Allgemein

{Unboxing} Pink Box September 2017

Unboxing Pink Box September 2017 @Saskia-Katharina Most, Horizont-Blog
– PR-Sample –

Ob für den schwungvollen Augenaufschlag, einen frischen Teint oder die perfekte Pflege danach – Die Pink Box* bringt in diesem Monat alles für einen gelungenen happy Friday mit. Um welche Kosmetikprodukte es sich dabei handeln könnte und ob ich mich darüber gefreut habe, erzähle ich euch heute in meinem Unboxing über die Pink Box September 2017.

Kamill – Hand & Nagelcreme Express (1,99 Euro / 75 ml):
Schnell einziehende, vegane Pflege für sofort einsatzbereite Hände. Sie hinterlässt keinen Fettfilm und verleiht ein seidiges Hautgefühl.

Unboxing Pink Box September 2017 @Saskia-Katharina Most, Horizont-Blog

Eine Handcreme ist für ein Eincreme-Muffel wie mich nicht die tollste Überraschung. Gerade jetzt in der kalten Jahreszeit kann ich eine solche Pflege schon gebrauchen. Das Nägel machen bringt schließlich nichts, wenn die Hände und das Nagelbett rau und spröde sind. Das sieht dann ja trotzdem nicht so schön aus. Aus diesem Grund versuche ich mich ab und an zu überwinden Handcreme zu benutzen. Leider klappt das nicht immer, aber wenn es mich überkommt, muss sofort eine Handcreme griffbereit sein. Für diese Handcreme spricht auf jeden Fall schon mal, dass sie wohl schnell einziehen soll und man die Hände danach sofort wieder einsatzbereit sind. Das soll scheinbar auch das Handy mit dem Fingerabdruck auf der Verpackung symbolisieren. Ich werde berichten, ob das bei mir tatsächlich auch der Fall ist. Ansonsten findet sich sicherlich jemand, der sich der Handcreme annimmt.

Rival de Loop – Eyeshadow 02 vanilla glow + Intense Eyeliner (1,99 Euro / 1 Stück + 2,69 Euro / Stück):
Der Mono Eyeshadow von Rival de Loop lässt sich dank seiner geschmeidigen Textur leicht auftragen und bietet ein langanhaltendes und deckendes Augen Make-Up. Diese Farbe exklusiv nur in der Pink Box. Für den perfekten Lidstrich! Der Intense Eyeliner lässt sich geschmeidig und gleichmäßig auftragen. Einfach ideal zum Konturieren der Augen und mit Anspitzer.

Unboxing Pink Box September 2017 @Saskia-Katharina Most, Horizont-Blog

Leider ist dieser Eyeshadow von Rival de Loop alles andere als deckend. Er gibt lediglich einen Hauch von weißer Farbe mit einem leichten und eher dezenten silbernen Schimmer. Man könnte den Lidschatten allerhöchstens als Highlighter unter den Augenbrauen und im Innenwinkel der Augen benutzen. So gesehen kann man mit dem Rival de Loop Eyeshadow schon etwas anfangen. Aufgrund der schwachen Deckkraft ist das aber trotzdem mein Flop aus dieser Pink Box. Der Rival de Loop Intense Eyeliner in der Farbe 02 Walnut macht dafür allerdings einen besseren Eindruck. Er scheint eine gute Farbabgabe zu haben und wischfest zu sein. Da das aschige Braun perfekt zu meinen Augenbrauen passt, werde ich ihn versuchen als Augenbrauen-Stift zu verwenden.

Kiss – Looks so Natural Lashes (5,99 Euro / 1 Paar):
Die Lashes zaubern lang anhaftende, vollere Wimpern im Handumdrehen. Durch die spitz zulaufenden Enden wirken diese Wimpern extrem natürlich und ermöglichen ein leichtes, fast schwereloses Tragegefühl.

Unboxing Pink Box September 2017 @Saskia-Katharina Most, Horizont-Blog

Nur wenige Tage nachdem die Pink Box bei mir eingetroffen ist, habe ich eine Wimpernverlängerung bekommen. Ich weiß, dass einige sich zu besonderen Anlässen trotzdem noch Fake Lashes ankleben, aber ich habe so viele Wimpern, dass das nicht nötig sein wird. Da ich allerdings schon viel Gutes über die Lashes von Kiss gehört habe, freue ich mich über die Looks so Natual Lashes dennoch. Wer weiß? Vielleicht nervt mich die Wimpernverlängerung irgendwann? Das halte ich im Moment zwar eher für unwahrscheinlich, aber wenn dann freue ich mich darauf sie ausprobieren zu können. Auf jeden Fall werde ich sie allerdings gut zum Fotografieren gebrauchen können.

Garnier Skinactive – Regenerierendes Waschgel mit Blütenhonig (3,99 Euro / 200 ml):
Das regenerierende Waschgel ist mit nährendem Blütenhonig angereichert. Es enthält eine Mixtur aus 96 % Wasser und Inhaltsstoffen natürlichen Ursprungs. Es entfernt effektiv überschüssigen Talg und Unreinheiten, ohne deine Haut anzugreifen.

Unboxing Pink Box September 2017 @Saskia-Katharina Most, Horizont-Blog

Was die Inhaltsstoffe betrifft, waren die Produkte von Garnier normalerweise unterirdisch. Bei den neuen Produkten hat Garnier aber wohl sehr auf die Inhaltsstoffe geachtet. Auf der Rückseite des Garnier Skinactive Regenerierendes Waschgel mit Blütenhonig steht sogar eine Übersetzung der Inhaltsstoffe. Allein das rechne ich Garnier hoch an. Klar, kann man auch hier wieder meckern, dass bei den Inhaltsstoffen, die nicht so toll sind, bloß steht, dass sie ein Teil der übrigen 4% sind, die anscheinend nicht aus Inhaltsstoffen natürlichen Ursprungs sind. Laut Codecheck ist aber nur ein Inhaltstoff als bedenklich einzustufen. Aus diesem Grund werde ich das Garnier Skinactive Regenerierendes Waschgel mit Blütenhonig gerne ausprobieren, zumal es speziell für trockene Haut ist.

Uma Cosmetics – Contouring Palette (7,99 Euro / 4×2 g):
Der Contouring-Allrounder im praktischen Format! Definierte Wangenknochen, warme Akzente und eine strahlende Leuchtkraft runden die Grundierung ab.

Unboxing Pink Box September 2017 @Saskia-Katharina Most, Horizont-Blog

Das ist definitiv mein Highlight aus dieser Pink Box. So etwas habe ich nämlich noch nicht. Ich habe zwar einige Konturpuder, Highlighter und auch Blushes, aber nicht alle vereint in einer Palette. Außerdem haben meine Produkte meist eine pudrige Textur, die Uma Cosmetics Contouring Palette hat aber eine cremige Textur. Ich könnte mir vorstellen, dass das Ergebnis dadurch noch natürlicher wird und freue mich schon sehr darauf auszuprobieren, ob ich mit dieser Konsistenz klar kommen werde. Unsicher ob die Palette zu meinem Hautton passt, bin ich mir dennoch. Der hellste Ton, der den Highlighter darstellt, ist gerade mal so hell wie mein Concealer.

Unboxing Pink Box September 2017 @Saskia-Katharina Most, Horizont-Blog

In Anbetracht der Tatsache, dass ich wirklich nur die schwache Pigmentierung des Rival de Loop Eyeshadows zu bemängeln hatte, bin ich mit der Pink Box September 2017 zu frieden. Besonders freut mich, dass mich die Pink Box im Grunde darauf aufmerksam gemacht hat, dass Garnier nun auf die Inhaltsstoffe achtet. Ohne die Pink Box hätte ich wahrscheinlich weiterhin einen weiten Bogen um die Produkte von Garnier gemacht.

Wie gefällt euch der Inhalt dieser Pink Box?

*Die Pink Box wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntagabend!

Liebe Grüße,
eure Saskia-Katharina

Follow Me: YouTube | Facebook | Instagram | Bloglovin | Google+ | Twitter | Pinterest | Blog – Connect

18 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

  1. Ich habe die Pink Box gekündigt, da ich oft unzufrieden war mit dem Inhalt. Aber dieser Inhalt gefällt mir wirklich richtig gut. Vor allem die Wimpern und die Contouring Palette sind richtig cool.

    Liebe Grüße Anni

  2. Ich finde den Inhalt der Pink Box sehr ansprechend. Die Wimpern sind sehr schön und auch das neue Produkt von Garnier hört sich toll an. Die Camill-Handcreme mag ich ohnehin sehr gerne. Also insgesamt wirklich eine sehr schöne Box!
    Viele Grüße, Laven

  3. Also die Handcreme ist ja auf jeden Fall mal ziemlich interessant! 🙂 Mich nervt es immer sehr, dass viele Cremes so langsam einziehen und ich dann ewig warten muss, bis ich mein Handy wieder benutzen kann! Und wie Du schon schreibst, hätte man ohne die Box wirklich nicht gewusst, dass Garnier nun so sehr auf die Inhaltsstoffe achtet.

    Viele Grüße,
    Ivy

  4. Liebe Saskia,

    ehrlich gesagt mag ich all diese Boxen nicht, weil ich mir lieber kaufe was ich haben möchte. Experimente gehe ich nicht so gerne ein ;-). Aber diese Wimpern hätte ich auf jeden Fall ausprobiert. Die finde ich toll!

    Liebste Grüße
    Verena

  5. Ich finde den Inhalt der PinkBox wieder sehr ansprechend – alles Produkte, die man gut gebrauchen kann. Ich hätte mich vermutlich auch am meisten über die Contouring Palette gefreut – die sieht echt klasse aus. xxx

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.