Allgemein Reviews

Mein Trio gegen trockene Lippen

Hallo meine Lieben! =)

Sobald es draußen knackig kalt wird, finden das meine Lippen gar nicht toll und haben gar kein Problem damit das öffentlich zu zeigen – Sie werden nämlich spröde, sehen also nicht mehr so schön aus und im Extremfall brennen sie auch noch. Spätestens da wird es Zeit für eine gute Lippenpflege und welche ich in so einem Fall benutze, möchte ich euch heute zeigen… 🙂

Lippenbalsam von Eos, Rêve de Miel Baume Levres Balsam von Nuxe und Lippencreme von Bepanthol

Für die perfekte Lippenpflege nutze ich im Prinzip gleich drei Produkte… Sozusagen für jeden Fall eine Passende. Dazu zählen aber nicht die, die ich benutze, wenn ich unterwegs bin. Das ist dann meistens irgendeine Pflege in der handelsüblichen Lippenstiftform. Von denen habe ich in jeder Handtasche mindestens eine, wenn nicht sogar zwei, herumliegen. Zu Hause werden sie nie herausgeholt, denn dort nutze ich ja andere, also geraten diese sowieso immer schnell in Vergessenheit. Ehrlich gesagt ist es mir sogar vollkommen egal, welche Lippenpflege ich unterwegs benutze. Hauptsache eine Lippenstiftform muss sie dann haben, weil ich das einfach praktischer finde – Eine Lippenpflege, die in meiner Handtasche verweilen darf, ist also nichts weiter als ein Lückenbüßer… Es kommt nämlich auf mein Trio an, welches zu Hause auf mich wartet 🙂
 
Der Lippenbalsam von Eos – Mein Held des Tages 

Lippenbalsam von Eos

Ihn gibt es seit geraumer Zeit bei Douglas und seitdem ich ihn dort entdeckt habe, bin ich ihm verfallen. Die kleinen bunten Bällchen vor der Kasse, sprangen mir sofort ins Auge und ich hörte sie förmlich „Nimm uns mit!“ schreien. Ich blieb aber standhaft und ließ nur „Strawberry Sorbet“ in mein Körbchen hüpfen. Die rosa Kugel hatte nämlich den Vorteil, dass sie mein Mädchenherz höher schlagen ließ. Und ja, am liebsten hätte ich sie alle mitgenommen, aber da kam dann doch das erwachsene Ich durch… Immerhin kostet jeder von ihnen fast 6€ und ich habe noch so viel Lippenpflege zu Hause herumfliegen. Da wusste ich aber noch nicht, dass ich mich unsterblich in ihn verlieben werde und wollte nur wissen, was an dem Hype um diese bunten Kügelchen eigentlich dran ist. Bis dahin war ich nämlich sehr skeptisch was, dass auftragen betrifft, denn selbst die Lippenpflege darin ist rund geformt. Ich finde aber gerade wegen dieser Form lässt sich der Lippenbalsam sehr gut auftragen bzw. verteilen. Das Tragegefühl empfinde ich als angenehm, weil es sich quasi wie ein Fettfilm anfühlt und nicht so auf den Lippen herumrutscht. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob er ganz alleine wirklich so pflegend wäre… Auf alle Fälle habe ich aber nicht das Gefühl, dass ich ihn ständig aufragen muss und das ist schon einmal gut.

Der Rêve de Miel Baume Levres Balsam von Nuxe – Mein Beschützer in der Nacht
Rêve de Miel Baume Levres Balsam von Nuxe

Dieser Lippenbalsam wurde mir vor fast einem Jahr empfohlen. Zur dieser Zeit waren meine Lippen richtig, richtig spröde. Sogar Hautfetzen haben sich schon gelöst. Es sah nicht mehr schön aus und gebrannt hat es auch. Ich war sehr verzweifelt, weil nichts geholfen hat… Ich konnte meine Lippen einschmieren wie ich wollte, aber das machte es kein bisschen besser und ich habe wirklich etliches ausprobiert. Sozusagen war der Rêve de Miel Balsam von Nuxe also meine letzte Rettung, obwohl ich schon nicht mehr daran geglaubt habe. Als ich ihn das erste Mal aufgetragen hatte, war ich sogar richtig enttäuscht, denn die harte Paste ließ sich kaum auftragen und war dazu noch sehr unangenehm auf den Lippen. Sie ließ sich bloß mit Druck verteilen, also ließ ich es besser ganz, bevor ich noch mehr kaputt machte. Dann bekam ich aber den Tipp den Balsam doch tagsüber einfach mal auf die Heizung zustellen – Gesagt, getan. Die Konsistenz wurde weicher und ließ sich dadurch viel leichter verteilen. Ich trug die Pflege zwei, drei Tage ständig auf und  meine spröden Lippen waren auf einmal wie weg gezaubert. Seitdem kann ich mir den Rêve de Miel nicht mehr weg denken. Da er aber eine sehr dicke Konsistenz hat, die noch dazu schwer einzieht, trage ich ihn überwiegend nachts als Maske für meine Lippen auf.

Die Lippencreme von Bepanthol* – Mein Retter in der Not

Lippencreme von Bepanthol

Die bekam ich letztes Jahr zum Testen zugeschickt. Ich kannte sie aber schon vorher, denn meine Mama schwört auf sie… Jedoch habe ich sie da noch nicht wirklich wahrgenommen. Wenn ich ehrlich bin, habe ich sogar lange einen großen Bogen gemacht, weil ich so eine cremige Konsistenz auf den Lippen normalerweise nicht mag. Ich wurde aber eines Besseren belehrt, denn in ganz extremen Fällen, wache ich sogar manchmal mit blutigen Lippen auf. In so einem Fall kann man davon ausgehen, dass ich den ganzen Tag draußen unterwegs war und völlig vergessen habe meine Lippen einzuschmieren. Aller spätestens dann wird es wieder Zeit für die Lippencreme von Bepanthol. Sie brennt bei mir nämlich nicht mal auf offenen Stellen und versorgt meine Lippen super mit Feuchtigkeit – Einen ganzen Tag lang auftragen und ich habe meine Lippen wieder vollkommen im Griff. Außerdem nehme ich alles zurück, was ich über die Konsistenz gedacht habe, denn für eine Creme zieht sie tatsächlich schnell ein und hinterlässt gar nicht so dieses flutschige Gefühl, wie ich am Anfang befürchtet hatte.

 *Das Produkt wurde mir bedingungslos zur Verfügung gestellt – Vielen Dank dafür!
Und auf welche Lippenpflege schwört ihr?
Ich wünsche euch noch einen schönen Abend! 🙂

18 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

  1. Finde deinen Blogeintrag echt toll 😀
    Ich muss ehrlich sagen, ich benutze nichtmal ein Lippenprodukt für meine Lippen, sondern die Bepanthen Augen-und Nasensalbe – ABER ich schwöre auf sie! Die füllt die Lippen förmlich auf, macht sie praller, voller und vorallem samtig weich! Seit ich die benutze habe ich absolut KEINE Probleme mehr mit meinen Lippen und sie sehen optisch auch besser aus. 😀

    Liebe Grüße, Merce
    http://www.its-mercedita.blogspot.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.