Allgemein Dupes

„High Brow“ von Benefit vs. „Eyebrow-Lifter“ von Catrice

Hey meine Lieben! =)

Nachdem ich meiner Mama den „High Brow“ von Benefit ausgeliehen habe und sie ihn so toll fand, waren wir auf der Suche nach einen Dupe dazu, weil es hier in der Gegend ja bekanntlich kein Benefit gibt und wir in der nächsten Zeit auch keine größeren Städtetouren geplant haben. Natürlich hätte ich ihn für sie dann einfach im Internet bestellen können, aber dieser doofe Mindestbestellwert zwingt einem immer dazu mehr auszugeben, als man eigentlich will und wer sucht, der findet schließlich auch, denn im neuem Sortiment von Catrice gibt es einen ganz ähnlichen „Eyebrow-Lifter“, den ich euch heute gerne als Dupe zum „High Brow“ von Benefit vorstellen möchte – Es handelt sich um den „Eyebrow-Lifter“ in der Farbe „010 Lift Me Up, Scotty!“.

Die beiden Stifte miteinander zu vergleichen liegt sehr nahe, da sie sich bereits vom Aussehen her ähneln – Beide sind anspitzbare Stifte mit Kappen, die durchaus an einen Buntstift erinnern können… Natürlich haben sie verschiedene Aufdrucke, aber vom Grund her sind sie gleich. Sie unterscheiden sich lediglich in der Länge, was daran liegt, dass der „Eyebrow-Lifter“ von Catrice 0,15g mehr Inhalt hat als der „High Brow“ von Benefit.
 
In der Farbe hingegen unterscheiden sie sich schon etwas mehr, denn der „Eyebrow-Lifter“ von Catrice geht mehr ins Rosa, während der von Benefit neutraler wirkt. Aufgetragen sieht man nachdem verblendet aber keinen großen Unterschied. Die Textur des „High Brow“ von Benefit ist allerdings viel cremiger und lässt sich dadurch natürlich auch um einiges besser verblenden, was bedeutet, dass man mehr Zeit benötigt, um den „Eyebrow-Lifter“ von Catrice zu verblenden. Bei dem „High Brow“ von Benefit ist die Deckkraft zwar auch wesentlich stärker, aber das ist hierbei wohl weniger wichtig.

Unter der Augenbrauen aufgetragen halten sie beide sehr gut. Allerdings nutze ich den „High Brow“ von Benefit auch für die Wasserlinie und da hält er besser als der „Eyebrow-Lifter“ von Catrice – Obwohl er so cremig ist, hält der von Benefit bei mir wirklich den ganzen Tag und sieht sogar abends noch aus wie frisch aufgetragen, während ich beim „Eyebrow-Lifter“ von Catrice zu selben Zeit nur noch Reste auf der Wasserlinie habe.

Mein Fazit also: Der „Eyebrow-Lifter“ von Catrice ist durchaus eine gute Alternative zum „High Brow“ von Benefit, zumal man etwas mehr Inhalt für viel weniger Geld bekommt… Allerdings muss man dann auch Abstriche beim Verblenden oder z. B. bei der Haltbarkeit auf der Wasserlinie machen 😉

 Welchen „Eyebrow-Lifter“ findet ihr am Besten?
Habt noch einen schönen Nachmittag! 🙂

6 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

  1. Oh darauf habe ich schon ewig gewartet, wollte unbedingt mal einen Vergleich der beiden. 🙂 Ich besitze noch keinen solchen Stift, werde mir aber den von Catrice wohl mal angucken… Mir gefällt das Rosa sogar fast noch besser als der Ton von Benefit.
    Danke. 🙂
    Liebst,
    Marie <3

  2. Hallo Saskia,
    leider wurde der Eye-Brow-Lifter von Catrice vor kurzem aus dem Sortiment genommen. Ich frage mich immer wieder, wieso sie uns das antun? 😉 Ein Super tolles Produkt zum Super Preis.
    P. S. Deine Seite ist sehr schön. Habe dir ein Abo da gelassen.
    Ganz liebe Grüsse,
    Dani von mamizauber.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.