Allgemein

Glossybox: Februar 2012

So langsam aber sicher verzieht sich Gott sei Dank die Erkältung wieder und ich kann euch nun endlich den Inhalt meiner Glossybox zeigen.

In diesem Monat stand die Glossybox ganz im Zeichen des Weltfrauentages, der am 8. März war und ich muss sagen, dass ihnen das gelungen ist, denn ich habe mich sehr über den Inhalt gefreut… Es war für mich also wirklich ein kleiner Feiertag als ich die Box geöffnet habe 🙂

Glam Stars Eyeshadow von Artdeco in der Farbnr. 638 (0,8g): Die Farbe ist wunderschön! Im Pfändchen sieht sie etwas dunkler aus, deshalb habe ich sie für euch mal geswatcht. Darunter habe ich jetzt aber keine Base aufgetragen. Der Lidschatten hat feine Schimmerpartikel, die ihm einen metallischen Glanz verleihen und die Pigmentierung ist spitze. Die Farbe lässt sich auch gut aufbauen. Ich habe schon einige Lidschatten von Artdeco, doch keinen aus der „Glam Stars“ – Reihe. Generell bin ich mit den Lidschatten zufrieden und bin gespannt darauf wie sich der Glam Stars 638 länger auf dem Augenlid verhält… Bis jetzt habe ich ihn ja nur einmal kurz aufgetragen, um zusehen wie er aussieht.

Ceramic Nail Lacquer von Artdeco in der Farbnr. 153 (6ml):
Ein Nagellack von Artdeco. Eigentlich wollte ich euch davon auch einen Swatch machen, aber das hat nicht ganz geklappt… Ich werde mir demnächst ein Nagelrad holen und dann alle Swatches nachreichen. Auf jeden Fall ist es ein Pinkton, der einen hübschen Glanz hat und einen tollen Effekt auf die Nägel zauber. Er deckt in einer Schicht und lässt sich wunderbar auftragen. Zu der Haltbarkeit kann ich aber leider noch nichts sagen, da ich den Lack bis jetzt nur einmal kurz auf einem Nagel aufgetragen habe.

Liquid Soap von Dr. Bronner´s in der Duftrichtung Pfefferminze (59ml):
Eine reine Naturseife. Ich muss gestehen, dass ich bis jetzt noch gar nichts über diese Marke gehört habe… Doch das liegt vielleicht auch daran, dass es eine US – Marke ist, die nun offenbar nach Deutschland kommt. Ich mag den Duft der Seife und dabei hätte ich eigentlich nicht gedacht, dass mir Pfefferminze gefallen würde. Eine schöne Größe für Reisen, wie ich finde. Die Seife wird mit Sicherheit noch Verwendung finden.

Valentino Eau de Parfum von Valentina (1,5ml):
Der Duft ist nicht so Meins… Er ist zwar nicht schlecht, aber trotzdem ist das kein Parfum, welches ich mir kaufen würde. Ich kann den Duft auch leider gar nicht beschreiben. Er hält bei mir aber schon recht lange und verfliegt nicht gleich wieder.

Lip Crayon von Zoeva in der Farbe Naked (2,8g): Ein Lippenprodukt, welches man vom Aussehen her mit einem normalen Stift vergleichen könnte. Der „Lippenstift“ hat geswatcht eine sehr schöne Nudefarbe, die meiner Meinung nach schon fast ins Orange rein geht. Wie sich die Farbe allerdings auf den Lippen verhält, kann ich noch nicht sagen, da ich ihn noch gar nicht getragen habe. Ich hoffe aber, dass er die Lippen gleichzeitig auch etwas pflegen wird. Der Duft gefällt mir gut… Irgendwie süßlich. Über dieses Produkt habe ich mich übrigens am meisten gefreut, da ich schon viel Gutes von Zoeva gehört habe, aber selbst noch keine Produkte der Marke besitze.

Armbänder aus Gummi in den Farben Blau oder Rose gab es sozusagen noch als kleines Extra. Diejenigen, die ein rosafarbenes Armband in ihrer Box hatten, dürften sich wohl über ein weiteres Beautyprodukt freuen… Ich hatte leider ein Blaues 🙁

Wie sieht es bei euch aus? 
Wart ihr zufrieden mit eurer Glossybox?
Ich wünsche euch noch einen schönen Abend! 🙂

1 Kommentar Neues Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.