Allgemein

Jahresfavoriten 2012 – Haarpflege

Hallo meine Lieben! =)

Heute gibt´s den letzten Teil meiner „Jahresfavoriten“ – Serie…

Unersetzlich war – und wird es sicherlich auch immer sein – mein Glätteisen von ghd… Es war ein Geschenk von der Tante meines Schwagers und seitdem möchte ich es nicht mehr missen – Ja, ich habe davor auch schon Glätteisen von anderen Marken ausprobiert, aber keines kam für mich an das ghd dran. Ich habe richtig dickes Haar mit starke Naturlocken, das nachdem waschen immer in alle Richtungen steht (Mein Papa sagt dann immer Löwe zu mir ^^) und dementsprechend sind sie dann auch nur schwer wieder glatt zu bekommen… Mit dem ghd-Glätteisen ist das aber gar kein Problem, da bleiben sie auch glatt wenn ich mal durch den Regen laufe und das ist halt bei anderen Glätteisen nicht so.
Aber ich habe das ghd-Glätteisen nicht nur dazu genutzt, um mein Haar zu glätten, sondern auch um Locken zu machen und auch das klappt ohne Probleme – Ich habe keine komischen Knicke in den Locken und sie fallen einfach schöner als mit dem Lockenstab… Wenn ihr wollt, kann ich euch zum ghd-Glätteisen ja mal eine eigene Review machen!? 🙂

Immer wenn man sein Haar mit Hitze behandelt, sollte man vorher einen Hitzeschutz verwende – Ich benutze das Glätteisen zwar nicht immer und lasse mein Haar meist einfach Lufttrocknen, aber trotzdem ist es für mich wichtig und da schwöre ich schon fast auf den „Thermal Protector„, ebenfalls von ghd. Es beschwert mein Haar nicht, macht es geschmeidig und es schützt mein Haar dabei auch noch gut – Allerdings weiß ich nicht, ob es das überhaupt noch gibt… Ich habe das schon eine ganze Zeit und letztes Jahr dann sozusagen wieder entdeckt.

Wenn man sich richtige Locken machen möchte, können zwei Dinge die Arbeit dabei sehr erleichtern… Zum einen ein Haarspray, zum anderen ein Schaumfestiger und da habe ich das „Schmusekatze“ – Haarspray und das „Lockenmittel – Locken Mousse“ für mich entdeckt, beides ist von Got2b. „Schmusekatze“ – Haarspray beschwert meine Haare Gott sei Dank nicht, hält den halt über den Tag und lässt sich danach ohne Rückstände auskämmen – Was für mich sehr wichtig ist, denn andere Haarsprays hinterlassen am anderen Tag noch Rückstände.
Mit dem „Lockenmittel“ halten die Locken bei mir schon so 2-3 Tage und das schöne dabei ist, dass sich meine Haare trotzdem noch gut durchkämmen lassen. Ich bekomme damit auch Locken ohne  ghd-Glätteisen hin… Nur lass ich dann meine Haare nicht offen, sondern mache mir einen hohen Zopf.

Der Tangle Teezer ist spitze, um mein Haar nachdem Waschen zu entknoten. Er reißt mir kaum Haare raus und es ziept weniger als mit einer richtigen Bürste…Allerdings kann ich meine Haare damit wirklich nur entknoten und nicht richtig durchkämmen – Das mache ich dann mit einer richtigen Bürste, wenn die Haare trocken sind.

Ich glaube, ich brauche gar nicht mehr sagen, wie zufrieden ich mit der „Bc Bonacure Hairtherapy Oil Miracle“ – Serie von Schwarzkopf bin und stellvertretend dafür steht das Oil Miracle Finishing Treatment Huile Miracle… Eine ausführliche Review gibt es hier 🙂


Habt ihr ein Lieblingsprodukt in Sache Haarpflege?
Ich wünsche euch noch einen schönen Abend! 🙂

4 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.