Allgemein

Happy Birthday, Gala Beauty Box!*

Hallo ihr Lieben! =)

Vor über einem Jahr schickte die Zeitschrift Gala eine eigene Beauty Box ins Rennen. Seitdem hat sie sich fest etabliert und mischt ganz oben mit. Da das ein Grund zum Feiern ist, wurde die Geburtstagsbox im Vorfeld schon sehr hoch angepriesen. Ob das meiner Meinung nach gerechtfertigt war, erfahrt ihr nun.

Gala Beauty Box Luxus September 2015

Die Gala Beauty Box verfolgt im Prinzip das gleiche Konzept wie ihre Kollegen. Demnach befinden sich in ihr sowohl Original- als auch Sondergrößen von Kosmetik- und Pflegeprodukten. Allerdings ist sie mit 19,95 € etwas teurer als die reguläre Konkurrenz. Dafür bekommt man hier aber auch ein Produkt mehr und das Versprechen, dass jede Box mindestens den doppelten Wert hat. Daher finde ich den Preis durchaus angemessen. Natürlich schließt das die Katze im Sack trotzdem nicht völlig aus und ein Restrisiko bleibt dennoch. Zudem sollte man aber bedenken, dass zusätzlich zu den sechs Produkten auch die aktuelle Gala-Zeitschrift in der Box enthalten ist und diese allein schon fast 3€ kosten würde. Doch nun lasst uns erst einmal schauen, wie der momentan Inhalt aussieht…

Bed Head by Tigi Recovery Shampoo und Conditioner

Nachdem öffnen fiel mein Blick als erstes auf die blauen Verpackungen. Bei näherer Betrachtung sah ich, dass es sich dabei um Sondergrößen (75 ml) des Shampoos und des Conditioners aus Recovery – Reihe von Bed Head by Tigi handelt. Diese werden als ultimative Entgiftungskur für strapaziertes und ausgetrocknetes Haar bezeichnet, wenn es um zu viel Farbe und Hitze geht. Dadurch sollen die Haare neuen Schwung und Glanz bekommen. Zusätzlich bietet dieses Pflegesystem Feuchtigkeit, intensiven Schutz und Reperatur für mittel-geschädigtes Haar. Eigentlich hört sich das ja gar nicht schlecht an. Da in den Produkten aber leider Silikon enthalten ist, wäre das für mich persönlich trotzdem nichts. Wenn ich es aber neutral betrachte, würde ich mich darüber freuen, denn ich probiere gerne neue Shampoos und Conditioner aus.

Givenchy Dahlia Divin Eau de Toilette

Als Nächstes erhaschte die kleine Parfumminiatur Dahlia Divin von Givenchy meine Aufmerksamkeit. Nachdem sich meine Augen halbwegs an diesem süßen mini Flakon satt gesehen hatten, konnte ich auch mal daran schnuppern und was ich da roch, gefiel mir sehr gut. Ich empfinde den Duft als sehr fraulich und elegant. Es duftet zwar extrem holzig, bekommt aber durch etwas blumiges und süßes auch eine gewisse Leichtigkeit, obwohl ich es schon fast mit Sinnlichkeit beschreiben würde. Mir gefällt diese Komposition wirklich gut. Trotzdem werde ich die Miniatur nur anschauen, denn für alles andere ist sie viel zu niedlich – Daher definitiv mein Highlight der Box.

Faby Fabys Red

Der rote Nagellack war natürlich auch nicht zu übersehen. Da er von Faby ist, trägt er praktischerweise den Namen Faby´s Red. Im Prinzip kann man mit Rot niemals etwas falsch machen, denn diese Farbe ist einer der Wenigen, die niemals aus der Mode geht. Da das Rot aber ganz klar einen orangen Unterton hat, ist es für mich eher eine Sommerfarbe – Halb so schlimm, denn der nächste Sommer kommt bestimmt und Nagellack wurde bei mir eh noch nie schlecht. Ich könnte mir vorstellen, dass er dann sogar ganz schnell mein Herz erobert, weil er in maximal zwei Schichten perfekt deckt und noch dazu schnell trocknet.

Bareminerals Marvelous Moxie Lipgloss City Slicker

Dafür entsprach der Marvelous Moxie Lipgloss von BareMinerals eher meinem jetzigen Farbschema. Generell trage ich zwar nicht so gerne Lipgloss, aber für diese wunderschöne Farbe würde ich eine Ausnahme machen – Für mich ist der Rosenholzton nämlich die perfekte Alltagsfarbe im Herbst. Noch dazu kommt aber, dass die Textur perfekte Lippen zaubert und gar nicht so klebrig ist, wie ich zunächst befürchtet habe. Obendrein darf man den tollen Spiegelglanz nicht vergessen, den man zwar deutlich sieht, aber nicht too much ist. Einziges Manko könnte vielleicht sein, dass er auf Grund von Menthol eine kühlende Wirkung hat. Mich persönlich stört das allerdings wenig. Ehrlich gesagt, finde ich das sogar angenehm.

Rouge Bunny Rouge Satin Eyeliner Tinte der Nacht

Dann versteckte sich in der Box auch noch der Satin Eyliner Tinte der Nacht von Rouge Bunny Rouge. Spätestens jetzt sollte ich wohl gestehen, dass ich aus Angst, ich könnte mir Augenmake-Up versauen, noch nie einen solchen Eyeliner getragen habe. Selbst, wenn er zu Hause perfekt sitzt, wer garantiert mir denn, dass er sich nicht irgendwann in meiner Lidfalte versteckt? Im schlimmsten Fall bin ich dann auch noch unterwegs… Ihr wisst bestimmt, was ich meine. Andererseits habe ich aber nun endlich mal die Möglichkeit es zu riskieren, denn jetzt habe ich ja einen Eyeliner und wie mir scheint sogar ein sehr guter. Er deckt nämlich schon mit einer Linie alles ab und lässt sich kaum verwischen.

Kiehls Precision Lifting and Pore-Tightening Concentrate

Ganz zum Schluss kam das Precision Lifting & Pore – Tightening Concentrate von Kiehl’s (5ml) zum Vorschein. Das liftet, strafft und verfeinert das Hautbild zugleich, also quasi so ein 3- in- 1- Produkt…. Wobei ich mich gerade frage, worin der Unterschied zwischen straffen und liften besteht. Ich habe zwar glücklicherweise noch keine Falten, werde es aber auf Grund der Porenverfeinerung trotzdem testen. Außerdem kann es nie schaden, vorzubeugen 🙂

Gala Beauty Box Luxus September 2015 Inhalt

Ihr habt es vielleicht schon rausgehört: Für mich ist das eine gelungene „Geburtstagsüberraschung“. Ich kann mit absoluter Sicherheit sagen, dass sich mindestens vier Produkte einer persönlichen Verwendung von mir unterziehen müssen. Allein diese würden den Preis der Box locker rausholen und wenn man nur mal die Originalprodukte zusammenrechnen würde, hätte man mit 63€ auch schon den dreifachen Wert.

Wie gefallen euch die Produkte?
Wäre da etwas für euch dabei?
*PR-Sample – Die Box wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend! 🙂

12 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

  1. Ich bin nie so ganz überzeugt von den Boxen aber nur was ein Abo angeht… Dazu bin ich wohl doch zu eingefahren was meine Produkte angeht! Allerdings hab ich mir jetzt die LookFantastic Box bestellt und bin gespannt!

    Bei dir gefällt mir das Parfum sehr, da muss ich wohl man schnuppern gehen 🙂

    Liebste Grüße, Ann-Cathérine

  2. Anonym sagt:

    Hallo, ich habe diese Box zum Anlass genommen, mein Abo zu reaktivieren. Ich hatte ein halbes Jahr ausgesetzt, weil ich die Inhalte nicht mehr besonders ansprechend fand. Aber dieses Mal war ich von allem wirklich begeistert und jedes Produkt war auch etwas für mich. Eine wirklich tolle, gelungene Box. Mein persönliches Highlight war auch das Parfum, das ich schon länger im Auge hatte. Nein, mit dieser Box kann man sich wirklich eine Freude machen. Ich hoffe sehr, dass die nächsten Boxen auch wieder so schöne werden. Liebste Grüße und eine schöne Zeit 🙂

  3. Evy sagt:

    Der Ton des Glosses ist gut, aber .. es gibt ihn von vielen Marken,. Und ich kann ihn aufgrund des Schimmers nicht tragen 🙁 Mein Problem bei solchen Box ist die Pflege. Ich habe meine Favoriten und der Kram würde bei mir nur rumgammeln 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.