Handcremes Pielor-Serie auf den Markt zu bringen. Dank fröhlicher Farben und exotischer Düfte erhält das Label so ein bisschen Sommerfeeling in den tristen Wochen und Monaten. Damit ich mich davon überzeugen kann, wurden mir das Handcreme-Set Exotic Dream* zum Testen zugeschickt. Wie es mir gefallen hat, verrate ich euch nun.

Ottoman 1881 - Handcreme-Set Exotic Dream

Verpackung

Die Umverpackung aus Pappe spiegelt den Exotic Dream wieder. Der rechteckige Karton lässt sich seitlich heraus schieben und ist in zwei Hintergrundfarben erhältlich. Darauf abgebildet sind rote und beige Hibiskusblüten mit grünen Farnen. Verschiedenartige Papageien runden das Bild ab und erinnern an einen Tropenwald. Das gleiche Muster spiegelt sich ebenfalls auf einer der Handcreme-Tuben wieder. Auch auf den anderen zwei Tuben, die sich noch in der Verpackung befinden, sind Blütenäste und Vögel zu sehen. Da diese allerdings eher Kirschblütenzweigen und Rotkehlchen ähneln, wirken sie wesentlich heimischer und nicht so exotisch. Dem Gesamteindruck tut das aber keinen Abbruch. Insgesamt finde ich, dass sowohl die Tuben der Handcremes als auch die Umverpackung aufeinander abgestimmt und mit viel Liebe zum Detail gestaltet sind. Möchte man das Handcreme-Set Exotic Dream von Ottoman 1881 verschenken, bräuchte man aus diesem Grund nicht einmal Geschenkpapier. Eine hübsche Schleife würde vollkommen ausreichen, um es perfekt in Szene zu setzen.

Ottoman 1881 - Handcreme-Set Exotic Dream

Duft

In dem Set von Ottoman 1881 befinden sich drei kleine Handcremes mit unterschiedlichen Duftrichtungen, die zumindest namentlich ebenfalls zum Motto Exotic Dream passen. Die blaue Tube soll beispielsweise nach Mango und Strawberry riechen. Für mich riecht sie aber komischerweise eher nach Pfirsich. Im Grunde wie die Handcreme mit dem weinroten Deckel, die tatsächlich nach Peach und Citrus duftet, nur nicht so intensiv. Der einzige Duft, der an nährend exotisch riecht, ist meiner Meinung nach der Coconut und Lime in der grünen Tube. Hier nehme ich allerdings bloß die Kokosnuss war. Nichtsdestotrotz finde ich, dass die Handcremes sehr gut duften. Da die Düfte auch auf der Haut intensiv sind und relativ lange anhalten, sind sie sicherlich nicht jedermanns Sache. Ich selbst mag es aber gerne, wenn meine Hände angenehm riechen und sprühe sie hin und wieder sogar mit einem Spritzer Parfum ein. Begrüße ich dann jemanden, steigt ihm mitunter gleich ein wohl riechender Duft in die Nase. Aus diesem Grund würde sich das Ottoman 1881 Handcreme-Set Exotic Dream sicherlich auch prima als Parfum Ersatz für die Handtasche eignen.

Ottoman 1881 - Handcreme-Set Exotic Dream

Pflegewirkung und Konsistenz

Da ich noch nicht so bewandelt bin, was Inhaltsstoffe betrifft und das Handcreme-Set Exotic Dream von Ottoman 1881 so neu ist, dass es noch nicht einmal bei Codecheck gelistet ist, geht es stillschweigend weiter mit der Pflegewirkung und der Konsistenz. Die duftenden Handcremes haben eine weise Textur, die weder sehr flüssig, noch sehr fest ist. Ich würde sie als herkömmliche Textur einer ganz normalen Handcreme beschreiben. Glücklicherweise zieht sie ziemlich schnell ein und hinterlässt keinen Fettfilm, aber ein angenehmes Hautgefühl. Darüber freut sich vor allem mein innerer Eincreme-Muffel, der das Gefühl von frisch eingecremten Händen überhaupt gar nicht leiden kann. Meine Hände fühlen sich danach aber eher wie gut gepflegt und nicht wie eincremt an. Da ich sehr trockene Hände habe und diese im Prinzip ständig in Aktion sind, muss ich mehrmals täglich nachcremen, um diesen Effekt länger aufrecht zu erhalten.

Ottoman 1881 - Handcreme-Set Exotic Dream

Preis und Bezugsquelle

Das Handcreme-Set Exotic Dream von Ottoman 1881, in dem drei Handcremes mit jeweils 30 Milliliter enthaltend sind, kosten um die 13 Euro und ist direkt im Onlineshop von Ottoman 1881 erhältlich. Ob es die Handcremes auch einzeln gibt, entzieht sich leider meiner Kenntnis.

Mögt ihr Handcremes lieber mit einem dezenten
oder eher intensiven Duft?

*PR-Sample

Ich wünsche euch noch einen sonnigen Herbsttag!

8 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

  1. Alleine das Design ist schon absolut überzeugend, alleine deshalb würde ich sie mir schon kaufen und ich bin sowieso so ein Fan von exotischen Düften und Kokos und LIme, das wäre genau meins. Ich muss unbedingt schauen, wo es diese bei uns zu kaufen gibt. Obwohl die kalte Jahreszeit erst begonnen hat, habe ich schon so sehr mit rauen Händen zu kämpfen, also kommt deine Empfehlung wie gerufen, vielen lieben Dank dafür. Ich wünsche dir noch eine ganz fabelhafte Wochenmitte, alles Liebe und allerliebste Grüße, x S.Mirli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.