Allgemein Reviews Swatches

Neue Drogerie-Produkte im Test #4

Neue Drogerie-Produkte im Test @Saskia-Katharina Most, Horizont-Blog

Wenn ich in einer Drogerie einkaufe, fallen mir als Beauty-Bloggerin vor allem die Schilder mit der Aufschrift „Neu!“ auf. An jeder Kosmetiktheke hängt mindestens eins davon und während ich stehen bleibe, um mir das neue Produkt mit der vielversprechenden Werbung anzusehen, frage ich mich, ob es das hält, was es verspricht. Um dem auf den Grund zu gehen, habe ich wieder sechs neue Kosmetikprodukte von Essence, Maybelline und Co herausgesucht, um sie für euch zu testen. Was dabei herausgekommen ist, erfahrt ihr nun.

Teint

Wenn es darum geht die Haut ebenmäßiger erscheinen zu lassen und Unreinheiten abzudecken, gibt es bei Essence seit geraumer Zeit ein neues Zauberwort: Camouflage. Eine ganze Reihe von Essence Produkten verspricht langanhaltende und hohe Deckkraft ohne Maskeneffekt. Bis zu 16 Stunden Halt verspricht auch das RevlonColorStay Pressed Powder.

Neue Drogerie-Produkte im Test @Saskia-Katharina Most, Horizont-Blog

Losgetreten wurde der Camouflage Trend meines Wissens von dem Essence Camouflage 2in1 Make-Up & Concealer. Da sie fast reizarm formuliert ist und laut einigen Bloggerinnen auch das hält, was sie verspricht, wurde sie einst maßlos in den Himmel gelobt. Aus diesem Grund wollte ich mich gerne selbst davon überzeugen und stellte fest,  dass der Hype zwar durchaus gerechtfertigt ist, aber die Essence Camouflage 2in1 Make-Up & Concealer nichts für meine trockene Haut ist. An Stellen, an denen meine Haut trocken war, hat es sich einfach mal trotz Primer sofort abgesetzt. Dort, wo meine Haut aber im idealen Zustand war, sah es über mehrere Stunden aber gut aus und daher kann ich dennoch mit gutem Gewissen sagen, dass der Hype um die Essence Camouflage 2in1 Make-Up & Concealer gerechtfertigt ist. Die Voraussetzung ist meiner Erfahrung nach allerdings eine relativ normale Haut als Basis.

Etwas enttäuscht bin ich vom Essence Camouflage Full Coverage Concealer. Die Nuance 05 Ivory ist ein schönes, helles und rosafarbene Nude, welches perfekt zu meinem Hautton passt. Um Augenringe abzudecken, reicht seine Deckkraft an manchen Tagen einfach nicht aus. Schade, denn er scheint ansonsten ideal zu sein. Er trocknet weder die Haut aus, noch setzt er sich ab.

Neue Drogerie-Produkte im Test @Saskia-Katharina Most, Horizont-Blog

Ganz neu bei Rossmann ist die Marke Revlon. Selbst der Rossmann in meinem Nachbarort hat die mega angesagte Trendmarke aus den USA nun. Ich habe mich natürlich sofort nach Herzenslust durch die Kosmetiktheke von Revlon geswatcht und fand ein neues Lieblingsprodukt: Das RevlonColorStay Pressed Powder. Es ist so samtweich, dass es mich richtig überrascht hat. Außerdem zeichnet es die Haut so schön weich und macht ein sehr natürliches Finish. Meiner Meinung nach kann es ohne Probleme mit dem Puder MAC Mineralize Skinfinish mithalten.

Lidschatten und Blush

Es ist längst kein Geheimnis mehr, dass man Blush auch als Lidschatten verwenden kann. Aus diesem Grund hat Essence nun die Eye & Face Palette auf dem Markt gebracht.

Neue Drogerie-Produkte im Test @Saskia-Katharina Most, Horizont-Blog

Die Essence Eye & Face Palette beinhaltet vier Lidschatten, einen Highlighter und ein Blush. Erhältlich ist sie in zwei Farbzusammenstellungen. Da mich sofort 02 Rise & Shine angesprochen hat, habe ich mir die andere Variante aber gar nicht richtig angeschaut. Die Essence Eye & Face Palette 02 Rise & Shine ist die, die mit den Apricottönen und so weit ich mich noch erinnern kann, ist sie auch etwas alltagstauglicher als die andere. Sie besteht aus einer für Lidschatten klassischen hellen Nuance mit sehr feinen Schimmerpartikel, einem mattem Taupe, einem pinken Apricot mit  Schimmerpartikeln, welches mich sehr an Roségold von Sleek erinnert, einem Schokobraun mit ebenfalls ganz feinen goldenen Schimmerpartikeln, einem typisch beigen Highligter mit Hang zu Apricot und passend dazu ein Apricot mit goldenen Schimmerpartikeln als Blush. Sämtliche Farben sind für die Verhältnisse von Essence überraschend gut pigmentiert. Lediglich das Taupe ist zwar nicht ganz so gut pigmentiert wie der Rest, aber es ist immer noch völlig ausreichend.

Neue Drogerie-Produkte im Test @Saskia-Katharina Most, Horizont-Blog

Da mich die Qualität der Essence Lidschatten noch nie wirklich überzeugt hat, lasse ich normalerweise die Finger von ihnen. Ohne den Highlighter und den Blush hätte ich mir die Essence Eye & Face Palette wahrscheinlich gar nicht erst angesehen. Sowohl die Farben als auch die Pigmentierung haben mich auf den ersten Blick so überzeugt, dass ich die Essence Eye & Face Palette mitgenommen habe. Und mein Mut wurde belohnt: Die Qualität der Essence Eye & Face Palette ist für den Preis meiner Meinung nach nicht schlecht. Natürlich sind die Lidschatten aus der Palette nicht mit dem High End Bereich zu vergleichen. Ich habe aber auch schon weitaus schlechtere Lidschatten in der Drogerie gehabt, die sogar teurer waren als die Essence Eye & Face Palette. Etwas enttäuscht bin ich von dem Apricot mit goldenen Schimmerpartikeln als Lidschatten, der mich so ein bisschen an Sleek Roségold erinnert. Auf meinem Augenlid kommt die Nuance leider nicht so gut raus. Dafür kann man sie aber hervorragend als Blush verwenden. Außerdem finde ich es gut, dass das Taupe keine Schimmerpartikel hat. Da solche Farben oft in der Lidfalte aufgetragen werden, um Schatten zu simulieren, ist es besser wenn sie matt sind. Das Schokobraun hat jetzt aber auch nicht so viele Schimmerpartikel. Alles in allem ist die Essence Eye & Face Palette eine sehr schöne Palette, die sich mit Sicherheit gut für den Urlaub eignen würde. Ich denke für einen warmen Strandurlaub, in dem man sich ohnehin nicht viel schminkt, hat die Essence Eye & Face Palette alles, was man braucht.

Mascara und Lippenstift

Gefühlt ist die ganze Werbung voll mit Mascaras und Lippenstiften. Jede Woche kommen neue Mascaras auf dem Markt, die Volumen und perfekte Trennung versprechen. Ganz zu schweigen von den ganzen Lippenstiften, die 24 Stunden lang halten sollen, ohne die Lippen auszutrocknen.

Neue Drogerie-Produkte im Test @Saskia-Katharina Most, Horizont-Blog

Die Maybelline Great Lash Mascara ist schon lange ein Beststeller aus den USA, den es anscheinend seit Neustem auch bei uns gibt. Zumindest habe ich sie bei uns in der Drogerie zum ersten Mal gesehen und sie war auch als „Neu“ deklariert. Da ihr Ruf der Maybelline Great Lash Mascara voraus eilt, wollte ich sie unbedingt ausprobieren. Aufgrund dessen, dass Mascara aus der Drogerie bei mir oft Pandaaugen verursachen, habe ich aber nicht die mit dem legendären giftgrünen Deckel genommen, sondern die wasserfeste Variante mit dem schwarzen Deckel. Diese hält wirklich bombenfest und verschmiert nicht. Das kleine Bürstchen ist zwar gewöhnungsbedürftig, aber es hat auch Vorteile. Die Wimpern im Innenwickel und am unteren Wimpernkranz lassen sich dadurch besser tuschen. Ich finde also der Maybelline Great Lash Mascara eilt ihr Ruf zurecht voraus. Sie ist mit Abstand die beste Mascara, die mir bis jetzt in der Drogerie begegnet  ist.

Neue Drogerie-Produkte im Test @Saskia-Katharina Most, Horizont-Blog

Für alle, die es noch nicht bemerkt haben: Der Ombré Trend ist nun bei den Lippen angekommen. Benefit hat den ersten mir bekannten Lippenstift mit einer dunklen Spitze und einer hellen Farbe herausgebracht. Catrice tat es der High End Marke gleich und brachte vor kurzem die Ombré Two Tone Lipsticks heraus. Ich finde das System hinter diesem Trend sehr praktisch, weil man sich so den Lipliner spart. Die Farbkombinationen von Catrice sind auch nicht allzu krass, sodass sie einen natürlichen Farbverlauf haben. Ich habe mir mit der Nuance 020 Nude York City Style ein schönes, alltagstaugliches Nude herausgesucht. Es ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig, dass man den Lippenstift nach der Anwendung auf der Oberlippe erst drehen muss, um unten einen identischen Farbverlauf hinzubekommen, aber im Grunde ist der Catrice Ombré Two Tone Lipstick ein tolles 2-in-1 Produkt.

Neue Drogerie-Produkte im Test @Saskia-Katharina Most, Horizont-Blog

Zum Abschluss darf ein Look, geschminkt mit allen Kosmetikprodukten, die ich hier vorgestellt habe, natürlich nicht fehlen. Achtet man auf die Nasenpartie erkennt man, dass sich das Essence Camouflage 2in1 Make-Up & Concealer leider etwas absetzt. Außerdem sieht man im Innenwickel unter den Augen, dass der Essence Camouflage Full Coverage Concealer nicht ganz so deckend ist. Das sind aber wirklich die einzigsten Sachen, die mich an dem Look etwas stören. Alles in allem hält die Drogerie nämlich wieder ein paar schöne Produkte bereit. Das RevlonColorStay Pressed Powder habe ich bereits fest in meine Schminkroutine aufgenommen, die Maybelline Great Lash Mascara hat gute Chancen auch dort zu landen und die Essence Eye & Face Palette werde ich auf jeden Fall mit in den Urlaub nehmen.

Wie gefallen euch die neuen Produkte aus der Drogerie?
Welches Produkt wäre euer Favorit?

Ich wünsche euch einen wundervollen Tag!

Liebe Grüße,
eure Saskia-Katharina

Follow Me: YouTube | Facebook | Instagram | Bloglovin | Google+ | Twitter | Pinterest | Blog – Connect

18 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

  1. Milli sagt:

    Ich finde das klingt alles sehr vielversprechend und besonders die Lidschattenpalette hat tolle Farben, die dir auch super stehen. Ich würde gerne mal so einen Ombre-Lippenstift testen und werde nächstes mal mir die von Catrice etwas genauer anschauen.

    Liebe Grüße, Milli

  2. Ivy sagt:

    Halloooo <3
    Da sind ja wirklich einige interessante Produkte dabei 🙂 Mich würde vorallem die Maybelline Mascara interessieren. Da muss ich mich wohl mal umsehen, ob ich sie hier auch entdecken kann.

    Viele Grüße,
    Ivy <3

  3. Madame Keke sagt:

    Die Maybelline Mascara habe ich auch lange zeit gekauft, weil sie für den Preis echt klasse ist. Die Palette sieht auch hübsch auch, wie auch dein Look 🙂

  4. Kristina sagt:

    Irgendwie kann ich den Hype um den Great Lash nicht verstehen, ich habe allerdings den mit dem grünen Deckel getestet. Leider war ich so gar nicht begeistert – Catrice ist dabei um Längen besser.
    Liebe Grüße ♡Kristina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.