Allgemein Reviews

Nagellack „Lady“ aus dem Spring Look 2015 von Dior (Kingdom of Colours)

Hey ihr Lieben! =)

Heute möchte ich euch eine kleine Lady vorstellen. Sie ist zwar erst seit kurzem auf dem Markt und wird sich von dort bestimmt auch bald wieder zurückziehen, aber dafür hat sie mein Herz bereits im Sturm erobert – Wenn man allerdings bedenkt, dass sie aus der Nagellack-Familie von Dior stammt, ist das eher ungewöhnlich, denn in der Regel haben es Nagellacke bei mir schwer… Warum es diese Lady aber trotzdem geschafft, verrate ich euch jetzt 🙂

Dior Spring Look 2015 Kingdom of Colours Nagellack Lady

Die Lady ist natürlich keine geringere als die Nummer 294 der Nagellacke aus dem aktuellen Spring Look „Kingdom of Colours“ von Dior – Die Marke läutet damit als einer der Ersten den Frühling in den Parfümerien ein.

Der Nagellack hat insgesamt zwei, beziehungsweise wenn man es genau nimmt, sogar drei Geschwister. Diese waren mir persönlich aber etwas zu knallig… Wobei ich gestehen muss, dass ich kurz überlegt habe, ob es der zarte Pfirsichton von Majesty auch in mein Herz schaffen könnte. Dann ist mir aber eingefallen, dass ich so einen ähnlichen schon besitze habe und ihn noch nicht einmal getragen habe.

Dior Spring Look 2015 Kingdom of Colours Nagellack Lady
Wenn ich mir ein Nagellack in dieser Preisklasse (ein Nagellack von Dior kostet z. B. um die 25€) kaufe, dann ist es mir aber nicht nur wichtig, dass er es wirklich bis auf meine Nägel schafft, sondern auch, dass er das gewisse Etwas hat… So haben es auch schon Vertigo und Frenzy von Chanel in mein Herz geschafft. Ich bin nämlich der Meinung, dass es sich nicht lohnt für eine Allerweltsfarbe so viel auszugeben – Zumindest nicht für mich, denn dadurch, dass ich Rollstuhlfahrerin bin und mich nun mal mit den Händen fortbewege, hält die hübsche Farbe auf meinen Nägeln nie länger als einen Tag. Damit fällt der Pluspunkt, den die High-End-Lacke in der Haltbarkeit haben sollen, also eh weg und warum dann für eine Farbe, die man überall kaufen kann, so viel Geld ausgeben?!

Dior Spring Look 2015 Kingdom of Colours Nagellack Lady
Wie ihr euch jetzt sicherlich denken könnt, hat für mich 294 – Lady von Dior definitiv dieses gewisse Etwas und dass, obwohl es auf den ersten Blick wie ein gewöhnlicher Nudeton aussieht. Ich finde aber, dass das Nude je nachdem was man gerade trägt, mehr ins bräunliche oder ins rosafarbene geht und das macht den Nagellack vielseitig kombinierbar. Zudem ist er matt und das mag ich bei Nagellacken sehr, denn wenn ich mal meine Nägel lackiere, dann muss das nicht auch noch unbedingt durch Funkeln und Glitzern auffallen. Noch wichtiger ist aber, dass die Farbe alltagstauglich und vor allem zeitlos ist, denn wenn ich mir schon so einen teures Stück leiste, will ich es auch öfters mal tragen.

Dior Spring Look 2015 Kingdom of Colours Nagellack Lady

Lady ist mein erster Nagellack aus dem Hause Dior. Daher war ich auch über die außergewöhnliche Form des Pinsels positiv überrascht, denn es entsprach mal nicht dem Standard. Durch diese lässt sich der Lack beinah problemlos in zwei Schichten auftragen. Die Farbe trocknet außerdem ziemlich schnell und wirft keine Blasen. Mal abgesehen davon, dass ich bei jedem Nagellack Probleme mit der Haltbarkeit habe, also ein Top-Produkt, welches sein Geld durchaus wert war.

Wie gefällt euch dieser Nagellack?

Habt noch einen schönen Abend! 🙂

10 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

  1. Kim sagt:

    witzig,.ich habe heute auch etwas über ein produkt von dior geschrieben und bin beim teilen meines links auf deinen beitrag gestoßen. ich sehe es auch so,dass ein teurer nagellack eine besondere farbe haben muss. habe leider schlechtes über die dior lacke gehört und mir daher noch keinen genauer angesehen. dieser nagellack sieht von der farbe her wunderschön aus. liebe grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.