Allgemein Reviews

Lancaster – 365 Skin Repair Schaum-Peeling

Eine tiefgereinigte und ebenmäßige Haut, die wie erneuert strahlt – Das verspricht das neue 365 Skin Repair Schaum-Peeling von Lancaster. Der innovative Schaum soll die Haut mit Hilfe von aktiven Wirkstoffen sanft und effektiv reinigen. Angeblich entfernt er aber nicht nur MakeUp-Reste und abgestorbene Hautschuppen, sondern auch den UV-Filter. Da ich tatsächlich 365 Tage im Jahr einen UV-Schutz für mein Gesicht verwende, habe ich mich gefragt, ob das Skin Repair Schaum-Peeling von Lancaster für meine Haut dann nicht sogar die deutlich bessere Reinigung wäre. Aus diesem Grund habe ich es einfach mal getestet und möchte euch nun in meiner heutigen Review darüber berichten.

Lancaster - 365 Skin Repair Schaum-Peeling

Verpackung

Da das Schaum-Peeling Bestandteil der 365 Skin Repair Serie von Lancaster ist, befindet es sich in einer braunen, fast schon bronzefarbenen Verpackung. Diese Farbe ist mittlerweile typisch für die neuen Produkte der Lancaster 365 Serie. Zwar war die Farbe der Serie zu Beginn der Lancierung in 2003 ein dunkles Weinrot, aber allein dadurch, dass die Anordnung der Beschriftung auf der Verpackung ziemlich identisch geblieben ist, haben die Produkte ihren Wiedererkennungswert behalten. Meiner Meinung nach wirken die Lancaster 365 Skin Repair Serie Produkte in der braunen Farbe wesentlich moderner, jugendlicher und sprechen mich auch mehr an als das Weinrot. Zudem ist die Umverpackung von dem Lancaster 365 Skin Repair Schaum-Peeling in einem braunen, bronzefarbenen Ombrè gehalten, was die Pappverpackung natürlich frischer erscheinen lässt. Darauf abgebildet ist die Zahl 365, die sich auch auf dem Pumpspender befindet und sozusagen das Markenzeichen der 365 Skin Repair Serie von Lancaster ist.

Lancaster - 365 Skin Repair Schaum-Peeling

Anwendung und Wirkung

Da es sich bei dem 365 Skin Repair Schaum-Peeling von Lancaster wie der Name schon  sagt um einen Schaum handelt, befindet er sich in einem Pumpspender. Überraschenderweise ist der Schaum sehr ergiebig. Ich bin es von den Reinigungsschäumen aus der Drogerie gewohnt, dass man mindestens zwei bis drei Pumpstöße benötigt. Bei dem Lancaster 365 Skin Repair Schaum-Peeling reicht ein einziger Pumpstoß aber vollkommen aus. Man kann den Schaum sowohl auf das trockene als auch auf das feuchte Gesicht auftragen. Da er sich besser verteilen lässt, wenn das Gesicht nass ist, feuchte ich die Haut vor der Anwendung an. So schäumt er auch richtig auf. Anschließend soll man das Lancaster 365 Skin Repair Schaum-Peeling eine halbe Minute einwirken lassen. Aufgrund dessen, dass ich mir dabei meistens die Zähne putze, wirkt er sogar noch länger ein. Während des Einwirkens fühlt sich der Schaum auf der Haut warm an und bitzelt etwas. Im Normalfall hat das aber nichts mit der Hautverträglichkeit zu tun, sondern mit der Salizylsäure, die darin enthalten ist. Durch die Salizylsäure werden die abgestorbenen Hautschuppen sanft und schonend entfernt. Ein Effekt, den ich bei meiner trockenen Haut in der Tat bemerke. Seit dem ich Lancaster 365 Skin Repair Schaum-Peeling jeden Abend verwende, habe ich überhaupt gar keine Hautschuppen mehr an meiner Nase, die ansonsten wirklich meine Problemzone ist. Außerdem habe ich nach dem Abwaschen gemerkt, dass das Schaum-Peeling meine Haut tatsächlich gründlicher reinigt. Nach der Reinigung gehe ich noch einmal mit einem Wattepad über mein Gesicht, welches in Gesichtswasser getränkt ist. Oft hängen dann noch die letzten Reste vom Make-Up an dem Wattepad. Habe ich mein Gesicht vorher mit dem Lancaster 365 Skin Repair Schaum-Peeling gereinigt,  ist das aber kaum der Fall. So gut reinigt mein Gesicht sonst nur die Mia 2 Gesichtsbürste von Clarisonic.

Lancaster - 365 Skin Repair Schaum-Peeling

Verträglichkeit

Das Lancaster 365 Skin Repair Schaum-Peeling ist für die tägliche Anwendung am Abend gedacht. Es ist geeignet für alle Hauttypen, sogar für die, die trocken und sensibel sind. Was die Inhaltsstoffe angeht, bin ich zwar nicht so bewandelt, aber ich habe sehr sensible, trockene Haut und vertrage den Lancaster 365 Skin Repair Schaum-Peeling tatsächlich gut. Anfänglich war der wärmende Effekt auf der Haut irritierend und ich hatte durchaus bedenken, dass ich das Schaum-Peeling nicht vertrage. Ich verwende es abends jedoch schon seit mehrere Wochen und meine Haut hat darauf noch nie negativ reagiert. Selbst wenn ich es beim Zähne putzen wesentlich länger einwirken lassen, passiert rein gar nicht. Natürlich kann das bei euch  wieder ganz anders sein. Jede Haut ist schließlich anders und reagiert völlig unterschiedlich. Auch bei einer reizarmen Pflege gibt es keine Garantie, dass jede Haut sie verträgt und gerade bei einem Enzympeeling sollte man doch aufpassen. Ich persönlich vertrage das Lancaster 365 Skin Repair Schaum-Peeling allerdings so gut, dass ich es tatsächlich tagtäglich ohne Probleme verwenden kann.

Lancaster - 365 Skin Repair Schaum-Peeling

Preis und Bezugsquelle

Mit fast 50 Euro für 100 Milliliter gehört der Lancaster 365 Skin Repair Schaum-Peeling auch im High End Bereich zu den etwas hochpreisigeren Reinigungsprodukten. Normalerweise kosten die Reinigungsprodukte von Lancaster beispielsweise um die 30 Euro. Da der Lancaster 365 Skin Repair Schaum-Peeling meine Haut aber so gut reinigt und ich seit dem keine Hautschuppen mehr habe, ist es mir das durchaus wert. Man bekommt ihn unter anderem sowohl online als auch in einigen Filialen von Douglas.

Kennt ihr das 365 Skin Repair Schaum-Peeling von Lancaster schon?
Benutzt ihr für eure Haut ein Peeling mit oder ohne Körnchen?

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend!
Liebe Grüße,
eure Saskia-Katharina

Follow Me: YouTube | Facebook | Instagram | Bloglovin | Google+ | Twitter | Pinterest | Blog – Connect

20 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

  1. Ich sollte viel öfter Peelings machen 🙂 gerade den Aspekt mit der gründlicheren Reinigung und dem Wattepad-Test finde ich sehr spannend! 🙂 kenne ich nämlich leider zu gut…

    Liebste Grüße
    Deine Romi

  2. Ich hatte mal ein Enzympeeling von Börlind ausprobiert. Leider habe ich zeitweise sehr rissige und wunde Haut im Gesicht und konnte es nicht weiter nutzen.

    Sobald meine Haut wieder einigermaßen geheilt ist, würde ich aber gerne ein anderees probieren. Vielleicht ja dieses hier.

    X, Ania

  3. Dieses Peeling hört sich richtig gut an. Ich mag Lancaster eh sehr gerne und dieses Produkt kannte ich bis gerade eben gar nicht. Ein Peeling benutze ich sehr selten, was ich eigentlich ändern möchte. Sehr schöne Vorstellung. Danke dafür. Alles Liebe Marie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.