Allgemein Reviews

Benefit – Roller Lash Mascara vs. Maybelline – Lash Sensational Mascara

Hallo meine Lieben! =)

Noch bevor sie überhaupt auf dem Markt kam, war sie bereits in aller Munde: Die Roller Lash Mascara von Benefit. Inzwischen ist sie für beinah jede Beautybloggerin die Mascara schlechthin und erfreut sich dadurch großer Beliebtheit. Doch ist sie wirklich so einzigartig, wie jeder denkt? Man sagt schließlich, dass jeder irgendwo einen Doppelgänger hat und den ich glaube für die Roller Lash Mascara gefunden zu haben… 🙂

Benefit - Roller Lash Mascara vs. Maybelline - Lash Sensational Mascara

Der besagte Doppelgänger und somit mögliches Dupe zur Roller Lash heißt Lash Sensational Mascara und kommt aus dem Hause Maybelline. Wenn man es genau nimmt, ist sie dort eigentlich erst ganz neu eingezogen, denn ich stelle sie euch heute in der wasserfesten Form vor. Der Unterschied zur herkömmlich Variante liegt aber wirklich nur darin, dass diese eben keine (Freuden-)Tränen aushält – Ansonsten sind sie sich vollkommen identisch und kommen daher beide als Dupe in Frage.

Maybelline - Lash Sensational Mascara

Benefit - Roller Lash Mascara

Dafür ist der optische Unterschied zur Roller Lash Mascara natürlich enorm. Während die Lash Sensational also in der für Maybelline üblichen Verpackung daher kommt, befindet sich die Roller Lash Mascara in einem länglichen Flacon. Ich persönlich finde die Hülse von Benefit besser, obwohl das im Prinzip falsch ausgedrückt ist. Eigentlich kommt es mir ja nicht auf die Verpackung an, sondern vielmehr auf die Qualität und darin punktet für mich eben die Roller Lash. Mit dem zylinderförmigen Deckel der Maybelline-Mascara komme ich nämlich nicht so wirklich klar.  Dementsprechend finde ich es einfach luxuriöser, dass der Griff bei der Roller Lash mit Gummi überzogen ist. Dafür hat die Lash Sensational aber etwas mehr Inhalt und ist dazu noch günstiger, verschmutzt allerdings auch wesentlich schneller. Man sollte sich jedoch nicht vom Äußeren zu sehr täuschen lassen, denn hier kommt es wohl vor allem auf das Innere an.

Benefit - Roller Lash Mascara vs. Maybelline - Lash Sensational Mascara

Maybelline - Lash Sensational MascaraUnd im Inneren einer jeden Mascara befindet sich natürlich ein Bürstchen. In der Roller Lash befindet sich sogar eins, auf dem Benefit ein Patent hat – Dementsprechend dürfte es also von keinem anderen Hersteller nachgemacht werden. Das wiederum würde erklären, warum das Maybelline Bürstchen von der Lash Sensational Mascara dicker und gebogener ist. Trotz allem lässt sich meiner Meinung nach eine Ähnlichkeit deutlich erkennen. Sie haben nämlich beide auf der Außenseite längere Borsten aus Gummi, die nach innen immer kürzer werden. Zudem kommt, dass sowohl die High-End-, als auch die Drogeriemarke sagt, dass man das jeweilige Bürstchen drehen soll, um so den gewünschten Effekt zu erzielen. Dieser Effekt wird jedoch von beiden anders beschrieben, denn während das Drehen bei der Mascara von Maybelline dafür sorgen soll, dass die Wimpern perfekt getrennt werden, sorgt es bei der Roller Lash für den perfekten Schwung. Das Ergebnis läuft allerdings zumindest bei mir trotzdem fast auf das Gleiche hinaus…

Benefit - Roller Lash Mascara vs. Maybelline - Lash Sensational Mascara

Ja, okay, ein Unterschied ist minimal zuerkennen, aber die Betonung lag ja auch auf dem schönen Wörtchen fast. Am deutlichsten erkennt man den Unterschied wohl auf dem oberen Bild, denn die Roller Lash Mascara von Benefit biegt die Wimpern nun mal richtig nach oben. Auf dem Bild darunter fällt das jedoch gar nicht auf. Gut, die Lash Sensational hat jetzt zwar das Pech auf der Seite zu sein, wo meine störrische Wimper ist, die sich einfach nie nach oben biegen lässt, doch zu meinem Bedauern ist das schon immer so gewesen. Abgesehen also von diesen kleinen Unterschieden, finde ich das Ergebnis identisch. Ich bin sogar einen ganzen Tag mit den zwei unterschiedlichen Wimperntuschen so herumgelaufen und keiner hat es gemerkt – Das kann aber bei euch schon wieder ganz anders sein, da jeder nun mal andere Wimpern hat und es auch auf die Beschaffenheit von diesen drauf ankommt.

Fällt euch ein Unterschied auf?
Welche Mascara findet ihr besser?

Ich wünsche euch ein paar schöne, hoffentlich freie und erholsame Tage!

4 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.