Allgemein Reviews Swatches

5 Beauty-Produkte für den Herbst

5 Beauty-Produkte für den Herbst Saskia-Katharina Most Horizont-Blog

Sobald es draußen nass und ungemütlich wird, ändert sich nur unser Kleiderschrank, sondern auch unser Beautycase. Wie die T-Shirts gegen die Pullover, werden die blumigen Düfte dann gegen pudrig-warme Parfums und die zarten Pastellnuancen gegen eleganten Erdtöne ausgetauscht. Welche Herbstfarbe bei mir in Sachen Make-Up auf gar keinen Fall fehlen darf, von welchem Parfum ich derzeit nie genug bekomme und wie ich meine trockene Haut trotz der kalten Tage in den Griff bekomme, verrate ich heute, in dem ich euch meine 5 Beauty-Produkte für den Herbst zeige.

Gesichtspflege

Fangen wir sozusagen mit der Basis eines jeden Make-Ups an: Die Gesichtspflege. Ist die Haut nämlich zu trocken, setzt sich die Foundation ab und das ganze Make-Up ist nicht mehr schön. Gerade wenn die Temperaturen sinken und wir drinnen der Heizungsluft ausgesetzt sind, habe ich massive Probleme mit trockener Haut.

5 Beauty-Produkte für den Herbst Saskia-Katharina Most Horizont-Blog

Um dem Abhilfe zu schaffen greife ich zu einem realtiv neuen Produkt: Dem Clarins Booster Repair. Zwei bis drei Tropfen davon in meine Nachtcreme gemischt und meine Haut ist am nächsten Morgen wieder nahezu im Idealzustand. Dank eines Extraktes namens Mimosa tenuiflora, welches aus einer Pflanze gewonnen wird, die in der Medizin der Maya seit Jahrtausenden für ihre regenerierenden Eigenschaften bekannt ist, mildert es tatsächlich Rötungen, verringert das Spannungsgefühl und fördert die Erholung der Haut. Natürlich bewirkt es über Nacht keine Wunder. Wirklich starke Rötungen sind damit von heute auf morgen auch nicht völlig verschwunden. Ich sehe aber zumindest am nächsten Morgen eine deutliche Veränderung meiner Haut. Sie ist nicht mehr so trocken wie am Vorabend, die Hautschuppen an der Nasenpartie sind mitunter gänzlich verschwunden und die Rötungen sind sichtbar zurückgegangen. Der Clarins Booster Repair hat mir so schon etliche Male die Haut gerettet.

Blush

Während es im Sommer auf meinen Wangen ruhig etwas knalliger und bunter sein darf, tendiere ich im Herbst eher zu gedeckteren, aber intensiveren Farben.

5 Beauty-Produkte für den Herbst Saskia-Katharina Most Horizont-Blog

Sobald sich draußen die Blätter färben und von den Bäumen fallen, wird es deshalb Zeit für das MAC Sheertone Shimmer Blush Plum Foolery. Bereits seit fünf Jahren hole ich das Blush immer wieder aus dem Schminktisch hervor. Es ist das Blush, welches ich sofort mit dem Herbst verbinde. Der leicht rostroten Ton mit feinen goldenen Schimmerpartikel passt einfach perfekt in diese Jahreszeit. Plum Foolery ist für mich der Inbegriff des Herbstes, wenn es um Blushes geht und ich bin mir ziemlich sicher, dass ich nächstes Jahr das Blush wieder zu meinen Herbst-Favoriten zählen werde. Es lässt meinen Schneewittchen-Teint erröten und verleiht ihm durch die goldenen Schimmerpartikeln einen wunderschönen Glow.

Lippenstift

Ich habe eine Vorliebe für ausgefallene und knallige Lippenstifte. Es gibt aber eine Farbe, die ich vorzugsweise nur im Herbst und Winter trage: Rot.

5 Beauty-Produkte für den Herbst Saskia-Katharina Most Horizont-Blog

Allerdings nicht irgendwelche Rottöne, sondern dunkle und vor allem beerige Nuancen. Einer meiner liebsten Lippenstifte für den Herbst ist der Bobbi Brown Creamy Matte Lip Color Lippenstift in der Nuance 11 Razzberry. Das ist eine der wenigen Farben, die ich auch im Alltag tragen würde. Es ist zwar ein Rot, aber meiner Meinung nach eher ein gedeckteres Rot, welches nicht sofort ins Auge springt und ruft „Hallo! Hier bin ich!“. Sicherlich ist das im Alltag einigen trotzdem noch too much. Doch ich finde, wenn roter Lippenstift nicht mal in der kalten Jahreszeit geht, wann denn dann? Für mich gehören rote Lippen in der kalten Jahreszeit halt einfach dazu.

5 Beauty-Produkte für den Herbst Saskia-Katharina Most Horizont-Blog

Nagellack

Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich Nagellack erst vor kurzem für mich habe. Warum ich in letzter Zeit so gerne Nagellack trage, liegt daran, dass ich Essie ausprobiert habe und die Nagellacke auf meinen Nägeln endlich mal länger als einen Tag halten.

5 Beauty-Produkte für den Herbst Saskia-Katharina Most Horizont-Blog

Und was passt zum Herbst besser als dunkelroter Nagellack? Allen voran ist derzeit der Essie Nagellack 516 – Nailed it!. Ein dunkles, beeriges Rot mit einem Hauch von Lila. Wenn ihr mir auf Instagram folgt, habt ihr sicherlich schon gesehen, dass diese Nuance perfekt zu meinem neuen Oberteil passt. Leider passt er aufgrund des lilafarbenen Unterton nicht ganz zu meinem Bobbi Brown Creamy Matte Lip Color Lippenstift 11 Razzberry. Ich mag es eigentlich, wenn sich die Farbe vom Lippenstift auf den Nägeln wieder spiegelt. Den perfekten Lippenstift werde ich dafür aber auch noch finden. Wenn ihr Ideen habt, welcher Lippenstift nahezu identisch zu Essie 516 – Nailed it! sein könnte, würde ich mich über einen Tipp in den Kommentaren freuen.

Parfum

Parfum kann man das ganze Jahr über tragen. Während ich im Sommer aber eher frische und blumige Düfte mag, bevorzuge ich im Herbst eher warme und pudrige Dufte, in denen ich mich einkuscheln kann.

5 Beauty-Produkte für den Herbst Saskia-Katharina Most Horizont-Blog

Mein absolutes Lieblings-Parfum für den Herbst ist seit dem letzten Jahr This is her! von Zadig & Voltaire. Allein wenn man die Duftnoten Kastanie, Vanille, Sandelholz und Kaschmir hört, die unter anderem darin enthalten sind, schreit es doch schon förmlich nach Herbst. Ich liebe den cremigen und holzigen Duft einfach, der so warm und gleichzeitig sauber duftet, dass er mit keinem anderen Parfum vergleichbar wäre. Eine komplette Review über Zadig & Voltaire This is her! habe ich euch übrigens schon im letzten Jahr geschrieben.

Habt ihr auch Beauty-Produkte, die ihr überwiegend im Herbst benutzt?
Vielleicht kennt ihr das ein oder andere Produkt ja auch schon?

Ich wünsche euch noch einen goldenen Herbst!

Liebe Grüße,
eure Saskia-Katharina

Follow Me: YouTube | Facebook | Instagram | Bloglovin | Google+ | Twitter | Pinterest | Blog – Connect

22 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

  1. Sarah sagt:

    Der Nagellack ist ja schön!
    Momentan bin ich ein absoluter Fan von Rottönen (Passend zum Trend hihi 🙂 ) … die Farbe schreit einfach nach Herbst 🙂
    Liebe Grüße Sarah <3

  2. I need sunshine sagt:

    Das Blush gefällt mir richtig gut und das Parfum klingt spannend. Ich habe auch das Problem, dass meine Haut aktuell wieder sehr trocken geworden ist. Das bleibt im Herbst und Winter bei mir leider nie aus. Muss auch meine Pflege jetzt wieder ein bisschen umstellen.

    Liebe Grüße,
    Diana

  3. Anna sagt:

    Da hast du echt tolle Sachen vorgestellt 🙂 Den Booster muss ich mal testen – zurzeit spannt meine Haut nämlich. Die Farbe vom Blush und vom Lippenstift finde ich mega schön für den Herbst 🙂 und die Essie Lacke gehören definitiv mit zu den besten. xxx

  4. Sunny sagt:

    Ich denke der Repair Booster wäre evtl auch eine gute Sache für mich. Schön, dass man das gut in die eigene Creme mischen kann!

    Und bei dem Essie Lack bin ich auch ganz bei dir, absoluter Herbsttrendfarbe für mich.

    Liebe Grüße,
    Sunny

  5. Marie sagt:

    Der Lippenstift klingt toll. Ich habe noch keinen einzigen Lippenstift von Bobbi Brown, stand aber immer schon einmal davor 😉
    Ich benutze alle Farben das ganze Jahr über 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.