Allgemein Reviews Swatches

MAC – Extra Dimension Skinfinish Show Gold und Soft Frost

MAC - Extra Dimension Skinfinish Show Gold und Soft Frost

Noch nie war ein Trend so lange präsent wie das Contouring. Da es aber ohne Licht keinen Schatten gibt, ist seit geraumer Zeit auch die Rede von Strobing – Bei dieser neuen Technik geht es darum, bloß mit Lichteffekten und ohne Contouring bestimmte Gesichtszüge hervorzuheben. Das hat MAC im November 2016 wohl zum Anlass genommen, um eine ganze Kollektion voller Highlighter auf den Markt zu bringen. Darunter sind vier neue Farben der heißbegehrten Strobe Cream und vier brandneue Extra Dimension Skinfinish in teils außergewöhnlichen Nuancen. Zwei davon stelle ich euch heute vor: Das MAC Extra Dimension Skinfinish in Show Gold und in Soft Frost.

MAC - Extra Dimension Skinfinish Show Gold und Soft Frost

Verpackung

Da die Extra Dimension Skinfinish Teil des Standardsortiment sind, befinden sie sich in der klassischen Umverpackung von MAC. Diese besteht aus einer runden Dose, die in einem Pappkarton verkauft wird. Im Deckel von der Dose ist ein Sichtfenster auf dem in der Mitte der Schriftzug von MAC steht. Soweit ist es bei allen Standardprodukten üblich. Was bei den Extra Dimension Skinfinish aber anders ist, ist die Prägung auf der Oberfläche des Highlighters. Diese zeigt mehrere, dicht aneinander liegende Linien und unterhalb wieder der klassische Schriftzug von MAC. Da das bei den anderen Produkten aus dem Standardsortiment nicht der Fall ist, heben sich die Extra Dimension Skinfinish trotz der eher schlichten Verpackung vom Rest ab. Ich finde die Verpackung vollkommen in Ordnung. Das Einzige, was ich daran nicht so schön finde ist, dieses Loch im Pappkarton, wenn man das Extra Dimension Skinfinish aus der Umverpackung herausnimmt. Wahrscheinlich stört mich das aber auch nur weil ich Bloggerin bin und sie dadurch nicht gut in Szene setzen kann.

MAC - Extra Dimension Skinfinish Show Gold und Soft Frost

Farben und Pigmentierung

Wie ich bereits in der Einleitung erwähnt habe, gibt es das Extra Dimension Skinfinish in vier verschiedenen Nuancen. Darunter sind mit Beaming Blush, ein sanftes Peach, mit Show Gold, ein sanftes Roségold und mit Doubleglam, ein klassisches Gold, eigentlich alle gängigen Highlighter Farben vertreten. Besonders einzigartig ist aber Soft Frost. Diese Nuance ist im Grunde lilafarben, wirkt allerdings in einem bestimmten Lichteinfall wie metallisches Weiß. So ein Highlighter habe ich noch nicht gesehen. Show Gold ist aber auch nicht zu verachten. Dabei handelt es sich um ein Highlighter, der seine Farbe fast nur durch die darin enthaltenen Schimmerpartikel bekommt. Wie der Name Show Gold schon fast verrät, sind diese Rosa, beinahe sogar Pink, und Gold. Sie rangieren aber nicht im Licht, sondern sind gleichermaßen präsent. Anhand von Show Gold sieht man sehr gut, dass die Schimmerpartikel in dem MAC Extra Dimension Skinfinish zunächst eher wie grober Glitzer wirkt. Verblendet man derHighlighter aber, erscheinen sie mir wesentlich feiner. Das gelingt glücklicherweise trotz der für einen Highligter starken Pigmentierung wunderbar. Was ich aber noch dazu sagen muss ist, dass die Partikel in Show Gold nochmal um einiges grober aussehen als in Soft Frost. Soft Frost hat wirklich nur einen Schimmer und besticht vielmehr durch seine Farbe. Soweit ich mich an die anderen MAC Extra Dimension Skinfinish erinnern kann, ist das aber nur bei Soft Frost so.

MAC - Extra Dimension Skinfinish Show Gold und Soft Frost

Haltbarkeit und Tragebild

Da das Extra Dimension Skinfinish Soft Frost von MAC schon so einen markanten und prägnanten Unterton hat, eignet er sich meiner Meinung nach eher als Blush. Auf meiner Haut sieht man diesen lila Fliederton halt total. Wenn ich darunter dann noch ein separates Blush aufrage, habe ich bedenken, dass sich das mit der Farbe von Soft Frost beißt. Das MAC Extra Dimension Skinfinish in Show Gold kann hingegen sowohl als Highligter als auch als Blush sehr gut getragen werden. Trägt man es als Blush, ist es nur ein dezentes Roségold mit viel Schimmer. Als Highlighter über ein Blush aufgetragen, verfälscht es teilweise die Farbe und wirkt unter einem bestimmten Lichteinfall mehr pink. Gerade wenn man einen rosafarbenen Blush trägt, finde ich das aber gar sehr schön. Aufgrund dessen, dass Show Gold seine Farbe durch Schimmerpartikel bekommt, habe ich es auch schon mal über Soft Frost getragen. Das ergibt einen wunderschönes und vor allem einzigartiges Ergebnis. Gerade weil Soft Frost nicht so starke Schimmerpartikel besitzt und Rosé und Lila passt eben zusammen. Die Schimmerpartikel halten auch erstaunlich gut auf den Wangen. Wenn man länger telefoniert, hat man zwar hin und wieder einen leichten Glitzerstaub auf dem Handy, aber man hat zumindest nichts an den Fingern, wenn man sich mal kurz durch das Gesicht streift.

MAC - Extra Dimension Skinfinish Show Gold und Soft Frost

Preis und Bezugsquellen

Das MAC Extra Dimension Skinfinish gibt es derzeit für um die 33 Euro im Onlineshop und in ausgewählten Filialen von Douglas. Nicht gerade günstig, dafür ist aber vor allem Soft Frost eine außergewöhnliche Farbe, die ich so noch bei keiner anderen Kosmetikmarke gesehen habe.

Wie gefallen euch die MAC Extra Dimension Skinfinish?
Welche Farbe gefällt euch besser? Show Gold oder Soft Frost?

Ich wünsche euch noch einen wundervollen Tag und sende euch liebe Grüße!

6 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

  1. Ich habe erst vor kurzem Mac Produkte für mich entdeckt und deshalb ist das ein wirklich toller Beitrag für mich. Ich suche schon ewig nach geeigneten Contouring Produkten, bin aber bisher noch nicht wirklich zufrieden, deshalb viiielen Dank für den tollen Tipp. Ich wünsche dir noch eine ganz ausgezeichnete Restwoche, alles Liebe und allerliebste Grüße, x S.Mirli

  2. Ein sehr schöner Beitrag. Mir gefallen beide sehr gut. Aber ich muss schon sagen, das Soft Frost ist ein sehr außergewöhnliche schöne Farbe – perfekt für den Winter <3 Die Bilder sind übrigens toll geworden 🙂

    Liebe Grüße Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.