Allgemein

dmLieblinge: Februar 2015

Hallo meine Lieben! =)

Wer mir auf Instagram oder Twitter folgt, der weiß es vielleicht schon: Ich konnte wieder ein dreimonatiges Abo der dmLieblinge ergattern. Die erste Box konnte ich glücklicherweise beim gestrigen Besuch in der dm-Drogerie meines Vertrauens direkt mitnehmen und gemeinsam mit euch, möchte ich sie nun sozusagen auspacken… 🙂

dmLieblinge Februar 2015

Was mir als allererstes auffiel ist, dass gar keine Karte mit dem Inhaltsverzeichnis dabei war. Erst dachte ich, dass diese wohl bei mir vergessen wurde, aber dann entdeckte ich den Link, der auf der Innenseite des Deckels stand. Also scheint das wohl eine Neuerung zu sein, die völlig an mir vorbei gezogen ist – Schade, denn eigentlich fand ich die Karten immer sehr informativ… So kann ich euch nicht mal sagen, unter welchem Motto der aktuelle Inhalt steht, denn die Seite ist noch gar nicht online. Anhand den vorherigen beschleicht mich aber der Verdacht, dass es gar keine Mottos mehr gibt?! Egal, dann bekommt die Februar-Box halt jetzt das Thema „Rundum Paket für Valentinstag“ von mir verpasst, denn inhaltlich ist alles drin, was man braucht, um sich für das erste Date zurecht zumachen… 🙂

dmLieblinge Februar 2015 (Inhalt)

Los geht´s mit einem schönen Verwöhnmoment. Dafür ist in der Box nämlich das Badesalz mit Vanille- und Mandelduft von Balea enthalten. Wie ihr bestimmt schon wisst, liebe ich es zu baden und daher kann man mir mit Badezusätzen aller Art auch immer eine Freude machen. Wenn dann auch noch der Duft stimmt, so wie hier, könnte ich Stunden in der Badewanne verbringen.
Nachdem entspannenden Bad können wir uns nun der Haarpflege widmen, denn selbst daran hat die dm-Drogerie gedacht, in dem es das „Frizz Ease“ – Shampoo von John Frieda in die Box gepackt hat. Eigentlich bin ich ja gerade dabei meinen Vorrat an Haarpflegeprodukten aufzubrauchen. Durch diverse Beautyboxen vermehren sich die Produkte aber von ganz alleine und nehmen daher irgendwie gar nicht ab. Doch solange Shampoo und Co wenigstens für mein Haar geeignet sind, will ich mich da gar nicht beschweren. Auch diesmal scheine ich damit wieder Glück gehabt zu haben, denn das von John Frieda ist wohl tatsächlich für mein trockenes Haar geeignet.
Selbst für die Zahnpflege ist mit der „Max White One Optic“ – Zahncreme von Colgate gesorgt. Zahnpasta ist auch eine von den Sachen, die ich Dank den ganzen Boxen kaum noch selbst kaufen muss… Aber das kann man eh immer gebrauchen, egal ob nun Valentinstag ist oder nicht. Daher ist das ein Produkt, welches definitv benutzt und auch aufgebraucht wird.
Für den perfekten Kussmund war außerdem noch eine Lip Butter in der Sorte Coconut von Labello und von Astor der Matte Style Lip Lacquer in Just so Stylish dabei.
So eine Lippenbutter wollte ich schon die ganze Zeit mal ausprobieren. Da aber mein Vorsatz für 2015 lautet: Mehr Lippenpflege aufbrauchen und weniger davon kaufen, bin ich bisher standhaft geblieben. Umso mehr freut es mich, dass ich jetzt eine in der Box hatte und natürlich werde ich sie aller Vernunft zum Trotz dann auch gleich ausprobieren.
Ähnlich verhält es sich mit diesen Lippenstiften in der Art eines Glosses – Ich würde sie allesamt gerne mal ausprobieren, aber da ich Lipglosse eigentlich nicht so gerne habe, habe ich bisher immer einen großen Bogen darum gemacht. Nun freue ich mich, dass der Lip Lacquer in meiner Box war und ich nun endlich doch so etwas ausprobieren kann.
Das Tüpfelchen auf dem I ist aber definitiv das Powder Rouge von Manhattan in der Farbe „Hot In Here“. Ich habe zwar noch keinen Blush von der Marke, aber es macht auf mich schon einen soliden Eindruck. Außerdem gefällt mir die Farbe sehr gut… So ein Rosenholzton habe ich nämlich noch nicht 🙂

dmLieblinge Februar 2015 (Swatch) Astor Matte Style Lip Lacquer Just so Stylish, Manhattan Powder Rouge Tender Touch Hot In Here

Ich bin mit der Produktauswahl also mehr als zufrieden, denn ich kann mit allen Produkten etwas anfangen. So gesehen, waren die dmLieblinge für mich mal wieder ein echter Glücksgriff. Außerdem hat man die 5€, die man für die Box bezahlt hat, allein durch das Rouge wieder draußen und da kann man so oder so nicht meckern.

Wie gefällt euch der Inhalt?
Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag! 🙂

20 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar zu Natascha Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.