Allgemein Inspirationen

(Deko) Ostern im Glas

Hallo ihr Lieben! =)

Kurz vor knapp und gerade noch rechtzeitig, raffte ich mich dazu auf, mein Zimmer österlich zu dekorieren. Da ich das Grün vom letzten Jahr aber nicht mehr sehen konnte, musste etwas Neues her – Schlicht und trotzdem ein Blickfang sollte es diesmal sein. Also warf ich mich mal wieder ins Deko-Getümmel und was dabei herausgekommen ist, zeige euch jetzt… 🙂

Osterdeko im Glas

Wie ihr vielleicht schon aus meinen bisherigen Deko-Ideen her wisst, bin ich keine, die sich hier ein Häschen, da ein Häschen und hier nochmal ein Küken hinstellt. Ich mag es sozusagen lieber kompakt, damit es die Aufmerksamkeit auf sich zieht und so den Raum halt nicht überlädt. Die Wahl für das Grundgerüst fiel daher nicht schwer, denn das, was letztes Jahr die Schieferpalette war, sollte nun das Glas werden. Das habe ich kurzerhand meiner Mama gemopst.

Osterdeko im Glas

Schnell ein Spitzenband mit Tesa um den Rand geklebt und schon wirkt das Glas auch gleich viel edler. Ein bisschen Moos aus dem Depot auf den Boden legen, darauf dann die Wachteleier und die Federn (letzteres stinkt übrigens fürchterlich). Anschließend konnte auch schon das Hasen-Mädchen ihr Nest beziehen. Damit sie aber nicht so alleine ist und etwas Frühling bei sich hat, durfte ein Ei vom letzten Jahr und ein künstlicher Kirschblütenzweig folgen.

Osterdeko im Glas

So ein Deko-Glas kann man eben individuell und meist sogar mit den Sachen, die man sowieso da hat, gestalten. Oft nehme ich so etwas auch mal zum Anlass den Keller zu durchsuchen und dadurch findet sich dann Dekorationsmaterial wieder, welches ich entweder total vergessen oder aber schon abgeschrieben habe.

Wie gefällt euch die Deko?
Ich wünsche euch noch einen schönen Tag! 🙂

16 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

  1. Bammy sagt:

    Das find ich total niedlich. Eigentlich bin ich nicht so der Deko-Mensch, aber so ein Glas würde ich mir auch hinstellen. Nur leider weiß ich jetzt schon das meine Katzen daneben sitzen würden und in dem Glas "herumfischeln" 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.