Allgemein

Pink Box September 2016

Pink Box September 2016

Zum zweiten Mal in diesem Jahr hat sich die Pink Box* mit dem beliebten TV-Format von Guido Maria Kretschmer zusammengetan und stand mit dem Logo der Shopping Queen bei mir auf der Matte. Mitgebracht hat sie fünf Beautyprodukte für das perfekte Styling vom Haaransatz bis zur Nagelspitze und eine Lifestyle-Zeitung. Wie ich das finde, könnt ihr jetzt in meinem neuen Unboxing über die Pink Box September 2016 lesen.

Batiste – Dry Shampoo Hint of Colour hell & blond (4,99 € / 200 ml):
Die Möglichkeit, ein Trockenshampoo passend zur Haarfarbe, ohne dass möglicherweise pudrige weiße Reste sichtbar werden, ist einfach genial – und ideal für die schnelle Farbauffrischung.

Pink Box September 2016

Ich bekomme die Pink Box nun schon lange kostenlos zugeschickt und eins kann ich inzwischen fast mit Sicherheit sagen: Wer ein Abo für die Pink Box hat, kann davon ausgehen immer genug Trockenshampoo zu Hause zu haben. Wenn man bis dahin noch gar kein Trockenshampoo benutzte, verwendet man es irgendwann notgedrungen. Der Vorrat will schließlich auch mal aufgebraucht werden. So habe ich auch gelernt die Batiste Trockenshampoos zu mögen. Meine Haare fetten zwar so gut wie gar nicht nach, aber wenn man mal einen Tag bis zur nächsten Haarwäsche überbrücken möchte, sind sie ideal. Allein durch das Wissen, dass ich gerade Trockenshampoo verwendet habe, fühle ich mich wohler. Warum ich mich aber trotzdem nicht über das Dry Shampoo Hint of Colour hell & blond freue, liegt daran, dass ich ganz offensichtlich nicht blond bin. Ich habe zwar im letzten Unboxing über die Pink Box gesagt, dass ich mir ein farbiges Trockenshampoo von Batiste wünsche, aber doch nicht für blonde Haare.

ND24 – Darling Nagellack (3,95 € /  15 ml):
Du liebst Nagellack in der verführerischen Farbe rot? Mit dem darling Nagellack wirst du zur absoluten Beauty Queen. Schöner Glanz und intensive Farbe verleihen deinen Nägeln das gewisse Etwas. Jeder braucht einen darling für den perfekten Style.

Pink Box September 2016

Um ehrlich zu sein, nein, ich liebe Nagellack nicht in der verführerischen Farbe rot. Ich mag es auf den Nägeln eher dezent und zurückhaltend. Nudetöne und leichtes Rosé liegen deshalb bei mir schon lange Hoch im Kurs. Das äußerste der Gefühle, ist Grau oder gar Schwarz. Vielleicht auch noch ein wirklich dunkles Rot zum Herbst hin, aber das war es dann auch schon. Ich habe noch nie gerne bunte Farben auf den Nägeln getragen. Da mir der ND24 darling Nagellack also viel zu knallig ist, werde ich ihn wahrscheinlich gar nicht tragen. Ich mag solche roten Töne generell nur auf den Lippen sehr gerne. Würde ich den Ton jetzt auch auf den Nägeln tragen, wüsste ich gar nicht, was ich dazu anziehen soll. Meiner Meinung nach sollte sich die Farbe vom Nagellack nämlich irgendwo in der Kleidung wiederspiegeln.

Method – Handseife French Lavender (2,99 € / 354 ml):
Es ist vier Uhr Nachmittags. Kannst du dich noch daran erinnern, wo Deine Hände überall waren? Nein? Dann solltest du sie schleunigst waschen. Am besten mit der himmlich duftenden, pflanzenbasierten Handseife von method. Und dann ein sauberes High five mit duften Händen!

Pink Box September 2016

Gut, eine Handseife ist jetzt nicht der Burner, aber man kann sie zumindest gebrauchen. Erst recht, wenn man so wie ich die Angewohnheit hat, seine Hände nach jeder längeren Tätigkeit zu waschen. Ich brauche einfach die Gewissheit, dass meine Hände auch wirklich sauber sind und nicht nur so aussehen. Aus diesem Grund wasche ich sie mir lieber einmal zu viel als zu wenig. Oft desinfiziere ich mir auch mehrmals täglich die Hände. Die Handseife von Method wird also mit absoluter Sicherheit von mir aufgebraucht werden. Die Form der Flasche fällt zwischen den ganzen Seifen in der Drogerie bestimmt auf. Ich muss aber gestehen, dass ich auf so etwas nie achte, weil wir die Seife eh in einen Seifenspender umfüllen. Es wäre auch vom Duft her keine Seife gewesen, zu der ich greifen würde. Ich tendiere eher zu den frischen und fruchtigen Düften. Nichtsdestotrotz mag ich den Lavendel-Duft. Er riecht nicht künstlich, sondern wirklich wie Lavendel, vielleicht etwas medizinisch, aber gut.

Bellápierre Cosmetics – Cheek & Lip Stain Rouge (19,99 € / 5 g):
Das Lip & Cheek Stain Rouge ist eine ölfreie Lippen- und Wangenfarbe, die leicht aufzutragen ist und ein tolles Finish mit intensiver Farbe kreiert. Ideal für Unterwegs!

Pink Box September 2016

Wann immer sich dekorative Kosmetik in der Pink Box befindet, könnt ihr davon ausgehen, dass das mein Highlight der Box wird. Genau das mag ich an der Pink Box nämlich so gerne: Man lernt durch sie teilweise noch völlig unbekannte Marken kennen. Bellápierre ist mir zwar durchaus bekannt, aber ich besitze keins der Produkte. Ich wollte mir von dieser Marke mal das lose Puder kaufen, welches mir dann allerdings zu dunkel war. Die restlichen Produkte von Bellápierre haben seit dem nur sehr wenig Aufmerksamkeit von mir bekommen. Umso mehr freut mich nun das Cheek & Lip Stain Rouge von Bellápierre in der Nuance Pink. Leider muss ich aber sagen, dass die Farbe zumindest auf meinen Lippen alles andere als intensiv ist. Auf dem Finger wirkt sie zwar noch sehr knallig, doch auf meinen Lippen hinterlässt sie bloß ein schöner Hauch.

Kneipp – Mandelblüten Hauchzart Leichte Körperlotion
(2,95 € / 75 ml):
Die leichte Körperlotion mit hochwertigem Mandelöl versorgt sensible Haut intensiv mit Feuchtigkeit. Die leichte Textur lässt sich gut verteilen und zieht schnell ein. Für ein samtweiches und gepflegtes Hautgefühl.

Pink Box September 2016

Ich mag Kneipp sehr gerne, aber doch nicht als Körperlotion. Der kleine Eincreme-Muffel in mir schreit gerade lauthals nein. Davon gibt es doch auch einen ganz tollen Badezusatz, warum kann der nicht in meiner Box sein? Wer sich aber hier einen typischen Mandel Duft erhofft, der wird enttäuscht. Es riecht zwar schon irgendwie nach Mandel, aber wesentlich frischer und cremiger wie man es kennt. Mir persönlich gefällt der Duft sehr und ich bedauere es zu tiefst, dass es sich dabei um eine Körperlotion handelt. Obwohl ich ja schon zugeben muss, dass die Kneipp Mandelblüten Hauchzart Leichte Körperlotion schnell einzieht und ein angenehmes Hautgefühl hinterlässt.

Pink Box September 2016

Ich muss ganz ehrlich gestehen, dass das Cheek & Lip Stain Rouge von Bellápierre die Pink Box September 2016 für mich gerettet hat. Wäre das nicht, wäre die Pink Box für mich in diesem Monat eine echte Enttäuschung geworden. Nichtsdestotrotz muss man auch die preisliche Relation sehen. Von dieser Seite her betrachtet, war die Pink Box wie immer gut. Schade ist es eigentlich nur dann, wenn man mit keinem der Produkte etwas anfangen kann. Da das bis jetzt noch nie der Fall war, möchte ich mich also gar nicht beschweren.

Wie gefällt euch der Inhalt meiner Pink Box?

*PR-Sample

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!

4 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.