Allgemein

(HAUL) Shopping-Week in Frankfurt

Hallo Ihr Lieben! =)

Wer mir auf Twitter und Instagram folgt, weiß sicherlich schon, dass ich gestern zum Shoppen in Frankfurt war. Eigentlich wollte ich die „Glamour Shopping-Week“ dazunutzen, um endlich mal wieder bei Benetton vorbeizuschauen – Doch dieser Besuch hat sich leider nicht gelohnt, da ich den Eindruck hatte, dass zwar sehr viel aus dem Basic-Programm da war, aber die aktuellen Sachen irgendwie gefehlten… Dafür bin ich dann aber bei Primark, H&M, MAC und Lush fündig geworden, also hat sich die Fahrt doch gelohnt 🙂

H&M

Im H&M habe ich mir diesen links gestrickten Pullover für 19,95 € geholt – Dank der „Glamour Shopping-Week“ bekam ich noch 20% darauf. Die Ärmel sind nur halblang und der Saum ist abgerundet.

Primark

Ich muss gestehen: Ich war gestern zum ersten Mal in einem Primark und jetzt kann ich den Hype darum absolut verstehen – Von der Auswahl wird man ja umgehauen! 🙂 Trotzdem blieb es aber nur bei ein paar Basic-Sachen…

Die Strickjacke gab es für 10,00 € in einer großen Farbauswahl … Mal sehen, vielleicht wird es nicht die Letzte bleiben, denn ich mag Strickjacken im allgemeinen sehr – gerade jetzt im Übergang zum Sommer (der hoffentlich bald kommen wird ^^), wenn es für ein T-Shirt alleine noch etwas zu kalt ist.
Mit 4,00 € war das Top sehr günstig und wird hoffentlich perfekt zu meinem Lochpulli von Espirt passen, den ihr demnächst sicherlich in einem „Outfit of the Day“ sehen werdet.
Auch die Schals waren mit jeweils 4,00 € günstig und ich finde ja, dass man nie genug Schals haben kann – Mich zieht es aber auch um den Hals schnell.

MAC

Ja, wenn man schon mal die Möglichkeit hat… Ihr wisst ja wie das ist 🙂 Aber diesmal sind es wirklich nur die Sachen geworden, die ich vorher schon geplant hatte, zukaufen – Einen Lippenstift für den Sommer, einen Paint Pot als Lidschatten-Base und einen feuchtigkeitsspendenden Concealer.
Bei der Wahl des „Sommer-Lippenstifts“ fiel die Entscheidung auf „Speak Louder“, einem erdbeerroten Cremesheen mit Pink-Einschlag. Er war dicht gefolgt von „Style Surge“, der mir vielleicht etwas zu krass auf den Lippen war, aber trotzdem in meinem Gedächtnis bleiben wird… 🙂
Eigentlich wollte ich mir den berühmt berüchtigten „Painterly“ – Paint Pot kaufen, um ihn wie gesagt hauptsächlich als Lidschatten-Base zu verwenden. Dann habe ich mich aber doch für die Farbe „Bare Study“ entschieden, da er sich auch mal für Solo-Auftritte eignet und man mir sagte, dass er mit Lidschatten darüber komplett matt werden kann.
Zu guter Letzt dürfte dann noch der Pro Longwear Concealer in der Farbe „NC15“ mit. Ihr wisst ja mittlerweile, dass ich extrem trockene Haut habe und in letzter Zeit fiel mir immer mal wieder auf, dass der Studiofinish-Concealer schon sehr dazu beiträgt… Obwohl ich den Eindruck am Anfang gar nicht hatte – Ich bin gespannt, ob das jetzt mit dem Pro Longwear Concealer besser wird.

Lush


Bei Lush habe ich mir dann noch die Massagebutter „Hottie“ geholt und der Geruch ist umwerfend… Ich habe sie jetzt seit gestern auf dem Schreibtisch liegen und mein ganzes Zimmer duftet danach – Es riecht irgendwie so nach Vanille, aber da ist noch etwas anderes dabei, was ich gar nicht richtig beschreiben kann. Ich benutzte die Massagebutter ja meist als Ersatz für eine Bodylotion nachdem Baden und da „Hottie“ einen wärmenden Effekt haben soll, ist sie dafür bestimmt ganz toll – Nachdem Baden ist mir nämlich grundsätzlich kalt, egal ob im Winter oder im Sommer 🙂


Seid ihr auch zur „Glamour Shopping-Week“ unterwegs?


Habt noch einen schönen Abend und morgen dann einen guten Start in die neue Woche! 🙂

2 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

  1. Sabrina sagt:

    Der Pulli gefällt mir richtig gut,aber der Lippenstift sieht auch toll aus.Bin gespannt,wie er aufgetragen aussieht 🙂 War noch nicht unterwegs für die Shopping Week,mal schauen.. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.