Allgemein Reviews Swatches

Manhattan – Endless Perfection Make Up 56 Light Porcelain

Hallo meine Lieben! =)

Frauen mit einer edlen Blässe haben es wahrlich nicht einfach das perfekte Make-Up zu finden. Sobald sich die Farbe nämlich nur minimal vom eigenen Hautton unterscheidet, sieht man die Maske auf dem Gesicht sofort. Da der Drogeriemarkt bislang nur spärlich mit solchen Nuancen ausgestattet war, waren die Schneewittchens unter uns sogar gleich doppelt gestraft, denn sie mussten deshalb immer ziemlich tief in die Tasche greifen. Nun rüstet das günstige Preissegment aber endlich nach. Das allererste helle Make-Up, welches ich dort entdecken konnte, war das Endless Perfection Make Up von Manhattan in der Farbe 56 Light Porcelain und das möchte ich euch heute gerne vorstellen.

Manhattan - Endless Perfection Make Up 56 Light Porcelain

Unglücklicherweise gehöre ich zu einem extrem schwierigen Schneewittchen, denn bei mir kommt es sowohl auf die Helligkeit als auch auf den Unterton an. Ist der nämlich nicht Rosé, passt sich das Make-Up meiner Haut nicht an, ganz egal wie hell es auch ist. Das gepaart mit meiner trockenen Haut, hat mich schon oft zur Verzweiflung gebracht. Selbst in der Parfümerie habe ich teils Stunden damit verbracht, das perfekte Make-Up zu finden. Da kommt es mir wie ein Segen vor, dass die Farbe 56 Light Porcelain aus der Endless Perfection Make Up – Reihe von Manhattan genau jenen Unterton besitzt, den ich brauche…

Manhattan - Endless Perfection Make Up 56 Light Porcelain

„Wie Sie sehen, sehen Sie auf der rechten Seite nichts…“ – Das liegt daran, dass die Nuance wirklich exakt zu meinem Hautton passt. Frisch aufgetragen ist sie mir sogar etwas zu hell. Glücklicherweise – und ich hätte nie gedacht, dass ich das mal sage – wird es nach ein paar Minuten minimal dunkler und passt sich dadurch perfekt an. An sich könnte ich es sogar schichten, ohne das sich die Farbe großartig verändern würde. Auf Grund der Dickflüssigkeit sieht es dann aber aus wie eine Maske. Überhaupt finde ich die Konsistenz etwas gewöhnungsbedürftig, denn ich habe beim Auftragen das Gefühl als würde es kleben.

Manhattan - Endless Perfection Make Up 56 Light Porcelain

Ist das Endless Perfection Make Up von Manhattan aber erst einmal in die Haut eingearbeitet, merkt man davon nichts mehr. Was man dann allerdings noch sieht, sind stärkere Rötungen, denn obwohl  es mit einer hohen Deckkraft angepriesen wird, deckt es trotzdem nicht alles zu 100% ab. Wahrscheinlich würde es das erst mit einer zweiten Schicht tun. Diese würde sich bei mir aber wiederum absetzen und dadurch würde es dann auch nicht mehr so natürlich aussehen. Das schiebe ich zum Teil aber auch meiner trockenen Haut zu. Zwar soll das im Make-Up enthaltene Hydra Serum der Haut Feuchtigkeit spenden, aber bei mir ist das wohl eher wie der be­rühmt-be­rüch­tigte
Tropfen auf den heißen Stein. Aus diesem Grund setzt sich das Endless Perfection Make Up auf meiner Haut so oder so nach einem halben Tag ab. Es hält bei mir also definitiv keine 24 Stunden. Ich habe auch nicht wirklich das Gefühl, dass es Hitze und Schweiß lange standhalten kann, denn scheint draußen die Sonne, setzt es sich zumindest bei mir schneller ab. Dafür macht es aber wenigstens für wenige Stunden einen strahlenden und gesunden Teint – Für einen Alltag, in dem ich nach der Arbeit sofort nach Hause gehe, reicht das eigentlich auch aus. Tagtäglich würde ich es eh nicht tragen, da ich den Eindruck habe, dass es die Poren auf Dauer verstopft und ich dadurch dann Unreinheiten bekomme.

Manhattan - Endless Perfection Make Up 56 Light Porcelain

Manhattan - Endless Perfection Make Up 56 Light Porcelain

Was mich allerdings sehr stört, ist der Pumpspender. Das Make-Up verstopft nämlich nicht nur die Poren, sondern auch die Düse sehr schnell. Wenn ich es dann mal benutzen will, was einmal in der Woche bestimmt der Fall ist, muss ich diese also erst einmal sauber machen. Dadurch überlege ich mir vorher immer zweimal, ob ich nun wirklich das Endless Perfection Make Up verwenden möchte. Ansonsten lässt es sich damit aber gut dosieren. Man sollte ohnehin aufpassen, dass man nicht zu viel davon nimmt, denn es ist sehr ergiebig. Mit den 30 Milliliter, die man in der Drogerie momentan für um die 7€ bekommt, kommt man daher sicherlich lange aus.

Kennt ihr das Endless Perfection Make Up
von Manhattan schon?
Habt noch einen wunderschönen Tag! 🙂

2 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.