Allgemein

dm Lieblinge: Happy Birthday, Alverde!

Hey meine Lieben! =)

Ich glaube, ich habe euch noch gar nicht erzählt, dass ich wieder ein dreimonatiges Abo der „dm Lieblinge“ bekommen habe, oder?… Das sei hiermit nachgeholt, denn das gute Schätzchen ist bereits bei mir zu Hause und heute soll es um deren Inhalt gehen 🙂

Wer die enthaltenden Produkte zum ersten Mal sieht, denkt jetzt bestimmt das Gleiche, wie ich anfangs: „Was? Nur Alverde?“… Ich gebe zu, erst dachte ich, dass der dm-Drogerie Markt doch tatsächlich das Konzept geändert hat und das einfach mal so an mir vorbeigegangen ist, denn ich gehöre zu der Sorte, die sich erst die Produkte ansehen und anschließend dann die beigelegte Beschreibung lesen – Des Rätsels Lösung ist es nämlich, dass Alverde 25 Jahre alt wird und das sozusagen eine Special-Box ist. Das wiederum finde ich sogar außerordentlich gut, denn ich will die Marke schon lange kennenlernen und stand immer davor, weil ich nicht wusste, was ich nehmen sollte.

Von Gesichts- und Körperpflege über dekorative Kosmetik bis hin zum Badezusatz hat diese Box alles, was man braucht, um Alverde kennenzulernen… Ja, sogar eine Zahnbürste ist dabei, aber diese ist von Dontodent und wohl mehr als Goodie gedacht – Die Zahnbürste habe ich übrigens auch zum testen bekommen und werde ggf. über sie berichten 😉 Das Beste an dem Inhalt, ist aber immer noch, dass ich mit allen Produkten etwas anfangen kann!

Abschminktücher und Körperlotion kann ich immer gebrauchen. Lippenpflege sowieso, weil ich in jeder Tasche eine herumliegen habe, aber nie finde, wenn ich sie brauche. Die Körperlotion riecht übrigens richtig gut nach Mango, gemischt mit noch irgendwas, was wohl die Artischocke sein müsste. Der Lippenbalsam hingegen riecht für mich irgendwie gar nicht nach Cranberry-Kirsch, sondern eher nach Karamell.
Auch die Tagescremes kann man gebrauchen… Ich finde es sogar richtig gut, dass der dm-Drogerie Markt gleich zwei unterschiedliche Sorten rein gepackt hat, denn sie können ja nicht wissen, welcher Hauttyp die Box bekommt und das bedeutet für mich, dass sie sich Gedanken darum gemacht haben! 🙂
Eine Feuchtigkeitsmaske mache ich mit meiner trockenen Haut sowieso einmal die Woche und deswegen kommt mir diese hier gerade recht – Ich wollte heute Abend eh noch einen Wellness-Abend machen… Daher ist mir auch das Verwöhn-Badesalz willkommen (sind Badezusätze ja immer^^).
Über die Eyecatcher-Mascara habe ich mich ebenfalls gefreut, auch wenn mir andere Kosmetik lieber gewesen wäre, weil mein Vorrat an Wimperntusche platzt… Ihr Bürstchen sieht übrigens sehr speziell aus und ich frage mich gerade, ob ich überhaupt damit zurecht kommen werde – Vorne etwas dicker, hinten dünner und ich tusche meine Wimpern grundsätzlich mit der linken Hand, denn mit der anderen kann ich es gar nicht.
Der Haarerfrischer kann bestimmt auch sehr nützlich sein, denn er soll unangenehme Gerüche beseitigt und wer kennt es nicht: Man kommt gerade von einer Grillparty und bemerkt, dass der Rauchgeruch in das Haar gezogen ist… Meist hat man dann noch nicht mal Zeit die Haare zu waschen, weil man gleich wieder weg muss und da wäre doch so ein Spray die Rettung – Vorausgesetzt natürlich es hält, was es verspricht 😉
Einzig bei dem Repair-Haarspitzenfluid bin ich etwas skeptisch, denn kaputte Spitzen gehören abgeschnitten. Da hilft dann auch kein Fluid mehr, aber man kann mit einer guten Pflege dem Spliss vorbeugen und genau dafür werde ich es wohl benutzen.
Auch ein Goodie scheint das Schminktäschchen von Alverde zu sein, was ich immer gut gebrauchen kann… Ihr glaubt gar nicht, wie viele Schminktaschen ich derzeit im Einsatz habe 🙂

Wie gefällt euch der Inhalt?
In diesem Sinn „Happy Birthday, Alverde!“ und euch noch einen schönen Abend! 🙂

8 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.