Allgemein

Aufgebraucht und glücklich oder gleich nachgekauft? #3

Hallo ihr Lieben! =)

Meine Mülltüte platzt mal wieder aus allen Nähten. Allerhöchste Zeit also sie vor euch auszuleeren und sich noch einmal durch den Berg voller aufgebrauchten Produkte zu wühlen… Vielleicht verbirgt sich darunter ja doch noch das ein oder andere Schätzchen, welches sich lohnt nachzukaufen?

Aufgebraucht im April 2015

Dieses Mal besteht mein Müllberg ausschließlich aus Pflegeprodukten. Ich habe mir zwar die allergrößte Mühe gegeben, die ein oder andere Mascara aufzubrauchen, aber es ist mir nicht gelungen. So könnte man nun meinen, ich hätte den ganzen April über nur im Badezimmer verbracht und Stunden in der Wanne gelegen…

Aufgebraucht im April 2015 - Körperpflege

Der Großteil meiner aufgebrauchten Produkte sind nämlich Badezusätze, so wie fast immer eigentlich. Sage und schreibe vier Effektbäder von Lush und drei andere Badezusätze der Marke Kneipp mussten daran glauben. Selbst die Lovely Mint Story – Duschcreme von Treaclemoon landete ab und zu in der Wanne, weil ich es als Duschgel gar nicht so gut fand. Es duftete zwar lecker nach After Eight Schokolade, hatte aber auf meiner Haut irgendwie einen kühlenden Effekt, der mir nicht gefallen hat. Dieser Effekt hatte ich mir von den Badekristallen „Immer cool bleiben“ von Kneipp gewünscht, doch da blieb er leider aus. Aus diesem Grund würde ich die Kristalle eher als Erkältungsbad empfehlen, denn es roch wirklich stark nach Menthol, sogar so sehr, dass mir davon die Augen tränten. Dafür dufteten die Kollegen „Hautzarte Verwöhnung“ und „Rausch der Sinne“ umso besser. „Hautzarte Verwöhnung“ hole ich mir sogar immer wieder, denn ich liebe diesen cremigen Mandelduft und auch das „Rausch der Sinne“ wurde schon einmal nachgekauft. Leider nicht mehr nach zu kaufen, sind die Produkte von Lush. Dabei handelte es sich nämlich um den Bunch of Carrots*, das Immaculate Eggception*, den Christmas Hedgehog und das Christmas Eve… Also alles limitierte Produkte aus der Weihnachts- oder Osterzeit. Ganz besonders trauere ich ja dem Christmas Hedgehog hinterher, denn der hat meine Haut dazu noch super gepflegt.

Aufgebraucht im April 2015 - Haarpflege

Auch bei der Haarpflege verstecken sich ein paar Produkte von Lush. Ich habe meine restlichen Proben vom Retread – Conditioner und der Jasmin & Henna – Haarkur leer gemacht, weil ich die H´Suan Wen Hua – Haarmaske auch gerade aufgebraucht habe und mein Haar pflegebedürftig war. Mittlerweile habe ich mir die Haarmaske zwar wieder zugelegt, weil es meines Erachtens im Moment nichts Besseres für meine trockenen Haare gibt, denke aber gerade darüber nach dem Retread – Conditioner auch noch mal eine Chance zugeben. Doch wenn ich nicht gerade Lush benutze, kommt Balea zum Einsatz. Deshalb ist nun auch schon die Feuchtigkeitsspülung leer und das Shampoo dieser Serie werdet ihr sicher im nächsten „Aufgebraucht“ – Post sehen. Ich würde mir das ja gerne nachkaufen, aber es wurde leider bereits vom Markt genommen. So habe ich mir letztes Mal bei der dm-Drogerie eben den Nachfolger davon geholt… Schade, denn das Mango hat ganz toll geduftet!

Aufgebraucht im April 2015 - Gesichtspflege

Dann habe ich noch ganz unspektakulär 35 Peeling Wattepads von Ebelin aufgebraucht. Diese finde ich sogar besser, als die normalen maxi Pads und werde sie mir daher sicher nachholen, auch wenn sie etwas teurer sind. Besonderes schwer fiel mir aber, dass ich Couperose Konzentrat aus der Med-Reihe von La mer leer gemacht habe. Trotzdem werde ich es mir erst einmal nicht nachkaufen, weil ich das Gefühl habe, dass die Rötungen durch meine extrem trockene Haut kommen und ich sie mit einer guten Feuchtigkeitscreme sicher genauso gut in den Griff bekommen werde.

Und was habt ihr
 in der letzten Zeit so aufgebraucht?

*Die Produkte wurden kostenlos mir zur Verfügung gestellt.
Ich wünsche euch noch einen schönen Abend! 🙂

4 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

  1. Oh, wo ich von dem ganzen Badezeugs höre, fällt mir auf, wie lange es schon her ist, dass ich das letzte mal baden war!
    Ich glaube, das muss ich demnächst mal ändern…
    Ich stelle mir das mit dem kühlenden Effekt beim Duschgel eigentlich ganz angenehm vor, vielleicht hole ich mir ja mal die kleine Flasche (wenn es die gibt?)
    Du hast auch sooo viel von Lush, ich streife im Laden immer nur um die Sachen herum, ich glaube, zum In-die-Wanne-werfen wären die mir auch zu schade! 😀
    Ich finde die immer total schön, aber hole mir nie was…

    Liebste Grüße,
    Alexandra von growing-in-self-confidence.blogspot.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.