Allgemein Reviews Swatches

Lancôme – Shine Lover „Twisted Beige“*

Hallo meine Lieben! =)

Farbe, Glanz und Pflege – Das sind die Argumente der neuen Shine Lovers von Lancôme. Damit will die High-End-Marke aber nicht nur für ein strahlendes Lächeln sorgen, sondern dem gesamten Gesicht auch gleich eine unwiderstehliche Ausstrahlung verleihen. Wie das gehen soll und ob das meiner Meinung nach überhaupt funktioniert, erfahrt ihr jetzt.

Lancôme - Shine Lover

Wie Lancôme nun nämlich heraus fand, sind es wohl doch nicht die Augenbrauen, die den größten Einfluss auf unser Gesicht haben, sondern die Lippen. Sie sind es angeblich, die alle Blicke auf sich ziehen und dadurch für ein schönes und harmonisches Gesicht sorgen können. Aus diesem Grund spielen Farbe und Beschaffenheit der Lippen eine große Rolle und genau hier sollen die Shine Lovers ins Spiel kommen, denn sie verbinden beides miteinander. Allerdings ist das an sich nichts neues, schließlich gibt es schon genügend andere Lippenstifte auf dem Markt, die die Lippen einfärben und pflegen. Der Unterschied soll aber der Pigmentkomplex INTENZA™ sein, der exklusiv Lancôme vorbehalten ist. Dieser ist nämlich mit den Farbpigmenten Rot und Pink sowie einer lichtreflektierenden Basis angereichert. Durch diesen Komplex sollen die Lippen unwiderstehlich glänzen und um mich davon zu überzeugen, wurde mir die Farbnummer 212, alias Twisted Beige kostenlos zur Verfügung gestellt.

Lancôme - Shine Lover "212 - Twisted Beige"

Die Farbe ist eine von insgesamt 15 Nuancen, die alle in Pink- oder Rottönen gehalten sind. Schuld daran wird wohl der oben beschriebene Pigmentkomplex sein, da er ja nun mal aus diesen Farben besteht. Nude-Liebhaber werden also vorerst vergebens suchen, da sich unter den Shine Lovers noch kein Nude befindet. Dafür sind aber eine Menge anderer Alltagstöne darunter zu finden – Zum Beispiel die Farbe, die ich mir zum Test ausgesucht habe und euch nun endlich vorstellen möchte.

Lancôme - Shine Lover "212 - Twisted Beige"

Lancôme - Shine Lover "212 - Twisted Beige"

Twisted Beige ist nämlich ein helles Rosenholz, auch wenn es auf den Bildern gar nicht so erscheint. Ich würde sogar soweit gehen und sagen, dass er etwas in die Richtung von Nude geht, obwohl er ja schon sehr rot angehaucht ist – Er ist wohl das, was einem Nudeton unter den Shine Lovers am ehesten ähnelt. Außerdem ist Twisted Beige genauso zeitlos wie der besagte Hautton. So könnte man ihn beispielsweise auch als „Geht immer“ – Farbe bezeichnen, weil er meiner Meinung nach zu allem und jedem passt.

Lancôme - Shine Lover "212 - Twisted Beige"

Da sich Twisted Beige kaum von meiner eigenen Lippenfarbe unterscheidet, wirkt er auf meinen Lippen natürlich und betont sie dadurch richtig schön. Aus diesem Grund schmeichelt er wohl wirklich meinem Teint, so wie es von Lancôme versprochen wird. Ebenso wenig wirkt der Glanz zu aufgesetzt, auch wenn man das zunächst denken könnte. Die lichtreflektierende Basis im Pigmentkomplex reflektieren also tatsächlich das Licht und das ohne jegliche Schimmerpartikel. So glänzen die Lippen sehr dezent, was einen natürlichen Look zaubert. Dieser ist aber leider nicht von langer Lebensdauer gekrönt, denn irgendwo muss man ja auch mal Abstriche machen. Dementsprechend trägt man den Shine Lover eben alle zwei bis drei Stunden neu auf. Dafür bleibt zumindest die Pflegewirkung über diesen Zeitraum hinaus bestehen. Ich bin zwar nicht ganz sicher, ob die Feuchtigkeit wirklich acht Stunden bleibt. Allerdings fühlen sich meine Lippen auch dann noch gut gepflegt an, wenn die Farbe schon längst Nachschub bräuchte.

Da ich wirklich extrem rissige Lippen habe, ist der Shine Lover für mich wie ein kleiner Segen. Er betont die trockenen Stellen nämlich kaum, die es mir teils gar nicht möglich machen, Lippenstift überhaupt erst zutragen. Es ist sogar eher umgedreht, denn ich habe das Gefühl, dass er diese Stellen auch noch kaschiert. Natürlich muss ich dafür Abstriche in der Haltbarkeit machen, aber das habe ich gar nicht anders erwartet – Man kann eben nicht immer alles auf einmal haben, auch wenn das bei dem Preis sicher durchaus sehr wünschenswert wäre.


Kennt ihr die neuen
Shine Lovers von Lancôme denn schon?
*Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt – Vielen Dank dafür!
Ich wünsche euch noch einen schönen Abend! 🙂

4 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar zu Annika Michel Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.