Allgemein

Ein Blick in meine Schminksammlung…

Hallo, ihr Lieben! =)

Ich gewähre euch heute einen Einblick in eine meiner Schubladen… Denn wie sicherlich einige gelesen haben, haben wir mein Zimmer renoviert und im Zuge dessen hat meine Schminksammlung natürlich auch einen neuen Platz bekommen, den ich euch jetzt einfach mal zeigen werde 🙂

Den Kasten kennst ihr vielleicht schon aus meinem „Fleißiger Osterhase“ – Post, denn dort hatte ich ihn schon vorgestellt – Er ist von Ikea und ein Geschenk meiner Schwester. Darin befinden sich im oberen Teil meine Lippenstifte, meine Blushes, Kajals und noch andere Sachen für die Augen (von links nach rechts) und in dem Kippfach sind auch nochmal Kajals – die für das andere Fach zu lang sind – und verschiedene Lidschatenbase, Eyeline etc., daneben sind die Konturenstifte für die Lippen, dann die Mascaras und zum Schluss noch ein paar Lipglosse, die ich gerne und daher auch häufiger benutze. Und unter dem Kippfach sind noch ein paar Highlighter und die BB – Cream von Clinique, die ich aber noch nicht benutzt habe.

Neben dem Kasten steht eine Schachtel von der Glossybox und darein habe ich meine ganzen Lidschatten getan (z. B. die Naked-, meine selbst zusammengestellte Palette von Artdeco oder aus LEs). Zwischen dem Kasten und der Schachtel liegt noch ein Handspiegel und Applikatoren für Lidschatten (die ich aber nie oder nur sehr selten benutze).

Über der Schachtel steht mein geliebter Bronzer von Chanel, der Soleil Tan de Chanel, und darüber die anderen Lipglosse. Daneben liegt das „Crimson Amulet“ – Make-up Set von NYX und darauf ein Pinselset von MAC aus der „Illustrated“ – LE.

Ja, und nun kann die Schublade wieder zu, denn mehr Make-Up habe ich nämlich nicht… Über dem Kasten liegen nur noch ein paar Wattepads und das war es dann 🙂

Wo oder wie bewahrt ihr denn eure Schminksammlung auf?
Wenn euch ein Produkt näher interessiert, schreibt es mir ruhig in die Kommentare! Dann mache ich eine Review dazu 😉 
Ich wünsche euch noch einen schönen Abend und morgen einen guten Start in den Tag!
Viele Grüße 🙂

4 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.