Allgemein Reviews

Beruhigende Tagespflege mit Blüten-Extrakt von Aok*

Hey ihr Lieben! =)

Nachdem ich schon das beruhigende Gesichtswasser mit Blüten-Extrakt von Aok* testen dürfte, bekam ich nun auch die gleichnamige Tagespflege zugeschickt, welche ich mit Freude ausprobiert habe… Einen besseren Zeitpunkt hätte Schwarzkopf dafür nämlich nicht wählen können, denn ich war gerade auf der Suche nach einer Tagespflege, die meine Gesichtspflegeroutine ergänzen sollte – Die Betonung liegt hier definitiv auf dem kleinen Wörtchen „war“ 🙂

Es heißt die beruhigende Tagespflege mit Blüten-Extrakt von Aok* sei ideal für empfindliche Haut, die zu Trockenheit oder Rötungen neigt.
Meine Haut neigt zu beidem, was daran liegt, dass trockene Stellen bei mir automatisch auch Rötungen hervorrufen – Sehr nervig, weil ich die richtig trockenen Stellen kaum abdecken kann ohne, dass sich gleich irgendwo etwas absetzt und es dadurch dann noch betont wird. Zu reichhaltige Cremes für den Tag sind bei mir aber auch nichts, da das Make-Up sonst nicht hält. Das ist auch der Grund warum ich diese Tagespflege von Aok so gerne ausprobieren wollte, denn sie verspricht nicht nur die Haut zu entspannen und Zeichen von Hautirritationen zu reduzieren, sondern auch schnell einzuziehen und ideal als Grundlage für Make-Up zu sein. Also hatte ich sehr hohe Erwartungen an das Produkt, die  überraschenderweise alle erfüllt wurden – Ich muss zugeben, dass ich das so gar nicht erwartet hätte, da ich bei Gesichtspflegeprodukten eher skeptisch bin.
Die beruhigende Tagespflege von Aok zieht tatsächlich schnell ein und spendet trotzdem genügend Feuchtigkeit, damit das Make-Up sich nicht an trockenen Stellen absetzt. Allerdings benutze ich sie in Kombination mit der „Refining Moisturizer Enriched“ – Creme aus der Ibuki-Serie von Shiseido als Nachtpflege, da sie mir alleine nicht reichhaltig genug ist.
Ob die Tagespflege jetzt auch Hautirritationen reduziert, kann ich nicht genau einschätzen, da meine Rötungen wie gesagt immer mit den trockenen Stellen zusammen hängen und wenn ich die im Griff habe, habe ich damit auch kaum noch Probleme.

Mich hat die Creme wirklich erst einmal davon abgehalten die teure „Refining Moisturizer“ – Gesichtsemulsion aus der gleichnamigen Serie von Shiseido zu holen und könnte mir auch vorstellen, die beruhigende Tagespflege von Aok selbst nachzukaufen.
Kennt ihr die Produkte von Aok?
*Die Produkte wurde mir zur Verfügung gestellt – Vielen Dank dafür!

Ich hoffe, ihr hattet einen guten Wochenstart! 🙂

4 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.