Allgemein

Glossybox: Januar 2012

Juhu! Meine erste Glossybox ist da!… Okay, eigentlich ist sie das schon seit Mittwoch, aber nun komme ich auch endlich mal dazu, euch meine Meinung darüber zusagen.

Ein Traum in pink! Die Glossybox wurde in diesem Monat optisch an den bevorstehenden Valentinstag orientiert und ich muss sagen, dass das dem Team der Glossybox sehr gelungen ist. Richtig hübsch verpackt war die Box. Innen drin sogar mit einem süßen Herzchenaufkleber 🙂

Nagellack von Astor in der Farbe 594 Vip Violet:
Genauer gesagt trägt Lack die Bezeichnung „Lycra Lacque Deluxe“ und soll 10 Tage lang halten. Ich finde die Farbe so zwar ganz schön, aber ich weiß nicht, ob ich sie mir auch als Nagellack gekauft hätte. Zu der Haltbarkeit kann ich noch nichts sagen. Ich werde es aber ausprobieren und euch dann noch einmal sagen, ob er bei mir wirklich 10 Tage gehalten hat.

Lipliner von Catherine in der Farbe Nr. 06:
Der Farbton gefällt mir sehr gut und ich kann wirklich nur bestätigen, dass seine Konsistenz seidig-weich ist, so wie es auch von der Glossybox beschrieben wird. Ob er allerdings wirklich lange hält und nicht verwischt, kann ich noch nicht sagen – Es wird aber getestet werden, denn er wird auf jeden Fall auch Verwendung finden.

Make-up Stick von L’oréal in der Farbe 021 Rosy Ivory:
Ich glaube, der war bei Einigen letzten Monat auch drin, oder? Ich weiß noch nicht, ob die Farbe auch zu meinem Hauptton passt. Sollte es passen, werde ich ihn wahrscheinlich als Abdeckstift für rote Stellen verwenden… Anderenfalls wird er eben verschenkt 🙂

Soft-Peeling-Maske von Luvos:
Naturkosmetik mit Heilerde. Habe ich früher schon öfters benutzt und da meine Haut darauf gut reagiert, werde ich diese Maske sicherlich auch verwenden. Allerdings wäre das kein Produkt gewesen, welches ich in der Glossybox vermutet hätte.

Glamlips:
Ein Lippentatoo. Nicht unbedingt, dass was ich gebraucht hätte, auch wenn es in Amerika gerade Trend ist. Aber es ist ja bald Fastnacht und vielleicht findet es da dann Verwendung.

So richtig vom Hocker gehauen hat mich die Box zwar nicht, aber es war schon in Ordnung. Immerhin sind das alles Originalprodukte im Wert von ca. 30 Euro.

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag!

1 Kommentar Neues Kommentar hinzufügen

  1. Der Make-Up Stick ist suuuuper,kann ich abolut empfehlen.Ich hatte den in meiner letzten Box und hab ihn schon fast aufgebraucht,und das obwohl ich nicht gerne Make-Up trage,aber der ist toll,da muss man auch nicht unbedingt drüber pudern.
    Liebe Grüße, Sabrina xx

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.